Neuzugänge April 2018

Was ist diesen Monat nur passiert? Eigentlich wollte ich diesen Monat keine Bücher kaufen, dann kam aber ein großes Buch-Paket von der Buchgang zum Geburtstag, das Paket zur „Hello Sunshine“ – Aktion und ein paar Rezensionsexemplare. Ehrlich gesagt habe ich mir natürlich auch trotzdem ein paar Bücher gekauft ^^ Ihr kennt das vermutlich alle. Umso glücklicher heiße ich euch also zu meinem Neuzugängebeitrag Willkommen und hoffe, ihr findet die eine oder andere Inspiration.

Deadly Ever After von Jennifer L. Armentrout
Vor zehn Jahren entkam Sasha nur knapp einem Serienkiller, der mehrere Frauen auf bestialische Weise hingerichtet und als Bräute drapiert hat. Schwer traumatisiert verließ sie ihre Heimat und brach alle Kontakte ab. Doch nun kehrt sie zurück, um ihrer Mutter im Hotel zu helfen. Als Sasha ihren attraktiven Exfreund Cole, mittlerweile FBI-Agent, wiedersieht, verspürt sie sofort heißes Herzklopfen. Und Cole hat auf sie gewartet. Doch bevor die beiden ihre Sehnsucht stillen können, wird eine tote Frau geborgen. Genau dort, wo der Serienkiller vor zehn Jahren seine Leichen deponierte …

The Star-Touched Queen – Band 1 von Roshani Chokshi
Fate and fortune. Power and passion. What does it take to be the queen of a kingdom when you’re only seventeen?

Maya is cursed. With a horoscope that promises a marriage of death and destruction, she has earned only the scorn and fear of her father’s kingdom. Content to follow more scholarly pursuits, her whole world is torn apart when her father, the Raja, arranges a wedding of political convenience to quell outside rebellions. Soon Maya becomes the queen of Akaran and wife of Amar. Neither roles are what she expected: As Akaran’s queen, she finds her voice and power. As Amar’s wife, she finds something else entirely: Compassion. Protection. Desire…

But Akaran has its own secrets—thousands of locked doors, gardens of glass, and a tree that bears memories instead of fruit. Soon, Maya suspects her life is in danger. Yet who, besides her husband, can she trust? With the fate of the human and Otherworldly realms hanging in the balance, Maya must unravel an ancient mystery that spans reincarnated lives to save those she loves the most…including herself.

Sycthe – Arc of a Sycthe #1 von Neal Shusterman
Thou shalt kill.

A world with no hunger, no disease, no war, no misery. Humanity has conquered all those things, and has even conquered death. Now scythes are the only ones who can end life—and they are commanded to do so, in order to keep the size of the population under control.

Citra and Rowan are chosen to apprentice to a scythe—a role that neither wants. These teens must master the “art” of taking life, knowing that the consequence of failure could mean losing their own.

Thunderhead – Arc of a Sycthe #2 von Neal Shusterman
SPOILER!!!
Rowan and Citra take opposite stances on the morality of the Scythedom, putting them at odds, in the second novel of the chilling New York Times bestselling series from Neal Shusterman, author of the Unwind dystology.

Rowan has gone rogue, and has taken it upon himself to put the Scythedom through a trial by fire. Literally. In the year since Winter Conclave, he has gone off-grid, and has been striking out against corrupt scythes—not only in MidMerica, but across the entire continent. He is a dark folk hero now—“Scythe Lucifer”—a vigilante taking down corrupt scythes in flames.

Citra, now a junior scythe under Scythe Curie, sees the corruption and wants to help change it from the inside out, but is thwarted at every turn, and threatened by the “new order” scythes. Realizing she cannot do this alone—or even with the help of Scythe Curie and Faraday, she does the unthinkable, and risks being “deadish” so she can communicate with the Thunderhead—the only being on earth wise enough to solve the dire problems of a perfect world. But will it help solve those problems, or simply watch as perfection goes into decline?

Barfuß im Sommerregen von Angelika Schwarzhuber
Komm, tanz mit mir ins Glück!
»Kostenloses Wohnen auf dem Bauernhof. Gegenleistung: Unterstützung unseres noch rüstigen Onkels Alfred.« Als Romy den Aushang im Supermarkt entdeckt, scheint das die Lösung all ihrer Probleme zu sein, denn die Singlemama aus München hofft auf einen Neuanfang auf dem Land. Alfred ist zwar wenig begeistert, doch nach anfänglichen Schwierigkeiten entsteht eine ganz besondere Freundschaft zwischen Romy und ihm. Zusammen entwickeln sie dann auch eine Geschäftsidee, die dem Hof finanziell auf die Beine helfen soll – unterstützt durch Hannes, der Romy nicht gerade kaltlässt. Doch dann taucht der Vater ihres Sohnes auf und stürzt Romy in ein Gefühlschaos.

Mit Hanna nach Havanna von Theresia Graw
Eine junge Frau + eine alte Dame + ein rosa Cadillac = das verrückteste Abenteuer ihres Lebens!

Katrin, Mitte dreißig und Journalistin mit Ambitionen, ist stolz darauf, immer alles fest im Griff zu haben – bis ihr Chef ihr mitteilt, dass sie in Zukunft das wenig prestigeträchtige Seniorenmagazin des Senders moderieren wird. Sie ahnt nicht, dass eine der Zuschauerinnen ihr wohlorganisiertes Leben bald schon restlos auf den Kopf stellen wird. Johanna ist auf der Suche nach ihrer ersten großen Liebe – die sie auf Kuba vermutet. Und sie will Katrin als Reisebegleitung engagieren. Hitze, Salsa und Cuba libre? Nein danke, denkt sich Katrin. Und ist doch kurz darauf auf dem Weg in das turbulenteste Abenteuer ihres Lebens …

Die Insel der Zitronenblüten von Cristina Campos
Eine kleine Bäckerei auf Mallorca, der Duft des Sommers und ein geheimnisvolles Erbe …
Als Marina von ihrem Erbe erfährt, ahnt sie nicht, dass es ihr ganzes Leben verändern wird. Vor langer Zeit verließ sie ihre Heimat Mallorca und brach den Kontakt zu ihrer Schwester Anna ab. Niemals mehr wollte sie zurückkehren. Doch jetzt wurde ihnen beiden die kleine Bäckerei in Valldemossa vermacht. Auf der Insel angekommen, kann Marina dem Duft von Zitronenbrot nicht widerstehen. Sie weiß, sie sollte das alte Anwesen einfach verkaufen, aber irgendetwas hält sie davon ab – ein Geheimnis, das nur darauf wartet, gelüftet zu werden …

Die Mitternachtsschwestern von Tracy Buchanan
Ein Geheimnis, so tief und dunkel wie das Meer. Eine Liebe, die nicht sein durfte. Eine Tochter, die nach ihren Wurzeln sucht.

Willows Kindheit war unbeschwert – bis zu dem Tag, an dem ihre geliebten Eltern bei einem Schiffsunglück starben. Als sie Jahre später eine Einladung zu einer Ausstellung erhält, auf der Fotografien von wunderschönen Unterwasserwäldern gezeigt werden, bekommt sie Zweifel an ihrer Version der Vergangenheit. Denn der Fotograf hat Willows Mutter Charity geliebt. War die Ehe ihrer Eltern nicht so perfekt wie gedacht? Und warum erfuhr sie nie von dem tragischen Verlust, der Charitys Leben vor Jahrzehnten zerriss? Um Antworten zu finden, muss Willow den Spuren ihrer Mutter folgen – und die führen sie um die ganze Welt und tief unter die Oberfläche des Wassers …

Almost A Fairy Tale – Vergessen Band 2 von Mara Lang
Das große Finale der „Almost a Fairy Tale“-Dilogie! Wird Natalie es schaffen, ihren Bruder aus den Klauen der machthungrigen Hexe Raikun zu retten und die Welt vor ihrer Schreckensherrschaft zu bewahren?

 

 

 

Iron Flowers – Die Rebellinnen #1 von Tracy Banghart
Sie haben keine Rechte.
Sie mussten ihre Träume aufgeben.
Doch sie kämpfen eisern für Freiheit
und Liebe.

Sie sind Schwestern, könnten unterschiedlicher nicht sein und sind dennoch unzertrennlich. Nomi ist wild und unerschrocken, Serina schön und anmutig. Und sie ist fest entschlossen, vom Thronfolger zu seiner Grace auserwählt zu werden, und ihr von Armut und Unterdrückung geprägtes Leben gegen eines im prunkvollen Regentenpalast einzutauschen. Doch am Tag der Auswahl kommt alles anders: Die Schwestern werden auseinandergerissen – und ein grauenhaftes Schicksal erwartet sie, auf das sie niemand vorbereitet hat.

Der kleine Brautladen am Strand von Jane Linfoot
»Brides by the Sea« ist der niedlichste Brautladen von ganz Cornwall. In dem kleinen Haus an der Strandpromende werden die geheimsten Wünsche jeder Braut erfüllt: vom perfekten Kleid bis zur leckersten Hochzeitstorte. Und genau für die ist Poppy zuständig – eigentlich. Denn als plötzlich die Hochzeitsplanerin ihrer besten Freundin abspringt, muss Poppy sich um alles kümmern. Um doppelt gebuchte Veranstaltungsorte, die rustikale Location und nicht zuletzt um den sexy, aber etwas mürrischen Farmer Rafe. Ist Poppy diesem Chaos wirklich gewachsen?

69 Million Things I Hate About You von Kira Archer
After personal assistant Kiersten Abbott wins sixty-nine million dollars in the lotto, she suddenly has more than enough money to quit her impossibly demanding job. But where’s the fun in that? She decides to stay and exact a little revenge on her insufferable ass of a boss.

Billionaire Cole Harrington quickly figures out something’s afoot with his usually agreeable personal assistant. When he finds out about the office pool betting on how long it’ll take him to fire her, he decides to spice things up and see how far he can push her until she quits.

The game is on, with everyone waiting to see who will crack first. But the bet sparks a new dynamic between them, and soon they realize they just might have crossed that fine line between hate and love.

The Hook-Up Experiment – The Experiment #1 von Emma Hart
1.Hate-screw my high school nemesis.
2.Remember to hate him.
3.Prove my brother wrong.
It should be easy.
It isn’t.

As the owner of Pick-A-D*ck, New Orleans’ premier hook-up website, my job is simple. Connect two people for a no-strings, no-expectations hook-up. The plus for my clients is that I’m the one who gets to sift through the d*ck pics—except this time, they’re required.

My problem? My brother, co-owner of Pick-A-D*ck’s sister dating site, doesn’t believe it’s possible to hook up with someone three times and not fall in love.
I disagree. I know it’s possible.

And my disagreement is exactly how I end up reconnected with my high school nemesis, Elliott Sloane. The guy who asked me to junior prom and then stood me up. Who egged my car when I rejected him, and convinced my senior homecoming date to ghost me.

It should be easy to hate-screw him. If only he was still that person, instead of a hot-as-hell single dad, working as a builder to make ends’ meet, fighting for custody of his daughter.

Three hook-ups.
One outcome.
Right?

738 Days #1 von Stacey Kade
At fifteen, Amanda Grace was abducted on her way home from school. 738 days later, she escaped. Her 20/20 interview is what everyone remembers—Amanda describing the room where she was kept, the torn poster of TV heartthrob Chase Henry on the wall. It reminded her of home and gave her the strength to keep fighting.

Now, years later, Amanda is struggling to live normally. Her friends have gone on to college, while she battles PTSD. She’s not getting any better, and she fears that if something doesn’t change soon she never will.

Six years ago, Chase Henry defied astronomical odds, won a coveted role on a new TV show, and was elevated to super-stardom. With it, came drugs, alcohol, arrests, and crazy spending sprees. Now he’s sober and a Hollywood pariah, washed up at twenty-four.

To revamp his image, Chase’s publicist comes up with a plan: surprise Amanda Grace with the chance to meet her hero, followed by a visit to the set of Chase’s new movie. The meeting is a disaster, but out of mutual desperation, Amanda and Chase strike a deal. What starts as a simple arrangement, though, rapidly becomes more complicated when they realize they need each other in more ways than one. But when the past resurfaces in a new threat, will they stand together or fall apart?

Can You Keep A Secret von Sophie Kinsella
Emma is sitting on a turbulent plane. She’s always been a v. nervous flyer. She really thinks that this could be her last moment. So, naturally enough, she starts telling the man sitting next to her – quite a dishy American, but she’s too frightened to notice -all her innermost secrets. How she scans the backs of intellectual books and pretends she’s read them. How she does her hair up like Princess Leia in her bedroom. How she’s not sure if she has a G-spot, and whether her boyfriend could find it anyway. How she feels like a fraud at work – everyone uses the word ‚operational‘ all the time but she hasn’t a clue what it means. How the coffee at work is horrible. How she once threw a troublesome client file in the bin. If ever there was a bare soul, it’s hers.

She survives the flight, of course, and the next morning the famous founding boss of the whole mega corporation she works for is coming for a look at the UK branch. As he walks around, Emma looks up and realises…

It’s the man from the plane.

What will he do with her secrets? He knows them all – but she doesn’t know a single one of his. Or… does she?

Frostblood – Frostblood Saga 1 von Elly Blake
Seventeen-year-old Ruby is a Fireblood who has concealed her powers of heat and flame from the cruel Frostblood ruling class her entire life. But when her mother is killed trying to protect her, and rebel Frostbloods demand her help to overthrow their bloodthirsty king, she agrees to come out of hiding, desperate to have her revenge.

Despite her unpredictable abilities, Ruby trains with the rebels and the infuriating – yet irresistible – Arcus, who seems to think of her as nothing more than a weapon. But before they can take action, Ruby is captured and forced to compete in the king’s tournaments that pit Fireblood prisoners against Frostblood champions. Now she has only one chance to destroy the maniacal ruler who has taken everything from her – and from the icy young man she has come to love.

Paper Butterflies von Lisa Heathfield
June’s life at home with her stepmother and stepsister is a dark one – and a secret one. She is trapped like a butterfly in a net.

But then June meets Blister, a boy in the woods. In him she recognises the tiniest glimmer of hope that perhaps she can find a way to fly far, far away from her home and be free. Because every creature in this world deserves their freedom . . . But at what price?

PS: Ich mag dich von Kasie West
Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent. —
Luftig-leicht, bezaubernd vergnüglich und rundum schön – eine Liebesgeschichte zum Schwärmen und Schwelgen!

The Upside of Unrequited von Becky Albertalli
Seventeen-year-old Molly Peskin-Suso knows all about unrequited love—she’s lived through it twenty-six times. She crushes hard and crushes often, but always in secret. Because no matter how many times her twin sister, Cassie, tells her to woman up, Molly can’t stomach the idea of rejection. So she’s careful. Fat girls always have to be careful.

Then a cute new girl enters Cassie’s orbit, and for the first time ever, Molly’s cynical twin is a lovesick mess. Meanwhile, Molly’s totally not dying of loneliness—except for the part where she is. Luckily, Cassie’s new girlfriend comes with a cute hipster-boy sidekick. Will is funny and flirtatious and just might be perfect crush material. Maybe more than crush material. And if Molly can win him over, she’ll get her first kiss and she’ll get her twin back.

There’s only one problem: Molly’s coworker Reid. He’s an awkward Tolkien superfan with a season pass to the Ren Faire, and there’s absolutely no way Molly could fall for him. Right?

Nation Alpha von Christin Thomas
Ich bin eine Omega. Wir werden als Sklaven für die Königsrasse der Alphas gezüchtet und haben keine Rechte, keinen Namen, kein Leben. Man behandelt uns nicht wie Menschen, sondern wie Ware. Nach dreihundertjährigem Martyrium wollen die Alphas uns auslöschen und durch Maschinen ersetzen. Meine Zeit ist abgelaufen, falls der verzweifelte Rettungsplan nicht gelingt. Doch wer würde darauf bauen, wenn die sogenannten Retter selbst Alphas sind? Kann ich ihnen vertrauen oder ist unser Untergang bereits besiegelt?

Kommen wir nun zur allmonatlichen Statistik. Ich habe diesen Monat wirklich sehr viel gelesen! Aber seht selbst

1. To Kill a Kingdom von Alexandra Christo
2. The Upside of Unrequited von Becky Albertalli
3. Die Gemeinschaft der Dolche – The Young Elites #1 von Marie Lu
4. Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken von John Green
5. Ziemlich beste Mütter von Hanna Simon
6. Rhapsodic – The Bargainer #1 von Laura Thalassa
7. Can You Keep A Secret von Sophie Kinsella
8. The Gentleman’s Guide to Vice and Virtue von Mackenzi Lee
9. Mulan verliebt in Shanghai von Susanne Hornfeck
10. Vertrauen und Verrat – The Traitor’s Circle #1 von Erin Beaty
11. The Hook-Up Experiment #1 von Emmar Hart
12. 738 Days von Stacey Kaden
13. Mit eigenen Augen von Arne Svingen
14. Undeniable – Eva and Deuce #1 von Madeline Sheehan
15. Gone Viking von Helen Russell
16. Your Name Vol 1 von Makoto Shinkai
17. Your Name Vol 2 von Makoto Shinkai
18. Your Name Vol 3 von Makoto Shinkai
19. A Silent Voice 01 von Yoshitoki Oima
20. Die Walkinder 01 von Abi Umeda
21. Furious Rush von S.C. Stephens
22. Der kleien Brautladen am Strand von Jane Linfoot
23. Fangirl von Rainbow Rowell
24. Deadly Ever After von Jennifer L. Armentrout
25. Playlist meiner miesen Entscheidungen von Michael Rubens
26. Paper Butterflies von Lisa Heathfield

Insgesamt gibt das 8.417 Seiten und mehr als ich selbst erwartet hatte.

Wie lief euer Lesemonat? Gab es ein Highlight für euch?

Werbeanzeigen

Leselaunenbeitrag #27 – Kino, Musik und eine Woche voller Abenteuer

Herzlich Willkommen. In meinem Leselaunenbeitrag erzähle ich euch von meiner vergangene Woche, welche Bücher mich begeistern konnten und welche ich verschlungen habe. Außerdem was es sonst noch so Neues bei mir gibt. Entdeckt habe ich diese Beitrags-Reihe bei Nicci von Trallafittibooks.
(Eine Aktion von Trallafittibooks)

Aktuelle Bücher

Gemeinsam mit Nicci und Sarah habe ich begonnen Leinsee von Anne Reinecke zu lesen. Die Geschichte ist gleich wohl herrlich skurill, als auch auf eine bestechende Art und Weise ehrlich. Der Schreibstil gefällt mir bisher auch sehr gut und es macht einfach unglaublich viel Spaß.

Heute morgen habe ich Deadly Ever After von Jennifer L. Armentrout gelesen. Bisher habe ich die meisten Bücher unter ihrem Pseudonym J. Lynn gelesen und das waren nur ein paar. Ich war etwas skeptisch, doch das Buch hat mir wirklich gefallen. Es war ein wirklich gelungenes Geburtstagsgeschenk von Nicci, Sarah, Becca und Jill worüber ich mich unglaublich gefreut habe.

Diese Woche habe ich auch Fangirl von Rainbow Rowell gelesen und WOW! Das Buch hat mich durch einige Höhen und Tiefen getragen. Ich bin immer noch total überfahren und werde wohl noch eine ganze Weile darüber nachdenken müssen. Es hat mich sehr berührt.

Weiterlesen

[Rezensionsexemplar] After Work

Infos zum Buch

von Simona Ahrnstedt
Erschienen 29. März 2018
Hardcover 528 Seiten
Verlag LYX
ISBN 978-3-736-30559-5

Inhalt

Stell dir vor, du triffst einen Mann in einer Bar.
Und er ist heiß und sexy und interessant.
Stell dir vor, du erzählst ihm alles von dir.
Und du küsst ihn.

Dann stell dir vor, du kommst am nächsten Morgen ins Büro.
Und er ist dein neuer Chef.
Bild- und Textquelle: LYX

Weiterlesen

[Rezensionsexemplar] Ziemlich beste Mütter

Infos zum Buch

von Hanna Simon
Erschienen 15. August 2017
Ebook 352 Seiten
Verlag Aufbau Digital
ISBN 978-3-746-63340-4

Inhalt

Wir können alles – außer Männer!
Marie zieht nach Berlin, als der Vater ihres Sohns ihr nach 6 Jahren und 24 Quartalsbeziehungen eröffnet, dass er die Winter-Freundin heiraten wird. Aber auch hunderte Kilometer von ihm entfernt ist das Leben nicht ganz so leicht. Florians Einschulung ist die Schulhof-Version von Hölle: nur überehrgeizige Super-Mamis. Gut, dass es da noch Alexa, Katrin und Olivia gibt. Zusammen kann man wunderbar die anderen perfekt sein lassen. Aber gelingt es ihnen auch, Katrin bei ihrem Kinderwunsch zu unterstützen, Alexas Bindungsangst zu besiegen, die Mobbing-Attacken gegen Florians Lieblingslehrerin abzuwenden und vor allem: für Marie endlich eine neue Liebe zu finden?

Witzig, authentisch und mit hohem Identifikationspotential: vier Frauen unter Übermüttern.
Bild- und Textquelle: Aufbau Digital

Weiterlesen

[Anime vs Manga] Die Walkinder 01

Infos zum Buch

von Abi Umeda
Erschienen 20. März 2018
Taschenbuch 192 Seiten
Verlag Carlsen
ISBN 978-3-551-71141-0

Inhalt

In einer Welt aus Sand lebt der 14-jährige Chakuro auf dem Sandwal, einer Insel, die auf den unendlichen Weiten der Dünen treibt. Die Bewohner besitzen die Fähigkeit, Saimia zu nutzen – eine übernatürliche Kraft, die sie jedoch zu einem frühen Tod verdammt. Chakuro und seine Freunde leben abgeschnitten vom Rest der Welt, noch nie haben sie andere Menschen gesehen oder gehört. Auf einer Insel so groß wie der Sandwal trifft Chakuro schließlich auf ein Mädchen, das sein Schicksal verändern soll. Detailreiche wunderschöne Zeichnungen, magisch und einzigartig.
Bild- und Textquelle: Carlsen

Weiterlesen

[Rezension] To Kill a Kingdom

Infos zum Buch

von Alexandra Christo
Erschienen 6. März 2018
Ebook 346 Seiten
Verlag Feiwel & Friends
ISBN 978-1-250-11268-2

Inhalt

Princess Lira is siren royalty and the most lethal of them all. With the hearts of seventeen princes in her collection, she is revered across the sea. Until a twist of fate forces her to kill one of her own. To punish her daughter, the Sea Queen transforms Lira into the one thing they loathe most–a human. Robbed of her song, Lira has until the winter solstice to deliver Prince Elian’s heart to the Sea Queen and or remain a human forever.

The ocean is the only place Prince Elian calls home, even though he is heir to the most powerful kingdom in the world. Hunting sirens is more than an unsavory hobby–it’s his calling. When he rescues a drowning woman in the ocean, she’s more than what she appears. She promises to help him find the key to destroying all of sirenkind for good–But can he trust her? And just how many deals will Elian have to barter to eliminate mankind’s greatest enemy? Bild- und Textquelle: Feiwel & Friends

Weiterlesen

Leselaunenbeitrag #26 – Das Lumpenpack

Herzlich Willkommen. In meinem Leselaunenbeitrag erzähle ich euch von meiner vergangene Woche, welche Bücher mich begeistern konnten und welche ich verschlungen habe. Außerdem was es sonst noch so Neues bei mir gibt. Entdeckt habe ich diese Beitrags-Reihe bei Nicci von Trallafittibooks.
(Seit dieser Woche auch eine Aktion von Trallafittibooks)

Aktuelle Bücher

Diese Woche habe ich einige Bücher angefangen und dann aber wieder weg gelegt, irgendwie war ich mit dem Kopf nicht bei der Sache, was es auch immer schwierig macht, den Handlungen zu folgen, daher habe ich einge Bücher auch wieder abgebrochen und erst mal nach hinten verschoben.

Heute morgen habe ich Gone Viking beendet, durch das ich mich ehrlich gesagt auch ein bisschen gequält habe. Es konnte mich leider nicht komplett begeistern, aber dazu erfahrt ihr in einer extra Rezension alles.

Außerdem habe ich diese Woch eineg anz tolle Grafik Novell gelesen. Sie heißt „Mit eigenen Augen“ und wurde von Arne Svingen geschrieben.

Weiterlesen

[Rezensionsexemplar] Going for the Goal

Infos zum Buch

von Sara Rider
Erschienen 2. April 2018
Ebook 370 Seiten
Verlag Forever by Ullstein
ISBN 978-3-958-18217-2

Inhalt

Sportagentin Jillian Nichols arbeitet nach drei Grundsätzen:
Erstens: Arbeite niemals mit arroganten Mistkerlen. Zweitens: Arbeite niemals mit jemandem, dem du nicht vertraust. Und drittens: Arbeite niemals mit jemandem, den du dir schon mal nackt vorgestellt hast.
Seitdem sie Nick „The Punisher“ Salinger vor fast zehn Jahren zufällig kennen gelernt hat, hat Jillian ihn sich häufiger nackt vorgestellt, als sie zugeben möchte. Damals war sie Praktikantin und er ein vielversprechender Rookie in der NHL. Jetzt sitzt der Eishockeystar in ihrer kleinen Agentur und will, dass sie seinen Ruf und seine Karriere rettet. Denn Nick Salinger ist ein Bad Boy, bekannt für seine Hitzigkeit auf und neben dem Eis. Grund genug, um sich nicht auf ihn einzulassen, weder privat noch beruflich. Aber die Luft zwischen den beiden knistert auch nach all der Zeit immer noch gewaltig…

Bild- und Textquelle: Forever by Ullstein

Weiterlesen

[Rezensionsexemplar] Hello Sunshine

Infos zum Buch

von Laura Dave
Originaltitel Hello Sunshine
Erschienen 16. April 2018
Ebook 352 Seiten
Verlag blanvalet
ISBN 978-3-734-10353-7
Preis 8,99 € (Ebook) / 9,99 € (Taschenbuch

Inhalt

Wenn dein Leben absolut perfekt ist – ist es dann nicht Zeit, etwas Neues zu wagen?

Sunshine MacKenzie lebt ihren Traum! Mit ihrer Youtube-Kochshow und ihren Lifestyle-Büchern begeistert sie Millionen von Fans. Sie ist einfach die Person, mit der jeder zu gern befreundet wäre. Noch dazu hat sie ihren Traummann geheiratet, den Filmproduzent Sam, der ihr treu bei allem zur Seite steht. Alles scheint perfekt, bis ausgerechnet an ihrem fünfunddreißigsten Geburtstag herauskommt, dass die hochgelobten Rezepte aus der Show gar nicht von ihr sind. Die Fans sind empört, und Sunshine sieht nur einen Ausweg: Sie verlässt New York, um in einem kleinen kalifornischen Küstenstädtchen noch einmal von vorn zu beginnen …
Bild- und Textquelle: blanvalet

Weiterlesen

Leselaunenbeitrag #26 – In Leselaune

Herzlich Willkommen. In meinem Leselaunenbeitrag erzähle ich euch von meiner vergangene Woche, welche Bücher mich begeistern konnten und welche ich verschlungen habe. Außerdem was es sonst noch so Neues bei mir gibt. Entdeckt habe ich diese Beitrags-Reihe bei Nicci von Trallafittibooks.
(Aktion von Buchbunt Blog)

Aktuelle Bücher

Noch immer lese ich mehr oder weniger fleißig an dem Buch über die Romanows, vielleicht kann ich es mir nächste Woche etwas besser einteilen, zumindest hoffe ich das.

Freitag habe ich unteranderem Vertrauen und Verrat beendet und holle, es hat mich sehr überrascht! Ich bin wirklich erstaunt, denn das Cover hat mich nicht wirklich angesprochen und ich habe dahinter auch eine völlig andere Geschichte erwartet.

Nach Jills toller Rezension habe ich heute auch From Scratch – Alles neu mit dir gelesen und es an einem Stück verschlungen. Noch bin ich mir nicht so sicher, was ich davon halten soll oder besser gesagt: Ich muss es noch etwas verdauen.

Vorhin habe ich dann mit Vintage begonnen und freue mich schon sehr auf die Geschichte. Auch sie hat mich bisher überraschen können. Der Schreibstil ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber bisher gefällt er mir.

Weiterlesen