[Augenschmaus] Der Marsianer

Staring: Matt Damon als Mark Watney | Jessica Chastain als Melissa Lews | Sebastian Stan als Chris Beck | Michael Peña als Rick Martinez | Aksel Hennie als Alex Vogel | Kate Mara als Beth Johanssen |  Kristen Wiig als Annie Montrose | Jeff Daniles als Teddy Sanders | Sean Bean als Mitch Henderson | Donald Glover als Rich Purnell

Kinostart: 2015

Inhalt

Die NASA treibt mit der „Ares 3“-Mission die Erforschung des Mars voran. Die Astronauten Mark Watney (Matt Damon), Commander Lewis (Jessica Chastain), Rick Martinez (Michael Peña), Chris Beck (Sebastian Stan), Alex Vogel (Aksel Hennie) und Beth Johanssen (Katie Mara) sind auf dem roten Planeten gelandet, inklusive eines Fahrzeugs und eines Habitats, in dem die Forscher leben und Nahrung herstellen können. Doch ein Sandsturm droht die mitgebrachte Technik samt ihrer Einwohner hinwegzufegen, so dass Commander Lewis den Befehl zum sofortigen Aufbruch gibt. Weil ihn seine Crew für tot hält, bleibt der Botaniker Mark Watney auf dem unwirtlichen fremden Planeten zurück. Vorerst ohne Möglichkeit zur Kommunikation und mit beschädigter Ausrüstung versucht er, die wenigen ihm zur Verfügung stehenden Mittel so einfallsreich wie möglich zu nutzen. Und tatsächlich gelingt es Watney, der Erde zu signalisieren, dass er noch lebt. Die NASA unter Direktor Sanders (Jeff Daniels) beginnt, die Rettung des „Marsianers“ zu planen. Parallel dazu startet Watneys Crew eine eigene, riskante Mission, ihn heimzuholen…
Quelle: filmstarts.de

Weiterlesen

Werbeanzeigen

[Rezension] Der Marsianer

Infos zum Buch

von Andy Weir
Erschienen 13. Oktober 2014
Taschenbuch 512 Seiten
Verlag Heyne
ISBN 978-3-453-31583-9

Inhalt

Der Astronaut Mark Watney war auf dem besten Weg, eine lebende Legende zu werden, schließlich war er der erste Mensch in der Geschichte der Raumfahrt, der je den Mars betreten hat. Nun, sechs Tage später, ist Mark auf dem besten Weg, der erste Mensch zu werden, der auf dem Mars sterben wird: Bei einer Expedition auf dem Roten Planeten gerät er in einen Sandsturm, und als er aus seiner Bewusstlosigkeit erwacht, ist er allein. Auf dem Mars. Ohne Ausrüstung. Ohne Nahrung. Und ohne Crew, denn die ist bereits auf dem Weg zurück zur Erde. Es ist der Beginn eines spektakulären Überlebenskampfes …
Bild- und Textquelle: goodreads
Weiterlesen

Universe of Gods – Ein etwas anderes Unpacking

Was für ein Morgen. Völlig verschlafen bin ich gerade an die Tür gestolpert und man hat mir zwei Pakete in die Hand gedrückt. Zum einen die Fairyloot für Februar, zum anderen kam heute mein Universe of Gods – Unterstützerpaket von der großen Crowdfunding-Aktion, die Marie gemeinsam mit Paul und Claudi von Mai – Oktober 2016 gestemmt hat.
Dabei ging es darum, einen Trailer für Kernstaub, den Epos von Marie, zu drehen um eine Serie damit pitchen zu können. Hier füge ich euch das Ergebnis ein. Mir persönlich gefällt es wirklich unglaublich gut und ich würde mich wahnsinnig darüber freuen, wenn es klappt.

Ich habe Kernstaub gelesen und geliebt, daher war für mich klar: Das Projekt muss ich unterstützen. Heute zeige ich euch, was in meinem Mega-Kernstaub-Paket alles drin war und warum ich mir das Herumhüpfen und Jubeln ernsthaft verkneifen musste.

Direkt oben auf lag dieses herrliche Universe of Gods – Shirt ^^ (An dieser Stelle sei zu meiner Verteidigung gesagt, dass ich bei diesen Bildern vielleicht 20 Minuten Wach war und mich mega gefreut habe)

Ich denke ich werde definitiv im Universe of Gods – Merch auf der Buchmesse zu finden sein. Es lag nämlich noch eines der Shirts im Paket!

 

Mir gefallen beide gleich gut, ich werde wohl gucken müssen, welches sich weniger mit meiner Haarfarbe beißt. Das Design ist der absolute wahnsinn und ich bin jetzt schon dezent verliebt.

Paul und Claudi haben das Paket wirklich super schön und gut eingepackt, alles war in Schichten verstaut. Dazwischen lagen die üblichen Weltasche und Kernstaub-Postkarten, deren Design ich ebenfalls wahnsinnig toll finde. Diese könnt ihr auf dem Gesamtbild am Ende bestaunen.

Als nächtest habe ich die Tassen ausgepackt. Ihr hört richtig, es waren sogar zwei Stück in dem Paket. In nächster Zeit werde ich wohl keine neue mehr kaufen müssen. Direkt darunter lag ein Stoffbeutel mit dem Universe of Gods – Aufdruck in Grau. Ich denke das wird meine Tasche für die nächsten Wochen und Monate. Er ist nämlich verhältnismäßig groß, finde ich. Was den Beutel aber noch geeigneter fürs Einkaufen werden lässt. Ich denke meine Freundin wird super glücklich darüber sein, dass ich einmal normal große Tassen mitbringe und nicht immer die halbliter Eimer, aus denen ich Tee trinke …

Darunter lag noch ein weiteres T-Shirt mit dem Cover auf Druck von Kernstaub. Ich freu mich jetzt schon auf die angeregten Gespräche mit Menschen in meinem Umfeld, die mich nach dem Aufdruck fragen. Definitiv ein guter Weg um das Buch noch ein bisschen bekannter zu machen. Vielleicht sollte man das mit viel mehr Büchern machen …

Ich habe mich sehr gefreut und es wird vermutlich eines meiner Lieblingsshirts wenn es mal gewaschen ist.

Außerdem waren noch zwei von den wunderschönen Notizbüchern enthalten. Mal sehen ob ich mich von einem trennen kann, dann würde ich es vielleicht verlosen, aber sie sind schon wirklich sehr, sehr, sehr schön (!!!). Man erkennt es hier jetzt vielleicht nicht unbedingt, aber sie haben einen tollen Metalic-Glanz, der ein weiteres leichtes Muster enthüllt. Ich bin ja sowieso ein großer Weltall-Fan und liebe beinahe alle Motive die damit zu tun haben, daher passt dieses hier besonders gut für mich.

Abschließend kommt nun aber das Hauptstück des Ganzen, der Grund warum dieses Paket überhaupt existiert! Die DVD des Trailers! Ich finde das Artwork wirklich toll, da hat Alex sich selbst übertroffen. Eigentlich wünsche ich mir, dass in dieser Box bereits die erste Staffel oder natürlich im Optimalfall gleich die komplette Serie enthalten wäre, aber vorerst freue ich mich über den Trailer.

 

Ich bin immer noch sprachlos, wenn ich mir den Berg an Goodies und Merch anschaue. Vielen Dank an Paul, Claudi und Marie! Ich denke auch immer noch mit großer Freude an unser Treffen in München zurück. Ihr habt nicht nur tolle Arbeit geleistet, sondern die Energie und Leidenschaft, die in dieses Projekt fließt sind inspirierend und verleihen einem Mut, wie viel man erreichen kann, wenn man hart dafür arbeitet.

 

Illuminae

illuminaeInfos zum Buch

The Illuminae Files #1
von Amy Kaufman, Jay Kristoff
Originaltitel Illuminae
Erschienen 20. Oktoer 2015
Taschenbuch 600 Seiten
Verlag Knopf Books
ISBN 978-0-553-49911-7
Preis 13,95 € (Ebook) / 12,95 € (Hardcover)

Inhalt

This morning, Kady thought breaking up with Ezra was the hardest thing she’d have to do.

This afternoon, her planet was invaded.

The year is 2575, and two rival megacorporations are at war over a planet that’s little more than an ice-covered speck at the edge of the universe. Too bad nobody thought to warn the people living on it. With enemy fire raining down on them, Kady and Ezra—who are barely even talking to each other—are forced to fight their way onto an evacuating fleet, with an enemy warship in hot pursuit.

But their problems are just getting started. A deadly plague has broken out and is mutating, with terrifying results; the fleet’s AI, which should be protecting them, may actually be their enemy; and nobody in charge will say what’s really going on. As Kady hacks into a tangled web of data to find the truth, it’s clear only one person can help her bring it all to light: the ex-boyfriend she swore she’d never speak to again.

Told through a fascinating dossier of hacked documents—including emails, schematics, military files, IMs, medical reports, interviews, and more—Illuminae is the first book in a heart-stopping, high-octane trilogy about lives interrupted, the price of truth, and the courage of everyday heroes.
Quelle: goodreads

Weiterlesen

Weltasche – Über das Gift an Quallenmembranen 2.1

Infos zum BuchWeltasche

von Marie Graßhoff
Kernstaub 2.1
Erschienen 30. September 2016
Paperback 756Seite
Verlag Drachenmond
ISBN 978-3-959-91702-5
Preis 4,99 € (Ebook) / 19,90 € (Taschenbuch)

Inhalt

Die Erde 2639. Auf der Suche nach ihrer Qualle durchquert Mara gefallene Kontinente und tote Städte.

Gemeinsam mit der Welt ist sie an ihre Grenzen geraten. Doch während sie noch um ihren Begleiter trauert, droht ihr und dem System bereits eine weitere Gefahr: Ihre Anwesenheit hat einen alten Gott geweckt, der das Gleichgewicht der Dimensionen aus den Fugen treibt.

Gebrochen vom Geist der Zeit, versucht die junge Frau, eine Welt zu retten, die ihr Recht auf Rettung schon vor Langem verspielt hat. Eine Welt, die schon immer ihren Tod wollte.

Wird es ihr gelingen? Oder wird die Zweiteilung des Universums am Ende auch sie zerbrechen?

Weiterlesen

These Broken Stars. Lilac und Tarver

Infos zum BuchThese Broken Stars

Starbound #1
von Amie Kaufman & Meagan Spooner
Originaltitel These Broken Stars
Erschienen 27. Mai 2016
Ebook 497 Seiten
Verlag Carlsen
ISBN 978-3-802-59624-7
Preis 13,99 € (Ebook) / 19,99 € (Hardcover)
Hier bei Carlsen

Inhalt

Es ist nur eine flüchtige Begegnung, doch dieser Moment auf dem größten und luxuriösesten Raumschiff, das die Menschheit je gesehen hat, wird ihr Leben für immer verändern. Lilac ist das reichste Mädchen des Universums, Tarver ein gefeierter Kriegsheld aus einfachen Verhältnissen. Nichts könnte die Kluft zwischen ihnen überbrücken – außer dem Schiffbruch der angeblich so sicheren Icarus. Als das Unfassbare geschieht, müssen Lilac und Tarver auf einem fremden Planeten ums Überleben ringen. Zu zweit gegen die Unendlichkeit des Alls…
Quelle: http://www.carlsen.de

Weiterlesen