“Waiting on” Wednesday #14

Waiting on Wednesday

All Closed Off von Cora Carmack
Stella Santos is fine.

Maybe something terrible happened to her that she can’t even remember. And maybe it drives her crazy when her friends treat her like she’s on the verge of breaking because of it. Maybe it feels even worse when they do what she asks and pretend that it never happened at all. And maybe she’s been getting harassing emails and messages for months from people who don’t even know her, but hate her all the same.

But none of that matters because she’s just fine.

For Ryan Blake, Stella was always that girl. Vibrant and hilarious and beautiful. He wanted her as his best friend. His more than friends. His everything and anything that she would give him. Which these days is a whole lot of nothing. She gets angry when he’s there. Angry when he’s not there. Angry when he tries to talk and when he doesn’t.

When Stella devises an unconventional art project for one of her classes all about exploring intimacy—between both friends and strangers—Ryan finds himself stepping in as guinea pig after one of her subjects bails. What was supposed to be an objective and artistic look at emotion and secrets and sex suddenly becomes much more personal. When he hits it off with another girl from the project, Stella will have to decide if she’s willing to do more than make art about intimacy. To keep him, she’ll have to open up and let herself be the one thing she swore she’d never be again.

Vulnerable.


Klapptext Deutsch:
Stella Santos ist verzweifelt, als ihr kurzfristig der Partner für ein wichtiges Kunstprojekt abspringt. Abgesehen davon, dass sie für ihren Collegeabschluss eine gute Note dringend gebrauchen könnte, hatte sie gehofft, dass ihr die Arbeit daran helfen würde, das schlimmste Ereignis ihres Lebens ein für alle Mal zu verarbeiten. Als Footballstar Ryan Blake ihr anbietet einzuspringen, stimmt sie deshalb zu, obwohl sie ahnt, dass das Ganze schnell kompliziert werden könnte. Denn zwischen Stella und Ryan ist schon lange mehr als nur Freundschaft, auch wenn keiner der beiden das zugeben will. Und bald muss Stella sich fragen, ob sie bereit ist, das zu tun, wovor sie am meisten Angst hat: jemandem zu vertrauen …


Zu Behaupten, ich hätte sehnsüchtig auf dieses Buch gewartet, ist die Untertreibung des Jahrhunderts! Ich lechze danach die Geschichte von Stella zu lesen und wenn ich ehrlich bin, habe ich astronomische Erwartungen. Stella lernt man bereits im ersten Teil der Rusk University – Reihe kennen. Sie ist die beste Freundin von Dallas. Nachdem sie auf einer Party unter Drogen gesetzt wurde, kann sie sich an nichts mehr erinnern, was an dem Abend passiert ist, aber es muss etwas schreckliches gewesen sein. Der dritte Teil ist im Mai 2015 erschienen und seit her habe ich auf die Geschichte von Stella gewartet, da schon lange bekannt war, dass sie Buch vier werden würde. Jetzt ist es noch ein knapper Monat und ich könnte vor Freude im Kreis hüpfen. Kennt ihr das, wenn ihr so sehnsüchtig auf ein Buch wartet?

Waiting on Wednesday ist eine Aktion, die Jill von Breaking the Spine ins Leben gerufen hat.

“Waiting on” Wednesday #13

Waiting on Wednesday

A Court of Wings and Ruin von Sarah J. Maas
Feyre has returned to the Spring Court, determined to gather information on Tamlin’s maneuverings and the invading king threatening to bring Prythian to its knees. But to do so she must play a deadly game of deceit-and one slip may spell doom not only for Feyre, but for her world as well.

As war bears down upon them all, Feyre must decide who to trust amongst the dazzling and lethal High Lords-and hunt for allies in unexpected places


Gerade vor wenigen Tagen habe ich die ersten beiden Bände der Reihe ein weiteres Mal gelesen, da der deutsche Teil „Das Reich der sieben Höfe – Rosen und Dornen“ vor kurzem erschienen ist. Am Ende des zweiten Bandes wollte ich so unbedingt weiter lesen! Das kann ich kaum in Worte fassen. Mir gefällt die Reihe sehr und ich kann kaum bis zum 2. Mai 2017 warten, wenn der dritte Teil endlich erscheint! Leider werden die Nachfolgebände jeweils im Abstand eines Jahres erscheinen, was das Warte umso unerträglicher macht! Die Geschichte um Feyre ist definitiv eine der besten die ich bisher gelesen habe! Ich freue mich also weiterhin sehnsüchtig auf den dritten Teil!

Waiting on Wednesday ist eine Aktion, die Jill von Breaking the Spine ins Leben gerufen hat.

“Waiting on” Wednesday #12

Waiting on Wednesday

every-little-thingEvery Little Thing – Mehr als nur ein Sommer von Samantha Young
Kann dein Feind zu deiner großen Liebe werden?

Bailey Hartwell heißt genauso wie der Ort, an dem sie lebt: Hartwell, Delaware. Sie stammt aus einer der ältesten Familien der Stadt und könnte sich nie vorstellen, ihre kleine Pension dort aufzugeben. Doch der gutaussehende Ex-New Yorker Vaughn Tremaine macht ihr als Manager eines Luxus-Hotels das Leben schwer. Wann immer sich die beiden treffen, gibt es Streit – auch wenn die sexuelle Spannung zwischen ihnen kaum zu leugnen ist. Doch als Bailey eine schlimme Entdeckung macht, erweist sich ausgerechnet Vaughn als Fels in der Brandung. Kann es sein, dass sie sich in ihm getäuscht hat? Oder bringt die Nähe zu Vaughn ihr Herz erst recht in Gefahr?


Am 10. März 2017 ist es endlich soweit, kurz vor der Buchmesse erscheint das neue Buch von Samantha Young. Darauf habe ich schon sehnsüchtig gewartet! Nachdem ich bereits The One Real Thing verschlungen habe, freue ich mich nun schon wahnsinnig auf den nächsten Teil der Reihe! Bereits in Band eins war ich total fasziniert von Vaughn und Bailey. Ich hab mich so gefreut, als ich gelesen habe, dass es im nächsten Teil um sie geht. Jetzt sind es ja auch nur noch wenige Tage und ich hab mich immer noch nicht entschieden, ob ich das Buch nun auf deutsch oder englisch lese. Das wird wohl ein ganz spontaner Buchkauf werden ^^

 

Waiting on Wednesday ist eine Aktion, die Jill von Breaking the Spine ins Leben gerufen hat.

“Waiting on” Wednesday #11

Waiting on Wednesday

naechstes-jahr-am-selben-tagNächstes Jahr am selben Tag von Colleen Hoover
New York – Los Angeles, und dazwischen die große Liebe

 Ausgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch wie soll es weitergehen? Wollen sie sich wirklich auf eine Fernbeziehung einlassen und ihren Alltag nur halbherzig leben? Um das zu verhindern, beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahr jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen, dazwischen jedoch auf jeglichen Kontakt zu verzichten. Und wer weiß, vielleicht, so die Hoffnung, klappt es am Ende der fünf Jahre ja mit einem Happyend.

Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit – und so kommt ihnen trotz aller intensiven Gefühle, die bei jedem Treffen der beiden hochkochen, ganz einfach das Leben dazwischen …


Am 10. März 2017 ist es endlich soweit, kurz vor der Buchmesse erscheint das neue Buch von Colleen Hoover. Bisher konnten mich beinahe alle ihre Bücher begeistern und auch von diesem hier erwarte ich großes. 2016 durfte ich Colleen persönlich kennen lernen und muss sagen, dass sie ein ungemein sympathischer Mensch ist. Hier findet ihr zu einer XXL-Leseprobe, die dtv bereits zur Verfügung stellt. Ich freue mich schon sehr auf Ben und Fallon, die beiden werden die Leser gewaltig auf Trap halten.  Im Original ist das Buch übrigens unter dem Titel November 9 erschienen. Seid ihr ebenfalls gespannt und freut ihr euch auch schon so auf das neue CoHo-Buch wie ich?

81969a21-dae2-4a20-937b-1aa91abea111

Waiting on Wednesday ist eine Aktion, die Jill von Breaking the Spine ins Leben gerufen hat.

“Waiting on” Wednesday #10

Waiting on Wednesday

the real thingThe Real Thing – Länger als eine Nacht von Samantha Young
Hartwell ist eine eingeschworene Gemeinschaft. In dem kleinen Ort an der amerikanischen Ostküste bleibt niemand lange allein. Cooper Lawson möchte seine Bar nirgends sonst auf der Welt wissen, in der man seit Jahrzehnten leidet, liebt und lebt. Selbst hat Cooper dagegen der Liebe abgeschworen. Bis eines Tages die selbstbewusste sexy Ärztin Jessica Huntington durch seine Bartür stolpert und frischen Wind in sein Leben bringt. Auch sie flieht vor ihrer Vergangenheit. Gegenseitig könnten sie sich Halt und Liebe geben, sie müssen es nur erst begreifen …


Am 9. September 2016 ist es endlich soweit. Das neue Buch von Samantha Young erscheint. Zu sagen, ich erwarte es sehnsüchtig, ist noch eine gewaltige Untertreibung. Ihre On Dublin Street – Reihe hat sie bei mir direkt ins Schwarze getroffen. Ich bin sehr gespannt was ihr neues Buch zu bieten hat und wie sehr mir die Geschichte von Cooper und Jessica gefällt. Zum Glück ist es ja nicht mehr lange!

Waiting on Wednesday ist eine Aktion, die Jill von Breaking the Spine ins Leben gerufen hat.

“Waiting on” Wednesday #9

Waiting on Wednesday

Ascheregen4 Ascheregen von Kim Leopold
Fast zwei Jahre ist es her, dass Ashton Parker vor seinen Gefühlen geflohen ist. Mittlerweile ist er Bestsellerautor, mit einer Geschichte über zwei Schwestern, die wieder zueinanderfanden, aber glücklich ist er trotzdem nicht. Als dann auch noch die Kleine vom Verlag einen neuen Roman fordert, bucht er kurzerhand ein Ticket nach Irland, um ihr aus dem Weg zu gehen.

Camille Dubois bekommt die Chance ihres Lebens geboten: Sie soll den Bestsellerautoren Ashton Parker zu einem neuen Buch überreden, um sich einen Platz im Lektorat zu sichern. Sie muss feststellen, dass Mr Parker ein Sturkopf ist und damit nicht nur ihre berufliche Karriere, sondern auch die Flucht aus ihrer privaten Hölle blockiert. Aber so schnell gibt sie nicht auf.


Ascheregen ist der zweite Teil zu Love, Kiss Cliff. Die Rezension zu dem Teil findet ihr hier. Da Band eins mir super gut gefallen hat, freue ich mich umso mehr, dass Kim schon bald den zweiten Band veröffentlicht. Veröffentlicht wird Ascheregen am 1. August 2016. Das ist also gar nicht mehr so lange hin. Auf Kims Blog findet ihr eine kleine Leseprobe die neben dem super Klapptext echt Lust auf mehr macht! Ich freu mich schon wahnsinnig auf die Geschichte von Ash.

Waiting on Wednesday ist eine Aktion, die Jill von Breaking the Spine ins Leben gerufen hat.

“Waiting on” Wednesday #8

Waiting on Wednesday

Ein Käfig aus Rache und Blut von Laura Labas
»Mein Körper sehnte sich nach Tod und Verwüstung. Ich ließ ihn gewähren.«

Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.

Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.


Da ich in der letzten Woche „Die Unwandelbaren“-Reihe von Laura Labas verschlungen habe, freue ich mich schon sehr auf ihr nächstes Buch, welches am 10. Juli 2016 beim Drachenmond Verlag erscheinen wird.  Auf ihrer Facebookseite hat sie bereits einige tolle Illustrationen gezeigt, die von Anja Uhren gestaltet werden.  Ich fand sie fantastisch! Bereits auf der Buchmesse haben wir den Stand von Anja besucht und waren völlig begeistert von ihrer Kunst. Umso mehr freue ich mich, dass sie nun die Illustrationen für Ein Käfig aus Rache und Blut zeichnet.

Ich bin wahnsinnig gespannt, was Laura uns in ihrem neuen Buch für eine Geschichte erzählt und freue mich schon sehr auf das erscheinen.

Waiting on Wednesday ist eine Aktion, die Jill von Breaking the Spine ins Leben gerufen hat.

“Waiting on” Wednesday #7

Waiting on Wednesday
Chaoskuss von Teresa Sporrer
Das Leben der 17-jährigen May wäre so viel einfacher, wenn sie sich nur mit den typischen Teenie-Problemen herumschlagen müsste. Doch May ist nicht wie die anderen – sie ist eine Hexe. Und trotzdem muss sie an ihrer Schule das normale Mädchen spielen. Immerhin ist sie nicht das einzige übernatürliche Wesen dort, weshalb es neben dem alltäglichen Highschoolwahnsinn auch Stress mit nervigen Vampiren, streitlustigen Walküren oder unzufriedenen Dämonen gibt. Aber dann lädt Noah – ein Mensch! – sie auf eine Halloweenparty ein und plötzlich scheint doch ein bisschen Normalität in Mays Leben einzukehren. Aber nicht für lange…

Ein klein wenig durfte ich schon einmal in die Leseprobe spitzen und ich muss sagen, was ich dort gelesen hab, hat mich wirklich gefesselt. May verspricht eine starke Figur zu werden. Sie, verbunden mit den Elementen der ägyptischen Mythologie, dass klingt für mich sehr viel versprechend. Passend zu Mays Namen erscheint das Buch am 5. Mai 2016 bei Impress und ich freue mich schon sehr darauf. Ich bin gespannt, wie die Autorin es schafft aus May eine tolle Figur zu erschaffen, ohne ihn bereits bekannte Raster zurückzufallen. Also „save the date“ und freut euch auf Chaoskuss. Auf Teris Blog könnt ihr mehr über ihre Bücher erfahren.

Waiting on Wednesday ist eine Aktion, die Jill von Breaking the Spine ins Leben gerufen hat.

„Waiting on“ Wednesday #6

Waiting on Wednesday
Windfire von Lynn Raven
Las Vegas – inmitten der glitzernden Stadt der Glücksspieler schlägt Jessie sich gerade so durch. Immer knapp bei Kasse, versetzt sie ein kostbares Erbstück. Doch kaum hat der Schmuck den Besitzer gewechselt, poltert ein unberechenbarer Fremder in Jessies Leben: Shane. Und er verlangt genau dieses Amulett von ihr.

Die Begegnung der beiden entfacht ungeahnte Leidenschaft: Feuer trifft auf Wind, Halb-Djinn auf Hexe. Wie echte Gegensätze ziehen sich Jessie und Shane an, stoßen sich ab, und Magie bricht sich Bahn. Schnell wird klar, dass sie gemeinsame Feinde haben. Halb auf der Flucht, halb auf der Suche reisen sie zusammen in die Wüstenstadt Petra, um dort Antworten zu finden – Antworten, die weiter führen als je gedacht.

Seit dem Buch „Blutbraut“ bin ich ein sehr großer Fan von Lynn Raven und ich besitze alle ihre Bücher und habe auch die meisten schon gelesen (Jemand hat mir das Ende ihrer Dämonen-Reihe verraten und dann hatte ich keine Lust mehr…) Sie ist eine wirklich fantastische Autorin, die ihre Bücher mit einer unglaublichen Leidenschaft schreibt und das auch gut vermittelt. Sie schreibt sehr spannend und mit Windfire hat sie ein neues Magiegeladenes Meisterwerk geschaffen (hoffe ich!).
Eines ist sicher: Ich kann es kaum noch erwarten, dieses Buch in den Händen zu halten. Es ist für mich auch ein absolutes Muss als Printbuch!

Windfire erscheint am 14. Dezember 2015

Waiting on Wednesday ist eine Aktion, die Jill von Breaking the Spine ins Leben gerufen hat.

“Waiting on” Wednesday #5

Waiting on Wednesday

One Kings WayOne Kings Way von Samantha Young
Inhalt:
When he’s not working at the club, Craig Lanaghan looks out for his mother and little sisters. So when it comes to women, all he wants is a good time. But once Rain Alexander walks into his life, there’s no denying that this woman could be worth much more than a one-night stand….

Rain’s lifelong regret is having left her sister Darcy alone years ago with a guardian who turned out to be abusive. So when Darcy’s boyfriend publicly humiliates her in a cruel way, Rain’s overprotective instincts kick in and she follows him to Club 39—where she meets a guy who just might be her perfect match.

The chemistry between Rain and Craig is explosive, but Rain is out for revenge, and refuses to be sidetracked by flirtation. As things between them heat up, she’ll have to make a heartbreaking choice between giving in to the man of her dreams or putting her sister’s happiness first….

Samantha Young hat mich mit ihrer On Dublin Street-Reihe völlig überrascht und aus den Socken gehauen. Eigentlich hab ich den ersten Band über Joss und Braden nur gelesen, weil ich ständig überall dieses Buch im Internet sah. Viele Leute in meinem Umfeld haben darüber gesprochen und geschrieben. Wenn ich ehrlich bin, war ich mir SEHR(!) sicher, dass die Bücher mir nicht gefallen würden … Tja falsch gedacht. Ich bin absolut süchtig nach dieser Serie geworden. Jedes der Bücher habe ich verschlungen. Ich besitze sie alle auf Englisch und die meisten auch noch auf Deutsch. Außerdem habe ich die Hörbücher von allen Teilen (Ich höre sie so gerne zum Einschlafen *____*). Samantha Young hat mich völlig überrascht und das jetzt noch ein Teil über Craig kommt ist der Wahnsinn. Schon im ersten Teil fand ich ihn toll und hatte gehofft, schon früher etwas über ihn zu lesen.

Ich freu mich schon sehr auf dieses Buch!