„Waiting on“ Wednesday #4

Waiting on Wednesday

Crimson Peak
Ein Film von Guillermo del Toro
Crimson PeakInhalt:
Die ehrgeizige Autorin Edith Cushing (Mia Wasikowska) versucht nach einer schweren Familientragödie den Schatten ihrer Vergangenheit zu entkommen. Als sie eines Tages den ebenso charmanten wie geheimnisvollen Thomas Sharpe (Tom Hiddleston) kennenlernt, verliebt sie sich – sehr zum Missfallen ihres Kindheitsfreundes Dr. Alan McMichael (Charlie Hunnam) – schnell in den Fremden. Eine Hochzeit ist rasch geplant und Edith zieht schließlich mit in Thomas‘ großes, düsteres Anwesen, wo er gemeinsam mit seiner unnahbaren Schwester Lucille (Jessica Chastain) lebt. Verstörende Geistererscheinungen und die Anweisung, sich nur in bestimmten Teilen des Schlosses aufzuhalten, lassen Edith bald an den wahren Absichten ihres neuen Gatten zweifeln und vermuten, dass in dem Haus ein schreckliches Geheimnis schlummert.

Crimson Peak - HiddlestonHeute ist es ausnahmsweise ein Film. Den Trailer zu Crimson Peak habe ich letzte Woche im Kino gesehen und war sofort begeistert. Da ich eigentlich kein großer Fan von Horrorfilmen bin, hoffe ich, das mir der Film trotzdem gefällt. Der Hauptgrund, warum ich den Film sehen will, ist Tom Hiddleston. Ein wirklich fantastischer Schauspieler und ich liebe ihn als Loki in den Marvel-Verfilmungen!
Alles in allem hat mich der Trailer sehr neugierig gemacht, deswegen verlinke ich ihn Euch hier:

Habt ihr den Trailer schon gesehen? Wie findet ihr ihn und möchte ihn jemand selbst im Kino sehen?

Crimson Peak - Poster

„Waiting on“ Wednesday #3

Waiting on Wednesday

Maddie - Immer das Ziel im BlickMaddie – Immer das Ziel im Blick von Katie Kacvinsky
Inhalt:
Band 3 der Trilogie rund um Maddie Freeman. Nachdem Maddie das Detention Center überstanden hat, kehrt sie zurück nach Hause. Von hier aus möchte sie den finalen Kampf gegen die Digital School ausfechten. Während Justin viel durchs Land reist, schließt sich Jax neu der Gruppe an. Nicht nur sein Wissen ist für den Widerstand wertvoll; in brenzligen Situationen ist es mehrmals er, der Maddie hilft, nicht wieder in Gefangenschaft zu geraten. Eine Abstimmung über das System der Digital School steht an und die Gegner moblisieren alle Kräfte, um zu gewinnen. Doch können sie sich gegen die Übermacht der Befürworter durchsetzen? Ein spannender Abschluss der Trilogie, mit vielen überraschenden Wendungen.

Die ersten beiden Teile dieser Trilogie habe ich verschlungen und ich bin schon so gespannt auf den letzten Teil. Auch wenn ich lange Zeit gar nicht mehr daran gedacht haben, bin ich froh, dass eine gute Freundin mich auf dieses Buch mehr oder weniger aufmerksam gemacht hat. Vielleicht wäre ich sonst irgendwann freudig überrascht in den Buchhandlungen darüber gestolpert, so habe ich eine Menge Vorfreude.
Das Buch erscheint am 16. Juli 2015 als Hardcover und auch als Ebook.

„Waiting On“ Wednesday #2

New WoW

Woche 2 meiner Waiting on Wednesdays und wenn ich ehrlich bin, habe ich das heutige Buch erst letzte Woche entdeckt, als ich nach etwas zu dem neuen Buch von Paige Toon recherchiert habe:

u1_978-3-10-403468-3.39956870Bad Romeo & Broken Juliet – Wohin du auch gehst Band 1 von Leisa Rayven
Inhalt:
Der Traum vom unsterblichem Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu der berühmten Schauspielakademie. Bereits während des Vorsprechens kommt es zu einem schicksalshaften Ereignis: Cassandra und Ethan spielen eine gemeinsame Szene so perfekt, als besäßen sie eine tiefe Verbindung und würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Für das Auswahlverfahren erweist sich dies als Glücksfall: Cassandra und Ethan werden als das bekannteste Liebespaar der Geschichte gecastet. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft klappt es privat zwischen den beiden überhaupt nicht. Dennoch sind sie auch in den kommenden Jahren die perfekte Besetzung für große Liebesgeschichten. Und mit jedem Vorhang der fällt, werden Cassandra und Ethan tiefer in das Wunder der Liebe hineingezogen.

Der Inhalt klingt super spannend und ich hoffe sehr, dass er nicht zu viel verspricht. Eigentlich bin ich kein großer Shakespeare Fan, allerdings mag ich wiederum Bücher oder Filme die auf seinen Geschichten basieren ganz gern. Zum Beispiel ist „10 Dinge, die ich an dir hasse“ einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Ich bin einfach gespannt, was die Autorin aus dieser Geschichte gemacht hat.

„Waiting On“ Wednesday #1

New WoW

Heute habe ich etwas neues für euch. Bei „Waiting On“ Wednesday geht es darum, jeden Mittwoche in Buch vorzustellen, auf das man sehnsüchtig wartet. Da ich ständig auf neue Bücher warte, finde ich die Idee von Jill sehr gut. Jill ist eine Bloggerin aus Birmingham, Alabama in Amerika. Sie hat ihren kompletten Blog so aufgebaut und diese Idee ins Leben gerufen. Hier geht es zu Jill von Breaking the spine.

Das erste Buch welches ich euch vorstellen möchte steht schon sehr lange auf meiner Wunschliste:

Ohne dich fehlt mir was

(c) Fischer Krüger Verlag

Ohne dich fehlt mir was von Paige Toon
Inhalt:
Unbeschwert und glücklich verbringt Alice die Ferien mit Joe. Beiden ist klar, dass ihre Affäre dem Sommer gehört und der Realität niemals standhalten kann. Alice ist ehrgeizig und will in Cambridge studieren; Joe schuftet in der Kneipe seiner Eltern.
Als Alice mit gebrochenem Herzen ihre erste Vorlesung antritt, ermahnt sie sich, dass Jungen wie der begabte Lukas viel besser in ihr Leben passen. Doch die Erinnerung an Joe will nicht verblassen. Und dann sieht Alice ihn wieder: auf der Kinoleinwand. Auch jetzt trennen sie Welten, denn Joe ist ein berühmter Filmstar.

Ich habe bisher alle Bücher von Paige Toon gelesen und werde wohl auch dieses Verschlingen. Sicher ist, ich erwarte es sehnsüchtig! Wahrscheinlich stehe ich morgens vor der Buchhandlung und warte darauf es kaufen zu können.