Neuzugänge März 2018

Meine liebsten Leidensgenossinnen und -genossen, dieser Monat war wirklich sehr … intensiv. Ich weiß gar nicht wo die ganzen Bücher herkommen … sie waren auf einmal da??
Nun gut, ich war ja nicht bewusstlos während ich sie gekauft habe, sondern es gab diesen Monat einfach zu viele Preisaktionen, die Messe und einen kleinen Kaufrausch. Eigentlich möchte ich mich auch nicht dafür entschuldigen, denn ich freue mich auf meine Neuzugänge!
Vielleicht kann ich euch ja mit dem einen oder anderen Buch anstecken.
Viel Spaß beim stöbern!
The Night Circus von Erin Morgenstern
The circus arrives without warning. It is simply there, when yesterday it was not. Against the grey sky the towering tents are striped black and white. A sign hanging upon iron gates reads:

Opens at Nightfall
Closes at Dawn

As dusk shifts to twilight, tiny lights begin to flicker all over the tents, as though the whole circus is covered in fireflies. When the tents are aglow, sparkling against the night sky, the sign lights up:

Le Cirque des Rêves
The Circus of Dreams

The gates shudder and unlock, seemingly by their own volition.
They swing outward, inviting the crowd inside.

Now the circus is open
Now you may enter

Eliza and Her Monsters von Francesca Zappia
Her story is a phenomenon. Her life is a disaster.

In the real world, Eliza Mirk is shy, weird, and friendless. Online, she’s LadyConstellation, the anonymous creator of the wildly popular webcomic Monstrous Sea. Eliza can’t imagine enjoying the real world as much as she loves the online one, and she has no desire to try.

Then Wallace Warland, Monstrous Sea’s biggest fanfiction writer, transfers to her school. Wallace thinks Eliza is just another fan, and as he draws her out of her shell, she begins to wonder if a life offline might be worthwhile.

But when Eliza’s secret is accidentally shared with the world, everything she’s built—her story, her relationship with Wallace, and even her sanity—begins to fall apart.

Openly Straight von Bill Konigsberg
Rafe is a normal teenager from Boulder, Colorado. He plays soccer. He’s won skiing prizes. He likes to write.

And, oh yeah, he’s gay. He’s been out since 8th grade, and he isn’t teased, and he goes to other high schools and talks about tolerance and stuff. And while that’s important, all Rafe really wants is to just be a regular guy. Not that GAY guy. To have it be a part of who he is, but not the headline, every single time.

So when he transfers to an all-boys‘ boarding school in New England, he decides to keep his sexuality a secret — not so much going back in the closet as starting over with a clean slate. But then he sees a classmate break down. He meets a teacher who challenges him to write his story. And most of all, he falls in love with Ben . . . who doesn’t even know that love is possible.

This witty, smart, coming-out-again story will appeal to gay and straight kids alike as they watch Rafe navigate feeling different, fitting in, and what it means to be himself.

Vicious – Villians #1 von V.E. Schwab
Victor and Eli started out as college roommates—brilliant, arrogant, lonely boys who recognized the same sharpness and ambition in each other. In their senior year, a shared research interest in adrenaline, near-death experiences, and seemingly supernatural events reveals an intriguing possibility: that under the right conditions, someone could develop extraordinary abilities. But when their thesis moves from the academic to the experimental, things go horribly wrong.

Ten years later, Victor breaks out of prison, determined to catch up to his old friend (now foe), aided by a young girl whose reserved nature obscures a stunning ability. Meanwhile, Eli is on a mission to eradicate every other super-powered person that he can find—aside from his sidekick, an enigmatic woman with an unbreakable will. Armed with terrible power on both sides, driven by the memory of betrayal and loss, the archnemeses have set a course for revenge—but who will be left alive at the end?

Alles Licht, das wir nicht sehen von Anthony Doerr
Marie-Laure lives in Paris near the Museum of Natural History, where her father works. When she is twelve, the Nazis occupy Paris and father and daughter flee to the walled citadel of Saint-Malo, where Marie-Laure’s reclusive great uncle lives in a tall house by the sea. With them they carry what might be the museum’s most valuable and dangerous jewel.

In a mining town in Germany, Werner Pfennig, an orphan, grows up with his younger sister, enchanted by a crude radio they find that brings them news and stories from places they have never seen or imagined. Werner becomes an expert at building and fixing these crucial new instruments and is enlisted to use his talent to track down the resistance. Deftly interweaving the lives of Marie-Laure and Werner, Doerr illuminates the ways, against all odds, people try to be good to one another.

Die versunkene Stadt #1 von Katharina V. Haderer
Die Götter fielen vom Himmel – und mit ihnen versank die Stadt Badhre.

Anweisung der AVIS NIVEA:
“Im Falle einer Entführung, achten Sie auf Details.”

Über den Trümmern der versunkenen Stadt Archaibadhre erblüht das neue Neobadhre. Der alte Götterkrieg scheint längst vergessen. Als allerdings eines Tages eine Gruppe Fremder das Hauptquartier der Polizeiorganisation AVIS NIVEA stürmt, wird rasch klar, dass ein gefallener Gott seine Finger im Spiel haben muss. Auf der Suche nach Informationen schrecken die Angreifer nicht davor zurück, das gesamte Sekretariat zu entführen. Wer steckt hinter den Anschlägen? Droht Neobadhre erneut im Chaos zu versinken? Und wie soll es der obersten Chefsekretärin Alexandra Manzini zwischen magischen Zeichen und Schrottgolems gelingen, ihre Kollegen wieder heil an die Oberfläche zurückzubringen?

Räuberherz von Julianna Grohe
Als wäre sie in eine schräge Version von „Die Schöne und das Biest“ geraten, findet sich Ella in der Villa eines reichen Mannes wieder. Statt jedoch mit tollen Kleidern und Schmuck verwöhnt zu werden, soll sie putzen, während ihr Entführer eine Traumfrau nach der anderen mit nach Hause bringt.
Welches Geheimnis verbirgt er? Weshalb sind manchmal Stimmen im Haus zu hören, obwohl niemand in der Nähe ist? Und warum gibt es diese seltsamen elektrischen Schläge, wenn sie aus Versehen seine Haut berührt?
Ella ahnt, dass seine Hartherzigkeit nichts als Fassade ist … doch was wird sie dahinter finden?
Vielleicht etwas viel Gefährlicheres?

„Verdammt! Kochen, putzen, waschen, bügeln – und das alles für diesen super-arroganten Schönling?
Ein Traum. Genau so hab ich mir den Rest meines Lebens vorgestellt …“

Obsidio – The Illuminae Files #3 von Amie Kaufman & Jay Kristoff
Kady, Ezra, Hanna, and Nik narrowly escaped with their lives from the attacks on Heimdall station and now find themselves crammed with 2,000 refugees on the container ship, Mao. With the jump station destroyed and their resources scarce, the only option is to return to Kerenza—but who knows what they’ll find seven months after the invasion?

Meanwhile, Kady’s cousin, Asha, survived the initial BeiTech assault and has joined Kerenza’s ragtag underground resistance. When Rhys—an old flame from Asha’s past—reappears on Kerenza, the two find themselves on opposite sides of the conflict.

With time running out, a final battle will be waged on land and in space, heroes will fall, and hearts will be broken.

Finding Audrey von Sophie Kinsella
Audrey can’t leave the house. she can’t even take off her dark glasses inside the house.

Then her brother’s friend Linus stumbles into her life. With his friendly, orange-slice smile and his funny notes, he starts to entice Audrey out again – well, Starbucks is a start. And with Linus at her side, Audrey feels like she can do the things she’d thought were too scary. Suddenly, finding her way back to the real world seems achievable.

Forbidden von Tabitha Suzuma
She is pretty and talented – sweet sixteen and never been kissed. He is seventeen; gorgeous and on the brink of a bright future. And now they have fallen in love. But… they are brother and sister.

Seventeen-year-old Lochan and sixteen-year-old Maya have always felt more like friends than siblings. Together they have stepped in for their alcoholic, wayward mother to take care of their three younger siblings. As defacto parents to the little ones, Lochan and Maya have had to grow up fast. And the stress of their lives—and the way they understand each other so completely—has also brought them closer than two siblings would ordinarily be. So close, in fact, that they have fallen in love. Their clandestine romance quickly blooms into deep, desperate love. They know their relationship is wrong and cannot possibly continue. And yet, they cannot stop what feels so incredibly right. As the novel careens toward an explosive and shocking finale, only one thing is certain: a love this devastating has no happy ending.

Save Me von Mona Kasten
Geld, Glamour, Luxus, Macht – all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Das Einzige, was sie sich wünscht, ist ein erfolgreicher Abschluss vom Maxton Hall College, eine der teuersten Privatschulen Englands. Vor allem mit James Beaufort, dem heimlichen Anführer des College, will sie nichts zu tun haben. Er ist zu arrogant, zu attraktiv und zu reich. Doch schon bald bleibt ihr keine andere Wahl …

 

Nur du und ich und über uns die Sterne von Nina Schiffer

Es ist egal, was die anderen sagen: Mia muss auf ihr Herz hören.

Eigentlich liebt Mia ihren Freund Jonas. Nach einem Jahr ist das Bauchkribbeln zwar weg, aber das ist doch ganz normal, oder? Mia ist sich sicher, das kriegen sie wieder hin. Wenn nur die Neue nicht wäre, Luca, und ihre strahlend grünen Augen. Als Luca auf einer Party ein Mädchen küsst und dadurch die halbe Schule gegen sich aufbringt, muss Mia eine Entscheidung treffen: Soll alles so bleiben, wie es ist? Oder soll sie endlich zu ihrer Meinung stehen – und zu ihren Gefühlen …

After Work von Simona Ahrnstedt
Stell dir vor, du triffst einen Mann in einer Bar.
Und er ist heiß und sexy und interessant.
Stell dir vor, du erzählst ihm alles von dir.
Und du küsst ihn.

Dann stell dir vor, du kommst am nächsten Morgen ins Büro.
Und er ist dein neuer Chef.

 

Scythe – Die Hüter des Todes von Neal Shusterman
Unsterblichkeit, Wohlstand, unendliches Wissen.
Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen – aber diese Welt hat einen Preis.

Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wissen, dass dieser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mitleid empfinden. Reue. Unerträglich großes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hätten, wären sie Monster.
Als Citra und Rowan gegen ihren Willen für die Ausbildung zum Scythe berufen werden und die Kunst des Tötens erlernen, wächst zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. Doch am Ende wird nur einer von ihnen auserwählt. Und dessen erste Aufgabe wird es sein, den jeweils anderen hinzurichten …

Scythe – Der Zorn der Gerechten von Neal Shusterman
Aus Spoilergründen verzichte ich hier auf den Klapptext.

 

High Strung – Power Station Book 1 von T. Gephart
Ashlyn Murphy was not living the dream. Twenty-seven years old, college educated, up to her eyeballs in debt and yet she’d been relegated to pouring beers at a local bar. She desperately needed an out and was willing to do anything to get back into the corporate world. Well, almost anything. Dan Evans, Rock Star was NOT one of those things. In fact she despised him. Apparently he didn’t get the memo.

Dan Evans, bass player of international rock band Power Station had it all. He was rich, travelled the world, played to millions of adoring fans and had no shortage of beautiful women willing to share his bed. He didn’t need a moody redheaded knockout with a superiority complex complicating his life. Or did he?

When two people who couldn’t be more opposite cross paths, it’s bound to be explosive; sometimes all you can do is sit back and enjoy the show.

Crash Ride – Power Station Book 2 von T. Gephart
Megan Winters had lusted over Troy Harris, drummer for international rock band Power Station, for years. Not being the type of girl who was invited backstage, her fantasies had stayed just that, fantasies. When her best friend unexpectedly starts dating one of the other band members it puts her on a crash course at war with her libido. Her solution— they need to have sex. Surely once she had scratched that itch, and saw the fantasy didn’t live up to the reality she could move on. I mean, what could possibly go wrong?

Troy Harris vowed to stay away from Megs. The sexy, smart and funny blonde left his mind and his body feeling like a pretzel. No matter how attracted he was to her, she was a no-go zone. The best friend of his best friend’s girlfriend? Cue the reality show. But when she gives him the chance to have a one-night no strings good time, there was no way he could turn that down. Maybe she was right. One night, and then they could go back to being just friends.

Both of them were delusional.

A Twist of Fate – The Lexi Series Book 1 von T. Gephart
Lexi is a successful PR manager for a multinational firm, based in Melbourne, Australia. She is an energetic and impulsive soul whose passions sometimes control her life. Through a twist of fate she is chosen to represent a famous client, catapulting her into a new life in New York – fulfilling her in a way that she had never imagined.

When Lexi meets Alex, sparks fly. Their chemistry is explosive and they can’t get enough of each other. Her role as the PR manager for his band, Power Station, means that they have to keep their arrangement secret and this proves to be a complication for both of them.

The story follows the twists and turns of six months in Lexi’s life, exploring the complicated rules she creates to govern her relationships and the friends that help her realize that life is more fun when you throw out the rulebook and that love is a major part of being happy.

Brooklynaire von Sarina Bowen
You’d think a billion dollars, a professional hockey team and a six-bedroom mansion on the Promenade would satisfy a guy. You’d be wrong.

For seven years Rebecca has brightened my office with her wit and her smile. She manages both my hockey team and my sanity. I don’t know when I started waking in the night, craving her. All I know is that one whiff of her perfume ruins my concentration. And her laugh makes me hard.

When Rebecca gets hurt, I step in to help. It’s what friends do. But what friends don’t do is rip off each others’ clothes for a single, wild night together.

Now she’s avoiding me. She says we’re too different, and it can never happen again. So why can’t we keep our hands off each other?

Tanz, meine Seele von Kira Minttu
»Aber womöglich existiert dieser Teil in mir einfach nicht. Vielleicht bin ich Harper-ohne-diesen-Teil, einfach nur Harper, ein empfindungsarmes Tiefseewesen.«

Harper liebt das Tanzen, ihre Unabhängigkeit und daneben nur noch Molly, ihre eigensinnige Perserkatze. Reicht völlig aus, findet Harper, und beobachtet kopfschüttelnd, wie ihre beste Freundin Andra von einer Beziehungskatastrophe in die nächste stolpert. Bis Harper beim Tanzen plötzlich vor einer Herausforderung steht, die sich weder durch Kampfgeist noch mit Sarkasmus lösen lässt: Wie soll sie Gefühle auf der Bühne zeigen, die sie nicht spürt?
Einen gäbe es vielleicht, der ihr helfen könnte. Doch vor ihm hält Harper ihr Herz erst recht unter Verschluss …

Ein moderner New Adult Roman um Tanz, Leidenschaft und verborgene Gefühle.

The Queen’s Poisoner – The Kingfountain Series Book 1 von Jeff Wheeler
King Severn Argentine’s fearsome reputation precedes him: usurper of the throne, killer of rightful heirs, ruthless punisher of traitors. Attempting to depose him, the Duke of Kiskaddon gambles…and loses. Now the duke must atone by handing over his young son, Owen, as the king’s hostage. And should his loyalty falter again, the boy will pay with his life.

Seeking allies and eluding Severn’s spies, Owen learns to survive in the court of Kingfountain. But when new evidence of his father’s betrayal threatens to seal his fate, Owen must win the vengeful king’s favor by proving his worth—through extraordinary means. And only one person can aid his desperate cause: a mysterious woman, dwelling in secrecy, who truly wields power over life, death, and destiny.

On Hart’s Boardwalk von Samantha Young
One of New York Times bestselling author Samantha Young’s most beloved couples returns for the first time in a brand new novella set ten years after her blockbuster bestseller Before Jamaica Lane…

Nate and Liv have a great life together but they miss the spontaneity and freedom they enjoyed early on in their romance. Careers and their children have inevitably kept them busy, so when Nate discovers Liv is feeling disconnected from him, he plans an anniversary trip to the idyllic seaside town of Hartwell, Delaware. There he hopes they will have the opportunity they’ve been craving—a chance to reinvent themselves and fall in love all over again.

With each new day comes a new adventure, from wedding crashing at the five-star boardwalk hotel to pretending they are two strangers having a chance encounter at the boardwalk bar. In the midst of this daring, sexually charged game of romantic rediscovery, Nate and Liv discover the only constant they need is each other.

Der Mond des Vergessens von Brian Lee Durfee
Unter den Göttern ist Streit entbrannt und zwingt den Menschen einen fürchterlichen Krieg auf. Über das Meer kommen die fanatischen Anhänger des verstoßenen Gottessohnes Raijael, um die Gläubigen der alten Laijons-Religion zu unterwerfen. Irgendwo in den Landen hält sich der Waisenjunge Nail versteckt. Auf ihm ruht die heimliche Hoffnung auf Rettung.

Jovan, der älteste Sohn des gefallenen Königs, regiert – von immer schlimmeren Wahnvorstellungen besessen – über Gul Kana. Verzweifelt versuchen seine zwei Schwestern sich ihm entgegenzustellen. Jondralyn lernt mit allen Mühen und Qualen die hohe Kunst des Schwertkampfs, während Tala ein Geheimnis lüftet, das nicht nur die Familie, sondern das ganze Land zu zerstören vermag. Kann das Königreich sowohl die Gefahren von innen als auch die Bedrohung durch die neue Religion Raijaels überstehen? Und hat das Schicksal des jungen Nail etwas mit einer uralten Prophezeiung zu tun?

Rhapsodic – The Bargainer #1 von Laura Thalassa
Callypso Lillis is a siren with a very big problem, one that stretches up her arm and far into her past. For the last seven years she’s been collecting a bracelet of black beads up her wrist, magical IOUs for favors she’s received. Only death or repayment will fulfill the obligations. Only then will the beads disappear.

Everyone knows that if you need a favor, you go to the Bargainer to make it happen. He’s a man who can get you anything you want… at a price. And everyone knows that sooner or later he always collects.

But for one of his clients, he’s never asked for repayment. Not until now. When Callie finds the fae king of the night in her room, a grin on his lips and a twinkle in his eye, she knows things are about to change. At first it’s just a chaste kiss—a single bead’s worth—and a promise for more.

For the Bargainer, it’s more than just a matter of rekindling an old romance. Something is happening in the Otherworld. Fae warriors are going missing one by one. Only the women are returned, each in a glass casket, a child clutched to their breast. And then there are the whispers among the slaves, whispers of an evil that’s been awoken.

If the Bargainer has any hope to save his people, he’ll need the help of the siren he spurned long ago. Only, his foe has a taste for exotic creatures, and Callie just happens to be one.

To Kill A Kingdom von Alexandra Christo
Princess Lira is siren royalty and the most lethal of them all. With the hearts of seventeen princes in her collection, she is revered across the sea. Until a twist of fate forces her to kill one of her own. To punish her daughter, the Sea Queen transforms Lira into the one thing they loathe most—a human. Robbed of her song, Lira has until the winter solstice to deliver Prince Elian’s heart to the Sea Queen or remain a human forever.

The ocean is the only place Prince Elian calls home, even though he is heir to the most powerful kingdom in the world. Hunting sirens is more than an unsavory hobby—it’s his calling. When he rescues a drowning woman in the ocean, she’s more than what she appears. She promises to help him find the key to destroying all of sirenkind for good—But can he trust her? And just how many deals will Elian have to barter to eliminate mankind’s greatest enemy?

Einige der Bücher habe ich schon gelesen, andere warten noch sehnsüchtig darauf endlich verschlungen zu werden.

Statistik
1. Forbidden von Tabitha Suzuma
2. Palace of Glass – Die Wächter #1 von C. E. Bernard
3. Die Königinnen der Würstchen von Clémentine Beauvais
4. Café Morelli von G. R. Gemin
5. Sleigh Bells in the Snow von Sarah Morgan
6. Maybe this Christmas von Sarah Morgan
7. Finding Audrey von Sophie Kinsella
8. Ein Käfig aus Rache und Blut #1 von Laura Labas
9. Openly Straight von Bill Konigsberg
10. Eliza and Her Monsters von Francesca Zappia
11. Save Me von Mona Kasten
12. On Hart’s Boardwalk von Samantha Young
13. High Strung – Power Station #1 von T. Gephart
14. Renegades von Marissa Meyer
15. Der Mond des Vergessens von Brian Lee Durfee
16. Brooklynaire #4 von Sarina Bowen
17. Crash Ride – Power Station #2 von T. Gephart
18. Tanz, meine Seele von Kira Minttu
19. Nur du und ich und über uns die Sterne von Nina Schiffer
20. Wonder Woman – Warbringer von Leigh Bardugo
21. After Work von Simona Ahrnstedt
22. Going for the Goal von Sarah Rider
23. Die Chocolaterie der Träume von Manuela Inusa

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich etwas sprachlos bin ob dieser Leistung. Das hätte ich selbst nie erwartet. Insgesamt habe ich im März 8.721 Seiten gelesen.

Advertisements

11 Gedanken zu “Neuzugänge März 2018

  1. Hammerhartes Ergebnis. 😀
    Ich schaffe gerade mal so ein Viertel und weiß gerade nicht, ob ich eingeschüchtert sein sollte oder dir ab jetzt huldigen soll. Was für eine Leistung!

    Und deine Neuzugänge sind auch super! Räuberherz habe ich nun auch wieder auf dem Kindle. 🙂

    Liebst,
    Rika

    Gefällt mir

    • Liebe Rika,
      vielen Danke ^^
      Ich schaffe auch nicht immer so viel 😀 Mein großer Vorteil waren Semesterferien und nicht viel zum Arbeiten ^^ jetzt muss das nur noch in Rezensionen umgewandelt werden ^^

      Vielen Dank 😀 ich freu mich auch schon so auf Räuberherz ^^ das lacht mich allein vom Titel schon so lange an ^^
      Liebe Grüße,
      Marion 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Marion,
    beim Scrollen dachte ich so: meine Güte, das nimmt ja kein Ende 😀
    Richtig coole Neuzugänge!
    Scythe gefiel mir sooo gut. Ich muss bald unbedingt den 2. Band lesen, den ich sogar signiert in einer Buchhandlung bestellen konnte ❤
    Tanz meine Seele hat mir auch gut gefallen.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen!

    Und WOW, so viele Bücher im März!
    Ich habe 5 geschafft, aber das ist ok. 🙂

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt mir

    • Liebe Nicci,

      mir ging es so beim Schreiben … es wurden einfach immer mehr xD ich musste mich wirklich ran halten, schon nach dem Kaufen die meisten Bücher gleich einzutragen ^^ Hab diesen Monat auch mit Absicht nicht gezählt, weil ich dann nur Angst bekomme ^^
      Ich freu mich jetzt erst mal auf den ersten ^^ Das wird richtig gut ^^ das Hörbuch ging mir einfach viel zu langsam ^^ Ich finde das mit dem Signiert bestellen immer noch mega ^^ Letzte Woche habe ich mir das neue Buch von Kai Meyer auch signiert bei Hugendubel geholt ^^ Da musste ich auch wieder an dein Scythe denken ^^ war für mich definitiv auch ein Kauf grund ^^
      Tanz, meine Seele habe ich tatsächlich schon gelesen (weil du es gelobt hast ^^) ich fand es ganz gut, ich mochte die Protagonistin sehr, aber am Ende war ich ein bisschen *hmpf* …

      5 ist doch auch voll in Ordnung ^^ Ich muss ehrlich gestehen, das ich manche Bücher tatsächlich so verschlungen habe, das ich den Inhalt nicht mehr ganz von anderen unterscheiden kann xD das ist schon etwas gruselig *seufz*

      Liebe Grüße,
      Marion 🙂

      Gefällt 1 Person

      • Ich zähle meine Neuzugänge nie, ich präsentiere sie ja auch relativ selten, obwohl mittlerweile eigentlich sogar regelmäßig, aber ohne Struktur. Also nicht monatlich oder so, sondern einfach wenn mir danach ist.

        Jaaaa! Das finde ich riiichtig cool ey. Kai Meyers neues Buch habe ich auch neulich signiert irgendwo bestellt. ❤

        Oh okay? Ich fand das Ende in Ordnung, aber dann nahm der Tanz-Anteil ja doch eher den kleineren Raum ein und im Vordergrund stand die Liebessache. 😀

        Haha krass. 😀 Aber vor allem bei ähnlicher Thematik oder zumindest Genre werfe ich auch schon mal was durcheinander.

        Gefällt 1 Person

      • Ich mache das oft nur noch, damit ich sehen kann wie gut bzw. schlecht ich mich im Griff hatte ^^ eigentlich wollte ich auch mal eine Liste mit all meinen Büchern führen, aber irgendwie komme ich nie dazu, die neuen Nachzutragen *seufz*

        Ich hab es bei Hugendubel gefunden ^^ Und hab mich einfach mega gefreut 😀

        Vielleicht war ich auch nur etwas mäkelig ^^ es ist jetzt nicht so, dass es mir gar nicht gefallen hat, ich muss das noch ein bisschen im Kopf behalten ^^

        Ja das passiert mir mittlerweile echt oft xD ärgert mich auch immer ein bisschen ^^ weil das ist ja auch immer blöd 😀
        da will man von einem tollen buch erzählen und kriegt das alles gar nicht mehr zusammen, weil zu viel im Kopf rumschwirrt ^^

        Gefällt 1 Person

      • Ach hör mir auf. Diese Liste mit allen Büchern habe ich mir schon 73 Mal vorgenommen, aber irgendwie bin ich viiiiel zu faul 😀

        Manchmal ist man nunmal nicht sooo begeistert von einzelnen Büchern, das ist ja auch tagesformabhängig. 🙂 Ist ja nicht schlimm.

        Haha, das kenne ich. Ich habe gestern Paper Butterflies beendet und weiß absolut nicht, wie ich dazu eine Rezi schreiben soll…

        Gefällt mir

      • Ich hab ja schon eine xD ich müsste nur regelmäßig eintragen xD aber dafür kaufe ich zuviele Bücher xD das ist dann immer etwas … unangenehm xD
        Sortieren und solche Listen Basteln ist halt auch meine Lieblingsbeschäftigung xD

        das stimmt definitiv … das hab ich selbst bei vielen Büchern schon erlebt ^^
        Ich bin auf jeden Fall gespannt was du zu Paper Butterflies sagst 😀 es steht weit oben auf meiner Wunschliste 😀

        Gefällt 1 Person

      • Haha 😀
        Bei mir funktioniert nichts auf dem Papier. Ich habe alle Listen online oder am Handy. Hatte mal versucht die gelesenen Bücher einzutragen. Ist Mitte Januar schon eingeschlafen.
        Ich bin ein Listenmädchen, aber scheinbar irgendwie eher digital. 😀

        Ach es war einfach heftig und krass und ach.. es hat mich fertig gemacht. Ich finde es sehr wichtig und wünsche mir, dass es übersetzt wird. Kauf es, lies es!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s