Night of Cake and Puppets

Infos zum Buch

von Laini Taylor
Originaltitel Night of Cake and Puppets
Erschienen 23. Juli 2015
Ebook 88 Seiten
Verlag Fischer digibooks
ISBN 978-3-10-403451-5
Preis 3,99 € (Ebook)

Inhalt

Zuzana, die kratzbürstige aber liebenswerte beste Freundin von Karou, hat sich verliebt! Und zwar in Mik, den schönen Geiger aus dem Puppentheater. Leider ist der genauso schlecht darin, den Anfang zu machen wie Zuzana, die nichts mehr hasst, als das Gesicht zu verlieren. Kleine Leute wie sie, die man auch in Plateauschuhen für ein Kind hält, haben es schon schwer genug. Deshalb muss Mik zunächst eine ungewöhnliche Schatzsuche antreten, um Zuzana zu beweisen, dass er es wirklich ernst meint.
Der Weg zum romantischen Happy End ist turbulent, und vielleicht ist diese Nacht dank Karou und ihren Wunschperlen sogar noch etwas verzauberter, als sie es ohnehin schon wäre.

Das Rezept für eine verzauberte Nacht:
Sternenlicht, Schneeflocken und eine Handvoll Wünsche
Bild- und Textquelle: Fischer digibooks

Cover

Das Cover passt einfach perfekt zu der kompletten Reihe und ich würde mir wirklich wünschen, es wäre länger und man würde es auch als Hardcover bekommen. Obwohl ja Lila nicht meine Farbe ist, finde ich das Cover hier einfach sehr schön und zauberhaft passend.

Meine Meinung

Zu Zuzana muss ich eigentlich nicht mehr viel sagen und auch Mik kennt man, wenn man „Daughter of Smoke and Bones“ gelesen hat, was ich sowieso jedem empfehlen kann. In dieser kleinen Kurzgeschichte geht es um Zuzana, der besten Freundin von Karou. Wer die Ursprungsgeschichte kennt weiß, dass Zuzana eine wirklich tolle und quirlige Person ist. Selten habe ich über so eine kreative und liebevoll durchdachte Nebenfigur erlebt, die doch schon deutlich an Bedeutung gewinnt. Sie wird nicht einfach so auf die Seite geschoben, sondern nimmt weiterhin Platz in Karous Leben ein. Eigentlich wünsche ich mir, dass diese Geschichte viel länger ist, als ihre nicht ganz 100 Seiten. Wahnsinnig gerne würde ich mich einfach weiter mit Zuzana in Mik verlieben und ihn besser kennenlernen, denn selten habe ich von einem Book-Boyfriend gelesen, der so ein ehrlicher, netter und liebenswerter Typ ist.

Mik ist kein Badboy, er ist einfach nur ein Mann, den man sofort ins Herz schließt, der so niedlich lieb auch in Zuzana verliebt ist und von ihrer kreativen Idee begeistert ist. Er lässt es sich trotzdem nicht nehmen, sie zu überraschen und den Spieß ein bisschen umzudrehen.

Die Handlung des Buches ist auch schnell erzählt. Zuzana stellt Mik ein Rätsel, weil sie ihm zeigen möchte, dass sie ihn mag. Er muss nun nur dieser Spur folgen um sie zu treffen.
Es ist unglaublich niedlich den beiden auf ihrem kurzen Weg zu folgen. Wer Karous Geschichte kennt, weiß wie diese hier endet. Nichtsdestotrotz hat es mich einfach nur begeistert und ich habe mich ein bisschen mehr in Beide verliebt.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für die Kurzgeschichte und volle fünf Monster. Selten konnte mich eine Kurzgeschichte so sehr begeistern, wie Zuzuanas Geschichte. Da freue ich mich jetzt schon glatt auf ihr nächstes Buch, was bereits auf meinem Stapel ungelesener Bücher liegt und von dem ich mir sehr viel erhoffe.

Habt ihr die Kurzgeschichte bereits gelesen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s