Universe of Gods – Ein etwas anderes Unpacking

Was für ein Morgen. Völlig verschlafen bin ich gerade an die Tür gestolpert und man hat mir zwei Pakete in die Hand gedrückt. Zum einen die Fairyloot für Februar, zum anderen kam heute mein Universe of Gods – Unterstützerpaket von der großen Crowdfunding-Aktion, die Marie gemeinsam mit Paul und Claudi von Mai – Oktober 2016 gestemmt hat.
Dabei ging es darum, einen Trailer für Kernstaub, den Epos von Marie, zu drehen um eine Serie damit pitchen zu können. Hier füge ich euch das Ergebnis ein. Mir persönlich gefällt es wirklich unglaublich gut und ich würde mich wahnsinnig darüber freuen, wenn es klappt.

Ich habe Kernstaub gelesen und geliebt, daher war für mich klar: Das Projekt muss ich unterstützen. Heute zeige ich euch, was in meinem Mega-Kernstaub-Paket alles drin war und warum ich mir das Herumhüpfen und Jubeln ernsthaft verkneifen musste.

Direkt oben auf lag dieses herrliche Universe of Gods – Shirt ^^ (An dieser Stelle sei zu meiner Verteidigung gesagt, dass ich bei diesen Bildern vielleicht 20 Minuten Wach war und mich mega gefreut habe)

Ich denke ich werde definitiv im Universe of Gods – Merch auf der Buchmesse zu finden sein. Es lag nämlich noch eines der Shirts im Paket!

 

Mir gefallen beide gleich gut, ich werde wohl gucken müssen, welches sich weniger mit meiner Haarfarbe beißt. Das Design ist der absolute wahnsinn und ich bin jetzt schon dezent verliebt.

Paul und Claudi haben das Paket wirklich super schön und gut eingepackt, alles war in Schichten verstaut. Dazwischen lagen die üblichen Weltasche und Kernstaub-Postkarten, deren Design ich ebenfalls wahnsinnig toll finde. Diese könnt ihr auf dem Gesamtbild am Ende bestaunen.

Als nächtest habe ich die Tassen ausgepackt. Ihr hört richtig, es waren sogar zwei Stück in dem Paket. In nächster Zeit werde ich wohl keine neue mehr kaufen müssen. Direkt darunter lag ein Stoffbeutel mit dem Universe of Gods – Aufdruck in Grau. Ich denke das wird meine Tasche für die nächsten Wochen und Monate. Er ist nämlich verhältnismäßig groß, finde ich. Was den Beutel aber noch geeigneter fürs Einkaufen werden lässt. Ich denke meine Freundin wird super glücklich darüber sein, dass ich einmal normal große Tassen mitbringe und nicht immer die halbliter Eimer, aus denen ich Tee trinke …

Darunter lag noch ein weiteres T-Shirt mit dem Cover auf Druck von Kernstaub. Ich freu mich jetzt schon auf die angeregten Gespräche mit Menschen in meinem Umfeld, die mich nach dem Aufdruck fragen. Definitiv ein guter Weg um das Buch noch ein bisschen bekannter zu machen. Vielleicht sollte man das mit viel mehr Büchern machen …

Ich habe mich sehr gefreut und es wird vermutlich eines meiner Lieblingsshirts wenn es mal gewaschen ist.

Außerdem waren noch zwei von den wunderschönen Notizbüchern enthalten. Mal sehen ob ich mich von einem trennen kann, dann würde ich es vielleicht verlosen, aber sie sind schon wirklich sehr, sehr, sehr schön (!!!). Man erkennt es hier jetzt vielleicht nicht unbedingt, aber sie haben einen tollen Metalic-Glanz, der ein weiteres leichtes Muster enthüllt. Ich bin ja sowieso ein großer Weltall-Fan und liebe beinahe alle Motive die damit zu tun haben, daher passt dieses hier besonders gut für mich.

Abschließend kommt nun aber das Hauptstück des Ganzen, der Grund warum dieses Paket überhaupt existiert! Die DVD des Trailers! Ich finde das Artwork wirklich toll, da hat Alex sich selbst übertroffen. Eigentlich wünsche ich mir, dass in dieser Box bereits die erste Staffel oder natürlich im Optimalfall gleich die komplette Serie enthalten wäre, aber vorerst freue ich mich über den Trailer.

 

Ich bin immer noch sprachlos, wenn ich mir den Berg an Goodies und Merch anschaue. Vielen Dank an Paul, Claudi und Marie! Ich denke auch immer noch mit großer Freude an unser Treffen in München zurück. Ihr habt nicht nur tolle Arbeit geleistet, sondern die Energie und Leidenschaft, die in dieses Projekt fließt sind inspirierend und verleihen einem Mut, wie viel man erreichen kann, wenn man hart dafür arbeitet.

 

Advertisements