Leselaunenbeitrag #42 – Langsam wieder Freiheit

Pünktlich, wer hätte das gedacht. Ich freue mich darauf euch heute meinen Beitrag zu präsentieren. Hier erzähle ich euch von meiner vergangenen Woche. Entdeckt habe ich diese Beitrags-Reihe bei Nicci von Trallafittibooks.

(Eine Aktion von Trallafittibooks)

Aktuelle Bücher

Heute habe ich das neue Buch von Leisa Rayven direkt verschlungen. Professor Feelgood hat mich sehr in seinen Bann gezogen und ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen.

Außerdem habe ich mit Sapiens. A Brief History of Humankind von Yuval Noah Harari begonnen und bin sehr fasziniert davon. In dem Buch geht es um die Entwicklung der Homo Sapiens im vergleich zu anderen Homo – „Spezies“. Obwohl es nicht unbedingt leichte Kost ist, hält es mich definitiv in Atem. Zu lesen wie wir uns anders hätten entwickeln können oder was es für Möglichkeiten gegeben hat ist spannend.


Momentane Lesestimmung

Heute habe ich neben Professor Feelgood von Leisa Rayven auch Mein wunderbares Bücherboot von Sarah Henshaw begonnen. Obwohl mir gestern super langweilig war, konnte ich mich nicht zum lesen aufraffen. Heute sieht das mit der Motivation auch schon wieder viel besser aus.

Hoffentlich bleibt die positive Stimmung erhalten.


Leseplanung August & September

1. Peter Pan von James Matthew Barrie
2. Uns gehört die Nacht von Jardine Libaire
3. Palace of Silk – Die Verräterin von C. E. Bernard
4. Moxie von Amy Poehler
5. Der Marsianer – Rettet Mark Watney von Andy Weir
6. Asking for it von Louse O’Neill
7. Beast Soul – Sternenlicht von Juliana Fabula
8. Beyond a Darkened Shore von Jessica Leake
9. Lied der Weite von Kent Haruf
10. Das Schloss in den Wolken von Lucy Maud Montgomery

ungelesen | gelesen | lese ich gerade


Und sonst so?

Mittlerweile ist die dritte Woche meines Praktikums vorbei und ich bin sehr traurig, dass es nächsten Freitag zu ende ist. Die Zeit dort hat mich wirklich sehr geprägt und ich wünsche mir, ich könnte direkt dort anfangen zu arbeiten. Meine Kolleginnen bringen mir so viel bei, auch viel menschliches. Es ist unglaublich toll, so viel zu lernen und neues zu erfahren.

Letzte Woche ist es mir auch endlich gelungen meine Hausarbeit zu beenden. Daher kam auch die Langeweile am Samstag. Nach so anstrengenden Zeiten geht es mir oft so, dass ich am ersten Tag nichts mit mir anfangen kann. Daher bin ich jetzt froh, wieder etwas mehr Freizeit zu haben und mich auf andere Dinge konzentrieren zu können.

So langsam versuche ich auch wieder aktiv mit dem Bloggen anzufangen. Die letzten Wochen und Monate waren sehr kräftezehrend und es macht mich auch sehr traurig, dass ich euch und diesen Blog so vernachlässigt habe. Die vielen tollen Menschen die ich hier habe kennenlernen dürfen fehlen mir sehr und ich freue mich darauf, wieder ganz zurück zu kommen. Da ich dieses Jahr leider nicht auf der FBM sein kann überlege ich im Moment zur Buch Berlin zu fahren. Ich habe das dringende Bedürfniss mich mit Buchmenschen zu umgeben! Die LBM ist einfach schon zu lange her ^^

Ich wünsche euch allen eine tolle, buchige Woche!


Zitat der Woche

There are no gods in the universe, no nations, no money, no human rights, no laws and no justice outside the common imagination of human beings.
– Sapiens. A Brief History of Humankind von Yuval Noah Harari


Lied der Woche

Faster Ride – Cartel


Weiter inspirierende Leselaunenbeiträge findet ihr bei
Trallafittbooks
Letterheart
Sarah Ricchizzi
Schwarzbuntgestreift
Nerd mit Nadel
The Book Dynasty
Torsten’s Bücherecke

Lasst mir gerne euren Link da, dann verlinke ich euch ebenfalls 🙂 Habt eine tolle Wochen ❤

Advertisements

6 Gedanken zu “Leselaunenbeitrag #42 – Langsam wieder Freiheit

  1. Pingback: Leselaunen | Käsesuppenfail – Trallafittibooks

  2. Pingback: Lesenlaunen Panamericana + Harry Potter - Torsten's Bücherecke

  3. Pingback: [Wochenrückblick] There’s no place like home – stars, stripes & books

  4. Pingback: Leselaunen #22: Wiedersehen mit Mama und endlich Eintopf-Wetter! – Seele's Welt

  5. Pingback: Leselaunen 36’18: Gefühlschaos

  6. Pingback: Woche in Worten: I am back! – Sarah Ricchizzi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s