Leselaunenbeitrag #4 – NaNoWriMo und Mammutaufgaben

Ein weiteres mal heiße ich euch herzlich zu meinem Leselaunenbeitrag Willkommen. Dabei handelt es sich um eine Aktion von Blogging Renate, die ich bei Nicci von Trallafittibooks entdeckt habe. Leider erst heute, aber gestern war es einfach nicht mehr drin, warum erfahrt hier etwas weiter unten.

Aktuelle Bücher

Ihr werdet es kaum glauben, aber ich bin tatsächlich mit „Die Kleidermacherin“ weiter gekommen. Leider nur ein paar wenige Seiten, aber ich habe es mir fest vorgenommen, dieses Buch zu lesen. Es ist auch wirklich schön, aber ich hatte bisher einfach noch nicht die Nerven und die richtige Stimmung dafür. So etwas finde ich immer sehr schade, denn das kann einem ein ganzes Buch kaputt machen. Auch Mystic City konnte ich immer noch nicht beenden. Ich glaube mir fehlen noch ungefähr 30 Seiten, höchstens.

Neubegonnen habe ich diese Woche ein ganz besonderes Buch, nämlich „Die Geschichte der Welt in 100 Objekten“ von Neil MacGregor. Das gehört zu den Büchern, die ich mir für die Uni gekauft habe und von denen ich hier eigentlich weniger berichte, aber WOW! Ich finde es so toll und es ist wirklich sehr gut geschrieben, man kann es leicht lesen und es ist super spannend, obwohl ich erst die ersten fünf Objekte gelesen habe, bin ich sehr begeistert.


Momentate Lesestimmung

Stress lass nach. Da ich bekanntlich sehr gut darin bin, mir selbst großen Stress zu machen, bin ich auch diese Woche nicht wirklich in Lesestimmung gekommen. Obwohl ich „Simon vs. The Homo Sapiens Agenda“ beenden konnte und es so geliebt habe, bin ich danach wieder in eine kleine Starre verfallen. Die Kleidermacherin möchte ich unbedingt beenden und danach würde ich wahnsinnig gerne „Ruin and Rising“ lesen, damit ich endlich auch „Six of Crows“ lesen kann! Ihr könnt euch nicht vorstellen wie gerne ich mir dieses Buch auch noch auf deutsch kaufen würden, weil das Cover so schön ist und alles … aber mein Bücherregal platzt sowieso schon aus allen Nähten. Letzte Woche  sind dann auch noch eine Rezensionsexemplare eingezogen, auf die ich mich auch schon sehr freue.


Leseplanung November
1. Die Kleidermacherin von Nuria Pradas
2. Vier Farben der Magie von V.E. Schwab
3. Ruin and Rising von Leigh Bardugo
4. Empire of Storms – Schatten des Todes von Jon Skovron
5. Wonder Woman: Warbringer von Leigh Bardugo
6. Nevernight von Jay Kristoff
7. Mom & Me & Mom von Maya Angelou
8. The Gentleman’s Guide to Vice and Virtue von Mackenzi Lee

ungelesen | gelesen | lese ich gerade


Und sonst so?

 

Was für eine Woche! Ich versuche mich gerade zu erinnern, was ich gemacht habe, aber ehrlich gesagt fällt mir nicht viel ein. Obwohl ich gerade Donnerstag und Freitag jeweils nur eine Vorlesung hatte, bin ich gefühlt nur rumgesessen und habe Däumchen gedreht, aber das war definitiv nicht der Fall.
Freitag habe ich meine persönliche Aufholjagd für den NaNoWriMo gestartet. Irgendwie gelingt es mir nämlich im Moment überhaupt nicht, jeden Tag diese 1.667 Wörter zu schreiben und ich war ca. 14.000 Wörter im Rückstand. In einem kleinen Gewaltakt ist es mir tatsächlich gelungen diese Wörter zu schreiben und sogar noch mehr. Samstagmittag habe ich dann die 20.000 Wörter geknackt und war völlig fertig mit der Welt. Jetzt fehlen mir noch drei Kapitel, dann ist die Geschichte beendet.
Durch diesen kleinen Marathon bin ich natürlich auch nicht viel zum lesen gekommen.

Der zweite Grund ist das Pen & Paper, das ich Sonntagabend mit ein paar Freunden begonnen habe. Die ganze Woche habe ich auf Youtube Videos zum Thema geschaut, damit ich wenigstens ein bisschen Ahnung davon habe. Sonntagnachmittag wurde es dann ernst. Wir haben Charaktere erstellt und erstellt und erstellt. Ich war circa 20 vor zwölf zu Hause! Geschlagene sechs Stunden haben wir an unseren Figuren gebastelt und wir sind noch nicht fertig. Wir haben noch nicht einmal die Eigenschaften verteilt und mein Charakter hat auch noch keinen Namen. Weil ich sowieso nicht gut darin bin, einen Namen auszuwählen, bin ich gespannt, ob das noch was wird. Es hat so viel Spaß gemacht und ich freue mich jetzt schon darauf, wenn es richtig los geht ins Abenteuer. Wir spielen auf der Basis von Das Schwarze Auge 4 eine Geschichte die sich „Die Spinnenhöhle“ nennt, wenn ich alles richtig im Kopf habe. Args und ich mit meiner Spinnenphobie (die ich beinahe auch meinem Charakter verpasst hätte) muss da durch. Ich bin gespannt.

Jetzt hätte ich euch beinahe auch noch unterschlagen, dass mein Blog am Samstag seinen 5. Geburtstag gefeiert hat. 5 Jahre!!! Ich finde das echt unglaublich. In dieser Zeit habe ich so viele tolle Menschen kennengelernt, durfte vieles erleben und so viel lernen. Eine wirklich bereichernde Zeit, auf die ich gerne zurückblicke. Natürlich hoffe ich auch auf weitere kreative und erfolgreiche fünf Jahre.


Zitat der Woche

He talked about the ocean between people. And how the whole point of everything is to find a shore worth swimming to.
-Kapitel 3, Simon vs. The Homo Sapiens Agenda von Becky Albertalli


Lied der Woche
We don’t talk anymore – Charlie Puth & Selena Gomze
Cover by Andie Case feat. Our Last Night


Weitere inspirierende Leselaunenbeiträge

Sarah Ricchizzi mit „Monatsfavorit und Kuschelstimmung“
Nicci Trallafittibooks mit „The Struggle is real“
Beccas Leselichtung mit „Buchige Kerzen und ein Treffen mit Lieblingsmenschen“

Advertisements

4 Gedanken zu “Leselaunenbeitrag #4 – NaNoWriMo und Mammutaufgaben

    • Hey 🙂
      Danke ^^
      Pen & Paper macht auch wahnsinnig viel Spaß. Leider kann man es nur zu mehreren Spielen und man braucht einen Spielleiter bzw. Meister ^^ Aber ich denke das kann man auch lernen. Ich gucke gerade das Pen & Paper „Tears“ von Rocket Beans TV, dass kann ich dir nur empfehlen. Es ist wahnsinnig lustig und man bekommt erste Einblicke in das Prinzip. Die Spiele unterscheiden sich dann je nach Regelwerk ein bisschen, aber sonst sind sie glaube ich ziemlich ähnlich.
      Liebe Grüße,
      Marion

      Gefällt 1 Person

  1. Pingback: Wochenrückblick: the struggle is real – Trallafittibooks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s