Leselaunenbeitrag #41 – Es ist vollbracht

Pünktlich, wer hätte das gedacht. Ich freue mich darauf euch heute meinen Beitrag zu präsentieren. Hier erzähle ich euch von meiner vergangenen Woche. Entdeckt habe ich diese Beitrags-Reihe bei Nicci von Trallafittibooks.

(Eine Aktion von Trallafittibooks)

Aktuelle Bücher

Tatsächlich habe ich diese Woche endlich Crazy Rich Asians beendet und freue mich noch mehr auf den Film. Leider war ich den Rest der Zeit zu müde, um wirklich zu lesen.


Momentane Lesestimmung

Heute Abend möche ich unbedingt mit Sapiens: A Brief History of Humankind von Yuval Noah Harari beginnen. Das Buch hat es mir seit Wochen angetan und seit heute ist es endlich auf meinem E-Reader und ich freue mich darauf. Ansonsten hoffe ich, dass die kommende Woche weniger anstrengend als die letzte wird und ich endlich wieder etwas mehr Zeit zum lesen haben werde.


Leseplanung August & September

1. Peter Pan von James Matthew Barrie
2. Uns gehört die Nacht von Jardine Libaire
3. Palace of Silk – Die Verräterin von C. E. Bernard
4. Moxie von Amy Poehler
5. Der Marsianer – Rettet Mark Watney von Andy Weir
6. Asking for it von Louse O’Neill
7. Beast Soul – Sternenlicht von Juliana Fabula
8. Beyond a Darkened Shore von Jessica Leake
9. Lied der Weite von Kent Haruf
10. Das Schloss in den Wolken von Lucy Maud Montgomery

ungelesen | gelesen | lese ich gerade


Und sonst so?

Die zweite Woche meines Praktikums ist zu Ende und es war mir ein Fest. Ich kann euch gar nicht sagen, wie viel Spaß mir die Arbeit im Museum macht und ich würde am liebsten sofort dort anfangen zu arbeiten. Die Kollegen sind unglaublich nett und die Arbeit ist sehr spannend und abwechslungsreich. Die Einblicke in das Museum sind fantastisch. Ich kann mit absoluter Beigeisterung festestellen, dass ich mir den richtigen Studiengang ausgesucht habe.

Den Rest der Woche habe ich mit Kisten auspacken und Möbel aufbauen verbracht oder eher gesagt damit meiner Freundin die Schrauben oder Werkzeuge zu reichen. Tatsächlich bin ich nicht sonderlich begabt was das aufbauen von Schränken betrifft, aber man kann ja nicht alles können. Heute habe ich tatsächlich die letzte Kiste ausgepackt (eine kleine habe ich noch hinter dem Schreibtisch versteckt für nach dem Praktikum). Die Wohnung ist aber eingerichtet und man fühlt sich fast schon zuhause. Obwohl es sich immer noch etwas seltsam anfühlt zu einer anderen Adresse in der gleichen Stadt zu fahren. Es ist immerhin das erste Mal das ich nach einem Umzug nicht gleich hunderte von Kilometer hinter mich gebracht habe.

Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Woche und hoffe, dass ihr sie entspannt übersteht.


Lied der Woche

Last Resort – Papa Roach


Weiter inspirierende Leselaunenbeiträge findet ihr bei
Trallafittbooks
Letterheart
Nerd mit Nadel
Nightingale Blog
Stars, Stripes and Books
Ümivankebookie
Reading Penguin

Lasst mir gerne euren Link da, dann verlinke ich euch ebenfalls 🙂 Habt eine tolle Wochen ❤

Advertisements

7 Gedanken zu “Leselaunenbeitrag #41 – Es ist vollbracht

  1. Hallo meine Liebe,

    Oh ja Umzug ist immer ein Abenteuer und wie schon, dass langsam das Gefühl von ‚zu Hause‘ sich ankündigt 🙂 ich renoviere gerade mein Schlaf – und Arbeitszimmer und bei mir herrscht das reinste Chaos. Ich werde froh sein, wenn mein Schlafzimmer fertig gestrichen und meine neue Möbel angekommen und fertig aufgebaut sein wird. Hoffentlich wird das vor der FBM endlich so weit sein 😉

    Oooh Museum klingt mega spannend! Ich kann mir gut vorstellen, dass die Arbeit dort Spaß macht! Ich muss gestehen, als ich anfing Geschichte zu studieren habe ich erst relativ spät gemerkt, in welche Berufe man danach einsteigen kann. Und Museum oder sowas wie ein Guide hätte ich richtig geil gefunden, wenn ich nicht Lehrerin geworden wäre 😉

    So jetzt habe ich dich genug zugetextet 😀 Ganz liebe Grüße,
    Ümi ❤

    Gefällt mir

  2. Pingback: Leselaunen | Wochentrallafitti: Ein verstörendes Leseerlebnis – Trallafittibooks

  3. Hallo Liebes!

    Ich freue mich für dich – unbekannterweise euch 😉 -, dass ihr es geschafft habt. So ein Umzug ist immer nervenaufreibend … ich kenne das, ich bin bestimmt schon über zehn Mal umgezogen.
    Lesen war bei mir diese Woche auch eher nicht so oben auf dem Plan. Ich habe viel lieber ‚Blacklist‘ geschaut. Anderthalb Staffeln habe ich nun schon hinter mir und ich bin super begeistert.
    Ich wünsche dir eine tolle Woche!

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    Gefällt mir

  4. Pingback: Leselaunen #21: Große Manga-Bestellung! – Seele's Welt

  5. Pingback: Leselaunen #4 Mit Hamburg-Fernweh | RikeRandom

  6. Liebe Marion,
    es freut mich sehr, dass ihr es geschafft habt und endlich ein wenig Ruhe einkehrt 🙂
    Umzug ist immer anstrengend, aufregend und irgendwie schön, wenn dieses Gefühl von Angekommensein und Zuhause da ist.
    Und dass dein Praktikum so toll war freut mich auch sehr, vor allem dass du dir den richtigen Studiengang ausgesucht hast! Richtig super.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt mir

  7. Pingback: Leselaunen Umzug + Reisen + PCT - Torsten's Bücherecke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s