[Blogtour] Spielebuch – Metal Heroes and the Fate of Rock

(Werbung, unbezahlt)

Infos zum Buch

von Swen Harder
Erschienen 26. Mai 2016
Taschenbuch 808 Seiten
Verlag Mantikore Verlag
ISBN 978-3-939-21260-7

Inhalt

Du bist Taylor, Vollblutrocker und Volltrottel, und fristest ein belangloses Großstadtleben, als du unerwartet vom amtsmüden Rock-Gott als sein potenzieller Nachfolger ins Spiel gebracht wirst. Die Herausforderung: Beweise deine Olymp-Tauglichkeit, indem du eine ebenso talent- wie perspektivlose Garagen-Band zum größten Metal-Act des Planeten aufbaust – und somit ganz nebenbei die Welt rettest!

Metal Heroes – and the Fate of Rock ist voller Fettnäpfchen, Klischees und Berühmtheiten, die die Rockszene zu bieten hat. Mit einem ordentlichen Schuss Humor und verbaler Härte gilt es also das etwas andere Fantasy-Spielbuch zu meistern.

Als Gegenpart zu den testosterongesteuerten Metalheads werden unter anderem Jill Janus von der US-Band Huntress und die Frontfrau der niederländischen Symphonic-Metaller Delain, Charlotte Wessels, ihre Stimme zur Rettung der Musik-Welt erheben.

Die beiliegende 12-Track-CD nimmt direkten Einfluss auf den Ablauf dieses Spielbuchs und ist voll mit internationalen Metal-Bands aller Stilrichtungen.
Bild- und Textquelle: goodreads

Weiterlesen

Advertisements

[Blogtour] Die Kraft der Elemente

Feuer, Erde, Luft und Wasser!

Die vier Elemente aus denen unsere Welt besteht sind schon immer sehr faszinierend gewesen. Die meisten von euch haben bestimmt schon einmal einen Online-Test gemacht, welches Element am besten zu ihnen passt oder ahnen auch so, zu welchem Element sie sich am meisten hingezogen fühlen. Meiner Meinung nach sollte es viel mehr Geschichten mit diesem Thema geben, denn daraus kann man so viel spannendes Zaubern. Schon vor Jahren haben mich Serien wie Avatar – Der Herr der Elemente oder auch W.I.T.C.H sehr fasziniert. Während gerade in der ersten Serie die Elemente oft sehr direkt eingesetzt werden, sieht das bei Finya und ihren Freunden ganz anderes aus. So können Erdbändiger zum Beispiel auch Pflanzen bis zu einem gewissen Grad beeinflussen.

Finyas Elemente sind Luft und Wasser, beides sehr flüchtige Elemente. Sie sind ständig im Fluss, bringen Veränderung und Neuerungen. Ohne sie gäbe es kein Leben. Auch wenn gerade Luft im ersten Moment schwächer wirkt als zum Beispiel Feuer, so hat es doch auch seine Durchschlagkraft. Gerade diese subtil umgesetzte Stärke gefällt mir sehr gut.

Leonéls Kräfte sind Erde und Feuer. Er ist somit genau das Gegenteil von Finya, was sich auch in ihren Charakteren gut widerspiegelt. Trotz dieser Gegensätze ist es gelungen, dass sie sich in vielen Punkten ergänzen. Er ist voller Energie, Wut und all den angestauten Gefühlen, die er versucht zu verbergen. Natürlich gelingt das nicht so wie er sich das gerne wünscht.

Naheliegenderweise ist es nun natürlich auch so, dass man seine Fähigkeiten trainieren muss, so auch der Kampf mit den Elementen. Finya besucht verschiedene Kurse, in denen sie lernt mit ihrer Gabe umzugehen. Es ist wie ein Muskel der regelmäßig trainiert werden muss, damit er nicht verkümmert. So lernen Finya und ihre Mitschüler über ein Jahr hinweg immer mehr mit ihren Elementen zu arbeiten.

Bereits beim lesen habe ich mir oft die Frage gestellt, welches Element würde ich wohl bändigen können. Ähnlich wie Finya schwanke ich oft zwischen Luft und Wasser, beides sehr faszinierend und anziehend, auch wenn mir zu viel Wasser Angst macht.

Wenn ihr nun neugierig geworden seid, dann habt ihr nun die Chance, ein erstes Los für das Gewinnspiel zu bekommen. Ihr könnt nämlich während der gesamten Blogtour Lose sammeln, um am Ende in den Lostopf für ein eBook im Wunschformat von BeastSoul zu gewinnen.

Was ihr dafür tun müsst?
Beantwortet folgende Frage in den Kommentaren bis zum 05. Oktober 2018 um 23:59 Uhr.

Wie sieht das bei euch aus, welches Element würdet ihr gerne bändigen können?

Teilnahmebedingungen: Bei diesem Gewinnspiel besteht die Möglichkeit, ein Mal ein eBook des vorgestellten Buches zu gewinnen. Der Teilnehmer muss 18 Jahre oder älter sein. Außerdem erklärt sich der/die Teilnehmerin damit einverstanden, dass sein/ihr Name im Falle des Gewinns öffentlich bekannt gegeben wird. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle erhobenen Daten, die freiwillig an den Autor übermittelt werden, werden nur zum Versand des Gewinns genutzt und anschließend gelöscht. Der Gewinner meldet sich selbstständig innerhalb von 48 Stunde nach der Auslosung per E-Mail bei der Autorin des Buches. Die E-Mail-Adresse hierfür wird bei der Auslosung genannt. Sollte sich der Gewinner nicht im vorgegebenen Zeitraum melden, wird erneut ausgelost und der Anspruch auf den Gewinn verfällt dann.

Blogtour – Stationen

28.9. – Geschichtenabenteurerin
29.9. – Mrs. Book
30.9. – Seele’s Welt
1.10. – Valarauco’s Buchstabenmeer
2.10. – Plüm’s Weltenarchiv
3.10. – Books, Beauty And Creativity

[Blogtour] Feuerschwingen: Angels of Dawn – Mila

Ein so gut aussehender Mann interessierte sich nicht für eine Ex-Soldatin, die sich mit schlecht bezahlten Jobs über Wasser hielt.
– Feuerschwingen: Angle of Dawn von Jeanine Krock

Kennt ihr diese Bücher, die euch begeistern? Deren Figuren euch sympathisch sind und deren Geschichten euch fesseln? Bücher, die ihr nicht mehr aus der Hand legen könnt? Angel of Dawn war für mich eines dieser Bücher, als ich es das erste Mal gelesen habe. Ich hatte das Glück dieses Buch bereits vor fünf Jahren lesen zu können, als es noch frisch beim Heyne Verlag erschienen war. Zur meiner Rezension kommt ihr hier.

Meine Meinung zu diesem Buch hat sich tatsächlich nicht wirklich verändert. Noch immer verfolge ich die Geschichte von Mila und Lucian sehr gerne. Zu Beginn der Geschichte ist Mila noch eine von Grund auf verunsicherte Frau. Sie zweifelt an sich, ihren Fähigkeiten und ihrem Wissen. Die Schwächen definieren sie nicht, vermenschlichen sie aber im Vergleich zu Lucian.

Allerdings schlummert in Mila auch etwas Außergewöhnliches, was sie daran hindert sich auf einen Mann ein zu lassen und sich selbst völlig frei zu fühlen.  An dem oberen Zitat könnt ihr Milas Gedanken zu sich selbst lesen. Ihr Selbstwertgefühl scheint deutlich mitgenommen zu sein.

Für mich war es eine erstaunliche Erfahrung, mit zu erleben, wie sich Mila immer wohler fühlt und an sich selbst wächst. Ihre Aufgabe ist es, das Haus eines Adeligen neu einzurichten. Sie arbeit für ihre Freundin Florence und organisiert deren Alltag und Firma. Das es bei diesem Job nicht mit rechten Dingen zu geht, bemerkt sie recht schnell. Als ehemalige Soldatin erschien es mir durchaus realistisch, mit welchen Fähigkeiten Mila ausgestattet ist. Denn eigentlich lässt sie sich nicht viel sagen. Sie weiß sich zu verteidigen und kann eigentlich durchaus als starke Persönlichkeit angesehen werden, wären die Zweifel nicht da.

Mila hat mich persönlich sehr begeistert. Sie ist eine leidenschaftliche, mutige und sehr starke Frau. Ihre Geschichte lässt mich nicht los und jedes Mal, wenn ich dieses Buch lese, verschlinge ich es gleich im ganzen. Mehr möchte ich euch an dieser Stelle nicht verraten. Lasst euch auf Mila und Lucian ein und gebt vor allem Juna und Adam aus Flügelschlag, dem ersten Teil der Reihe, eine Chance. Dort lernt man besonders Lucian noch einmal auf eine besondere Art und Weise kennen.

Inhalt
Als die Innenarchitektin Mila ins idyllische Ivycombe an der englischen Küste reist, ist sie auf alles vorbereitet – nur nicht auf den ebenso attraktiven wie unverschämten Lucian, den sie dabei erwischt, wie er das Anwesen ihres Auftraggebers auskundschaftet.

Der mächtige Höllenfürst Lucian ist nicht nur ein geschickter Verführer – er ist auch ein gefallener Engel, der auf die Erde gekommen ist, um den Spuren ungewöhnlicher Dämonenaktivitäten zu folgen. Und er braucht Mila, denn sie verbirgt ein gefährliches Geheimnis …
Hier gehts zum Buch.

Im Rahmen der Blogtour zu Angels of Dawn gibt es auch ein kleines Gewinnspiel. Zu gewinnen gibt es folgendes:

Preis 1: 1x »Feuerschwingen – Angels of Dawn« in Print
Preis 2: 1x »Flügelschlag« in Print
Ihr müsst auf meinem Blog nur folgende Frage bis zum 14.01.2018 beantworten:
Was wäre eure erste Amtshandlung als Höllenfürst/-in?
Weitere Informationen zu der Blogtour findet ihr hier.
Die Gewinnspielauflösung findet am 15.01.2018 auf der Agentur-Seite statt.

[Blogtour] Im Kreis der Sieben

Heute an Tag 2 unserer Blogtour zu „Im Kreis der Sieben“ darf ich euch in meinem kleinen Monsterreich herzlich willkommen heißen. Sieben ist seit jeher eine mysthische Zahl.  Sie bildet die Summe aus drei und vier, verbindet also Geist und Seele mit dem Körper, dem Menschlichen. Außerdem steht sieben auch für die ewige Ruhe.

Man kann schon an der Bedeutung spüren, dass sich die Autorin viel Mühe mit ihren Details gegeben hat. Nicht umsonst besteht der Kreis aus sieben Mitgliedern, die alle im Leben miteinander verbunden waren. Sei es nun durch enge, persönliche Beziehungen, als auch durch oberflächliche Verbindungen. Den Gedanken dahinter finde ich unglaublich spannend.

Im Kreis der Sieben gibt es immer einen „Abholer“. Eine Person ist dazu bestimmt, früher zu sterben als die anderen um diese schließlich am Ende ihres Lebens abzuholen. Ein sowohl beruhigender, als auch einfach nur schöner Gedanke. Den Übertritt in den Tod stellt sich jeder etwas anders vor. Doch wäre es nicht beruhigend zu wissen, dass man von einer Person abgeholt wird, die man kennt. Man wäre nicht alleine, müsste keine Angst haben und hätte jemand an seiner Seite, der all die ungeklärten Fragen beantworten kann.

Im Fall des ersten Kreises dem wir begegnen ist es ein alter Freund von Laras Eltern. Er führt seine Freunde zusammen und gemeinsam können sie all ihre alten Fehler und den ganzen Streit hinter sich lassen. Ein einträchtigem Frieden können sie nun existieren und all den Hass in ihrer Vergangenheit zurück lassen.

Im Kreis der Sieben (Band 1) von Christin Bruger
Als Laras Vater verschwindet, sind das verschlüsselte Computerprogramm Styx und einige Fotos die einzigen Hinweise, um das Geheimnis zu enträtseln. Doch die Suche nach ihrem Vater führt Lara nicht nur von Berlin in den Schwarzwald, sondern weit darüber hinaus. Sie gelangt an einen magischen Ort, der alles in Frage stellt, woran sie bisher geglaubt hat: Das Totenreich. Auf ihrer abenteuerlichen Reise begleitet sie eine Katze, die Visionen verleiht, ein schwebendes Auge, das seine Bestimmung vergessen hat, eine Cousine, die in fremde Welten schauen kann, und Timo, der Junge mit der Vespa. Er versucht, sie vor Gefahren zu beschützen, muss sich aber selbst den Geistern seiner Vergangenheit stellen.

Es gibt auch ein kleines Gewinnspiel bei dem ihr das Buch einmal als Print, so wie ein Goodie Überraschungspaket gewinnen könnt. Dazu müsst ihr einfach nur folgende Frage beantworten:

Fallen euch sechs weitere Menschen in, die in eurem Kreis der Sieben sein könnten?

Hauptpreis: Goodie Überraschungspaket + “Im Kreis der Sieben” in Print
2.-3. Preis je ein Goodie Überraschungspaket

Für jede Frage die ihr beantwortet, erhaltet ihr ein Los und könnt so mit maximal 5 Losen am Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel endet am 10.09.2017.  Ich wünsche euch viel Glück.

Teilnahmebedingungen:
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Band 2: Im Kreis der Sieben – Welten von Christin Burger

Band 3: Im Kreis der Sieben – Kristalle von Christin Burger

 

 

 

 

 

 

 

Blogtour:
4.9. Im Kreis der Sieben
Anni von www.anni-chans-fantastic-books.blogspot.de
5.9. Der Kreis der Sieben
Marion von www.valaraucos-buchstabenmeer.com
6.9. Reise ins Totenreich
Giulia von www.dasbuchmonster.blogspot.de
7.9. Welten
Michelle von www.mimos-welt.de
8.9. Styx
Eva von www.buecherfansite.wordpress.com
9.9. Interview mit Christin Burger
Manja von www.manjasbuchregal.de

Hier findet ihr weitere Infos zur Blogtour.

Blogtour „Symphonia Culinaria“ von Loki Miller – Tag 2


Klappentext
Eine Straßenmusikerin, die nach den Sternen strebt.

Ein Fernsehkoch auf dem Tiefpunkt seiner Karriere.

Nika steht kurz vor der Erfüllung ihres großen Traums. Schon einmal hatte sie sich diesen verbaut, als sie blind vor Liebe den Versprechungen ihres Freundes folgte. Nun ist für sie die Zeit gekommen, endlich mit der Vergangenheit abzuschließen.

Benedikt Krohs, ehemals gefeierter Sternekoch, muss nach einem Entzug wieder ganz von vorne anfangen. Seine ruppige Art ist ihm dabei leider keine Hilfe. Unverhofft erhält er ein verlockendes Angebot, das ihn auf eine abenteuerliche Reise quer durch Deutschland führt und sein Leben verändern könnte. Aber ist er dazu auch bereit?

Zwei Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Beide verfolgen ihre Träume und müssen sich am Ende fragen, ob sie nicht den falschen Werten hinterherjagen. Das Schicksal hält nämlich so manche Überraschung für sie bereit.

Karriere – Liebe – Entzug

Das sind meine drei Stichpunkte für diesen Beitrag.

Durch Drogensucht wird das eigene Leben massiv zerstört. Das muss Ben, der männliche Hauptcharakter in Lokis Buch, am eigenen Leib erfahren. Nach einem erfolgreichen Entzug trifft er auf Nika. Diese beginnt Musik zu studieren und hat ebenfalls ihre Erfahrungen mit dem Thema Drogen gemacht.

Überhaupt erst einmal aus diesem Dunstkreis zu kommen ist schon sehr schwierig. Den Entzug dann noch zu überstehen und danach ein „normales“ Leben weiterzuführen ist noch viel schwieriger. Man verliert völlig den Halt und muss sich durch eine schwere Zeit kämpfen. Viele verlieren diesen Kampf, doch einige gewinnen.

Ben hat das Glück als Starkoch relativ gute Chancen zu haben. Mit Mona, seiner Assistentin, und Felix, ihrem Neffen, hat er zwei Menschen an seiner Seite, die ihm wirklich helfen wollen. Sie unterstützen ihn nach ihren Möglichkeiten und helfen ihm auch aktiv, wieder Fuß zu fassen.
Es ist sehr wichtig, jemanden zu haben, der einem wirklich helfen möchte.
Mona verschafft Ben eine Stelle als Koch auf einem Kreuzfahrtschiff. Erst ist er davon überhaupt nicht begeistert, doch letzenendes stellt es sich als gar nicht so schlimm heraus. So hat er die Zeit und die Möglichkeit, sich zu rehabilitieren und sich auch an sein neues Leben ohne die Drogen zu gewöhnen. Die Beschäftigung hilft ihm, nicht ständig an das davor zu denken.

Wie ist das nun mit der Liebe?
Vertrauen ist meiner Meinung nach die Basis jeder Beziehung.
Für Ben ist Nika sozusagen das heilende Elexier. Ihre Anwesenheit und ihre Liebe zu ihm, macht es ihm so viel einfacher, ein besserer Mensch zu werden. Er kann seine Wut besser kontrollieren, wenn sie da ist und will sich mehr Mühe geben, mit Menschen in seiner Umgebung zurecht zu kommen. Der versnobte Ben hat keine Chance wenn Nika in der Nähe ist.

Ganz wichtig! Wenn ihr Hilfe braucht, gibt es Adressen, an die ihr euch wenden könnt. Ihr seid nicht allein!

Unter der Nummer 01805-313031 landet ihr bei einer Sucht & Drogen Hotline die Rund um die Uhr besetzt ist. Dort könnt ihr euch auch Anonym Hilfe suchen. (http://www.sucht-und-drogen-hotline.de/)

Bei Keine Macht den Drogen könnt ihr euch an einer Beratungsstelle in eurem Bundesland wenden. Auf dieser Webseite findet ihr noch einmal viele Telefonnummern und auch Email-Adressen.

Ihr könnt euch auch an die Telefonseelsorge wenden. Diese bietet kostenlose und anonyme Beratung rund um die Uhr.
Telefonnummer: 0800-111 0 111 oder 0800-111 0 222

Eine weitere Möglichkeit ist die Nummer gegen Kummer (14:00 – 20:00 Uhr) 0800-111 0 333

Es gibt viele Menschen, die bei Suchtproblemen helfen können und wollen!


Meine Rezension zu dem Buch findet ihr hier.

Während der Blogtour habt ihr die Möglichkeit bei einem Gewinnspiel teilzunehmen.

Zugewinnen gibt es:
1. Preis – 1 signiertes Print
2. Preis – 2 x 1 E-Book im Wunschformat

Dafür müsst ihr einfach täglich eine Frage beantworten.

Wie seht ihr das, können es Ben und Nika schaffen?

Teilnahmebedingungen

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
  • Das Gewinnspiel endet am 28.5.2017 um 23:59 Uhr.

Die Stationen der Blogtour

Tag 1: Die Autorin Loki Miller und ihr Buch „Symphonia Culinaria bei Lesebuch

Tag 2: Karriere, Liebe und Entzug Valaraucos-Buchstabenmeer

Tag 3: Musik (Musik als Lebenstraum/ Straßenmusiker) Tausend Leben

Tag 4: Koch (Fernsehkoch/Koch auf dem Schiff) Bookwormdreamers

Tag 5: Alkoholmissbrauch (fahren im Rauschzustand) Diana Ku

Tag 6: Folge deinem Traum Schreibtrieb – Der Buchblog

Tag 7: Rezepte, Rezepte, Rezepte Ricky Sewina

Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs