Leselaunenbeitrag #43 – Es wird frostig

Ich freue mich darauf euch heute meinen Beitrag zu präsentieren. Hier erzähle ich euch von meiner vergangenen Woche. Entdeckt habe ich diese Beitrags-Reihe bei Nicci von Trallafittibooks.

(Eine Aktion von Trallafittibooks)

Aktuelle Büch

Im Moment lese ich noch immer an Sapiens: A Brief History of Humankind und es ist weiterhin sehr spannend. Ansonsten konnte ich im Moment leider keine neuen Bücher beginnen. Mein Stapel ungelesener Bücher wächst zur Zeit zum Glück sowieso nicht so stark


Momentane Lesestimmung

Leider komme ich im Moment immer noch nicht wirklich zum lesen. Ich bin zu abgelenkt und zu müde die meiste Zeit. Hoffentlich ist das bald vorbei, denn so fällt es mir wirklich sehr schwer mich aufs Lesen zu konzentrieren.


Leseplanung August & September

1. Peter Pan von James Matthew Barrie
2. Uns gehört die Nacht von Jardine Libaire
3. Palace of Silk – Die Verräterin von C. E. Bernard
4. Moxie von Amy Poehler
5. Der Marsianer – Rettet Mark Watney von Andy Weir
6. Asking for it von Louse O’Neill
7. Beast Soul – Sternenlicht von Juliana Fabula
8. Beyond a Darkened Shore von Jessica Leake
9. Lied der Weite von Kent Haruf
10. Das Schloss in den Wolken von Lucy Maud Montgomery

ungelesen | gelesen | lese ich gerade


Und sonst so?

Meine letzte Praktikumswoche ist vorbei und ich fand es sehr schade, gehen zu müssen. Ich wäre sehr gerne länger dort geblieben und freue mich jetzt schon sehr auf meine Zeit nach dem Studium wenn ich arbeiten gehen darf. Seltsamer Gedanke, aber obwohl es noch so lange ist, kann ich es wirklich kaum erwarten.

In der letzten Woche habe ich viel Zeit mit meiner Freundin verbracht, wir haben unzählige Folgen Criminal Minds gesehen und obwohl mich das durchaus etwas Paranoid macht, finde ich langsam wirklich gefallen daran.

Das Wochenende habe ich zu erst entspannt verbracht, ehe wir die alte Wohnung meiner Freundin neu gestrichen haben. Letzteres war anstrengender als Gedacht. Eigentlich wollte ich Samstag bloggen, habe mich dann aber so in meinem Filmmarathon verloren, dass ich es überhaupt nicht mehr geschafft habe mich darauf zu konzentrieren. Das lag vielleicht aber auch ein bisschen an der ablenkenden Wirkung von Sebastian Stan, aber nur vielleicht.

Als großer Herbstfan freue ich mich auf die kommende Jahreszeit. Es ist allerdings sehr kalt im Moment und meine Hände erfrieren beinahe. Trotzdem hoffe ich sehr, dass ich den Herbst genießen kann. Es ist einfach die perfekte Jahreszeit zum lesen und sich unter der Decke zu verkriechen. Wie seht ihr das? Herbst yeah oder ney? ^^

Ich wünsche euch eine tolle Woche! ❤


Zitat der Woche

Seit dem Marathon ist ein Monat vergangen, als ich Stu diese Zeilen vorlese. „Fällt dir irgendetwas Merkwürdiges an dem letzten Satz auf?“, frage ich perplex. „Ja.“ Er nickt nachdenklich. „19 von 22 Booten haben das Ziel erreicht. Und trotzdem sind wir auf dem … zwansigsten Platz gelandet. Das heißt, wir wurden von jemandem geschlagen, der nicht mal das Ziel erreicht hat?“

– Mein wunderbares Bücherboot von Sarah Henshaw


Lied der Woche

Chandelier – Pvris


Weiter inspirierende Leselaunenbeiträge findet ihr bei
Trallafittbooks
Sarah Ricchizzi
Letterheart
Nerd mit Nadel
Stars, Stripes and Books
Nightingale’s Blog
Schwarzbuntgestreift
Kat from Minas Morgul
The Book Dynasty

Lasst mir gerne euren Link da, dann verlinke ich euch ebenfalls 🙂 Habt eine tolle Wochen ❤

Advertisements

2 Gedanken zu “Leselaunenbeitrag #43 – Es wird frostig

  1. Pingback: Leselaunen | Buddyreads über Buddyreads – Trallafittibooks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s