Der Weihnachtosaurus

Infos zum Buch

von Tom Fletcher
Erschienen 2. Oktober 2017
Originaltitel The Christmasaurus
Hardcover 384 Seiten
Verlag cbt
ISBN 978-3-570-16499-0
Preis 11,99 € (Ebook) 14,99 € (Hardcover)

Inhalt

„Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir einen echten Dinosaurier …“

Die Weihnachtswichtel am Nordpol sind ganz aus dem Häuschen, als sie tief im Eis ein geheimnisvolles Ei entdecken. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich brütet das Ei unter seinem dicken Po aus. Zur Verblüffung aller schlüpft ein freundlicher kleiner Dinosaurier: der Weihnachtosaurus. Zufällig schickt zur gleichen Zeit, tausende Kilometer entfernt, ein kleiner Junge namens William seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann ab: Er wünscht sich einen echten Dinosaurier. Als William und der Weihnachtosaurus einander in der Weihnachtsnacht begegnen, erleben die beiden nicht nur ein fantastisches, zum Brüllen komisches Abenteuer, sondern auch, was es heißt, den Wünschen seines Herzens zu folgen.
Bild- und Textquelle: cbt

Weiterlesen

Neuzugänge Dezember 2017

Der letzte Monat des Jahres hatte es definitiv in sich. Wer hätte gedacht, das ich doch noch einmal so viel schaffen werde. Das Jahr hat echt ein schönes Ende genommen und ich hoffe sehr, dass es bei euch auch so schön und angenehm war.

Dieses Mal sind wirklich wieder ein paar mehr Bücher dazu gekommen, als geplant. Viel Spaß bei meiner kleinen Liste

Das Erwachen des Feuers von Anthony Ryan
Im riesigen Gebiet von Mandinorien gilt Drachenblut als das wertvollste Gut. Rote, grüne, blaue und schwarze Drachen werden gejagt, um an ihr Blut zu kommen. Das daraus gewonnene Elixier verleiht den wenigen Gesegneten übernatürliche Kräfte. Doch das letzte Zeitalter der Drachen neigt sich seinem Ende zu.

Kaum jemand kennt die Wahrheit: Die Drachen werden immer weniger und schwächer. Sollten sie aussterben, wäre ein Krieg Mandinoriens mit dem benachbarten Corvantinischen Kaiserreich unausweichlich. Alle Hoffnung des Drachenblut-Syndikats beruht auf einem Gerücht, nach dem es eine weitere Drachenart gibt, die weitaus mächtiger ist als alle anderen. Claydon Torcreek, ein Dieb und unregistrierter Blutgesegneter, wird von der obersten Herrschergilde in das wilde, unerforschte Inland geschickt, um einem Geschöpf nachzuspüren, das er selbst für reine Legende hält: dem weißen Drachen. Weiterlesen

Even the Darkest Stars

Infos zum Buch

– Even the Darkest Stars
von Heather Fawcett
Erschienen 5. September 2017
Hardcover 432 Seiten
Verlag Balzer + Bray
ISBN 978-0-062-46338-8
Preis 11,97 € (Ebook) 15,49 € (Hardcover)

Inhalt

Kamzin has always dreamed of becoming one of the emperor’s royal explorers, the elite climbers tasked with mapping the wintry, mountainous Empire and spying on its enemies. She knows she could be the best in the world, if only someone would give her a chance.

But everything changes when the mysterious and eccentric River Shara, the greatest explorer ever known, arrives in her village and demands to hire Kamzin—not her older sister, Lusha, as everyone had expected—for his next expedition. This is Kamzin’s chance to prove herself—even though River’s mission to retrieve a rare talisman for the emperor means cimbing Raksha, the tallest and deadliest mountain in the Aryas. Then, Lusha sets off on her own mission to Raksha with a rival explorer, and Kamzin must decide what’s most important to her: protecting her sister from the countless perils of the climb or beating her to the summit.

The challenges of climbing Raksha are unlike anything Kamzin expected—or prepared for—with avalanches, ice chasms, ghosts, and other dangers at every turn. And as dark secrets are revealed, Kamzin must unravel the truth about their mission and her companions—while surviving the deadliest climb she has ever faced.
Bild- und Textquelle: Oetinger

Weiterlesen

Mein Jahr 2017

Ich heiße euch herzlich Willkommen zu meinem buchigen Jahresrückblick.

Wo ich anfangen soll, weiß ich ehrlich gesagt gar nicht. Das aufregenste und abenteuerlichste war dieses Jahr auf jeden Fall der Beginn meines Studiums und der damit verbundene Umzug nach Leipzig. Gleichzeitig begann ein neuer Lebensabschnitt den ich gemeinsam mit meiner Freundin bestreiten werde.
Das Studium fordert mich sehr und ist alles, was ich mir gewünscht habe. Obwohl das Lesen etwas darunter leidet, habe ich doch auch in den letzten Monaten viel geschafft. Anfangen möchte ich heute mit meinen absoluten Highlights. Es ist definitiv nicht einfach, die Bücher auszuwählen.

  • A Court of Wings and Ruin von Sarah J. Maas
  • Stormheart – Die Rebellin von Cora Carmack
  • Einmal im Jahr für immer von Sarah Ricchizzi
  • When Dimple meets Rishi von Sandhya Menon
  • Empire of Storms – Pakt der Diebe von Jon Skovron
  • Der Weihnachtosaurus von Tom Fletcher

Allgemein hatte ich dieses Jahr das Gefühl, wesentlich mehr wirklich gute Bücher gelesen zu haben. Ich versuche auch eine wesentlich bessere Auswahl zu treffen und nicht mehr alles einfach nur zu lesen, weil es gerade da ist ^^ Auf diesem Gebiet muss ich ja wirklich noch sehr an mir arbeiten ^^

Mein Jahr in Bücher war wirklich ein Erfolg!
Insgesamt habe ich 172 Bücher mit insgesamt 68.937 Seiten gelesen. Eine ganze Menge!

Mein längstes Buch war A Dance of Dragons von George R. R. Martin was ja nun nicht wirklich verwunderlich. Rezensiert habe ich es leider immer noch nicht, aber so wirklich reizt mich diese Reihe ja nicht ^^

Das Buch mit der höchsten Allgemeinwertung ist Vampire Academy Band 1 von Richelle Mead.
Meine durchschnittliche Wertung liegt bei 3,7 Monstern. Ehrlich gesagt dachte ich, ich würde viel zu oft vier oder fünf Sterne vergeben, aber so sieht das ja gleich viel ausgeglichener aus ^^

Es gibt noch so viele andere Bücher, die hier noch gar nicht erwähnt wurden.

Ein weiteres großes Highlight war auf jeden Fall auch die Leipziger Buchmesse. Ich freue mich jetzt schon darauf, dieses Jahr wieder dabei sein zu dürfen. Es war toll so viele neue Menschen kennenzulernen und alte Bekannte wieder zu treffen. Jedes Jahr ist es ein Fest und ein Abenteuer. Die vielen Bücher sind ein Traum für jeden Buchliebhaber.

Ich freue mich jetzt schon auf das kommende Bücherjahr. Neben unzähligen Neuerscheinungen, auf die wir uns freuen können. Mein persönliches Highlight wird auf jeden Fall A Court of Frost and Starlight von Sarah J. Maas. Leider dauert es noch bis Mai, bis wir diesen Schatz in Händen halten dürfen. Auf den zweiten Teil der Stormheart-Reihe freue ich mich auch schon sehr. Das dahin dauert es allerdings sogar noch bis Juni.

Ich wünsche euch allen ein gesundes neues Jahr und hoffe, dass ihr den Übergang gut überstanden habt.
Auf das kommende Jahr mit euch freue ich mich sehr! Vor allem, da ich heute Nacht noch mein Ticket für das LitCamp18 gebucht habe! Ich kann es kaum erwarten.

Genießt den Tag heute und dann lasst uns alle zusammen voller Energie ins neue Jahr starten.