Water & Air

Infos zum Buch

von Laura Kneidl
Originaltitel Water & Air
Erschienen 03. März 2017
Ebook 480 Seiten
Verlag Carlsen
ISBN 978-3-646-92869-3
Preis 9,99 € (Ebook) / 12,99 € (Taschenbuch)

Inhalt

Seit dem drastischen Anstieg der Meeresspiegel leben die Menschen in Kuppeln unter Wasser oder in der Luft. Mit ihren 18 Jahren hat Kenzie noch nie die Sonne gesehen. Sie hasst die strengen Normen des Wasservolks und flieht in eine Luftkolonie, um dort ein neues Leben zu beginnen. Doch dann wird Kenzie zur Hauptverdächtigen in einer mysteriösen Mordserie und ausgerechnet Callum, der junge Sicherheitsbeauftragte, hält zu ihr. Aber nicht nur den beiden droht Gefahr, auch das Schicksal der gesamten Kolonie steht auf dem Spiel.
Bild- und Textquelle: Carlsen

Cover

Das Cover sieht toll aus! Ich bin dezent sehr verliebt und konnte nicht anders, als es als Taschenbuch mitzunehmen. So viel kann ich schon verraten, ich habe es absolut nicht bereut.

Meine Meinung

Gefangen unter einer Kuppel lebt Kenzie am Meeres Grund. Sie kennt das Gefühl von Sonnenstrahlen auf ihrer Haut nicht, genau so wenig wie das Gefühl von Wind, der durch ihr Haar streicht. Ein Leben, dass sich vermutlich die wenigsten von uns vorstellen können. Für Kenzie ist das jedoch alles.
So ist es nicht verwunderlich, dass sie ihre Chance ergreift und in eine der Luftkolonien flieht. Dort geht es gleich turbulent weiter und sie wird eines Mordes verdächtigt.

Bereits bei ihrer Ankunft läuft sie Callum in die Arme. Erst im Laufe der Geschichte stellt sich heraus, dass er der Sicherheitsbeauftragte der Kolonie ist. Als er sich auf ihre Seite stellt, beginnt die Suche nach dem wahren Mörder, der es nicht nur bei einem Opfer bleiben lässt.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich so viel kriminalischtische Spannung gar nicht erwartet hätte und durchaus überrascht wurde. Die Autorin hat realistische Charaktere und eine genau so realistische Welt geschaffen in die sie mich als Leserin vollkommen hineingezogen hat. Die Idee mit den Kolonien und den Menschen, die Unterwasser leben, finde ich sehr spannend. Die ganze Idee hat mich ziemlich begeistert, die Figuren waren wirklich toll und ich fand es leicht, mich in die Charaktere hineinzufühlen.

Die Autorin konnte mich auch mit dem schönen, altbekanten Schreibstil überzeugen. Die Bücher von Laura Kneidl lese ich immer unglaublich gerne. Ich mag ihre Art zu schreiben und finde ihre Ideen immer unglaublich kreativ und einfallsreich. Ihr mitreisender Schreibstil schafft es immer wieder, mich völlig in die Geschichte hineinzuziehen, so dass ich alles um mich herum vergesse und mich nur noch auf die Geschichte konzentriere. Die Zeit vergeht wie im Flug. So war es auch hier, Kenzie und Callum sind interessante Charaktere, deren Entscheidungen und Empfindungen ich meistens Nachvollziehbar fand. Hin und wieder habe ich mich gefragt, woher Callum das Vertrauen in Kenzie nimmt, doch für mich wurde das am Ende auch zufriedenstellend aufgeklärt.

Ganz besonders gefällt mir an der Autorin, dass sie auch hin und wieder einen Einzelband veröffentlicht und nicht immer unbedingt Reihen schreibt.

Von mir gibt es für Water & Air vier von fünf möglichen Monstern. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich jetzt schon auf weitere Bücher von Laura Kneidl.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s