Blogtour „Symphonia Culinaria“ von Loki Miller – Tag 2


Klappentext
Eine Straßenmusikerin, die nach den Sternen strebt.

Ein Fernsehkoch auf dem Tiefpunkt seiner Karriere.

Nika steht kurz vor der Erfüllung ihres großen Traums. Schon einmal hatte sie sich diesen verbaut, als sie blind vor Liebe den Versprechungen ihres Freundes folgte. Nun ist für sie die Zeit gekommen, endlich mit der Vergangenheit abzuschließen.

Benedikt Krohs, ehemals gefeierter Sternekoch, muss nach einem Entzug wieder ganz von vorne anfangen. Seine ruppige Art ist ihm dabei leider keine Hilfe. Unverhofft erhält er ein verlockendes Angebot, das ihn auf eine abenteuerliche Reise quer durch Deutschland führt und sein Leben verändern könnte. Aber ist er dazu auch bereit?

Zwei Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Beide verfolgen ihre Träume und müssen sich am Ende fragen, ob sie nicht den falschen Werten hinterherjagen. Das Schicksal hält nämlich so manche Überraschung für sie bereit.

Karriere – Liebe – Entzug

Das sind meine drei Stichpunkte für diesen Beitrag.

Durch Drogensucht wird das eigene Leben massiv zerstört. Das muss Ben, der männliche Hauptcharakter in Lokis Buch, am eigenen Leib erfahren. Nach einem erfolgreichen Entzug trifft er auf Nika. Diese beginnt Musik zu studieren und hat ebenfalls ihre Erfahrungen mit dem Thema Drogen gemacht.

Überhaupt erst einmal aus diesem Dunstkreis zu kommen ist schon sehr schwierig. Den Entzug dann noch zu überstehen und danach ein „normales“ Leben weiterzuführen ist noch viel schwieriger. Man verliert völlig den Halt und muss sich durch eine schwere Zeit kämpfen. Viele verlieren diesen Kampf, doch einige gewinnen.

Ben hat das Glück als Starkoch relativ gute Chancen zu haben. Mit Mona, seiner Assistentin, und Felix, ihrem Neffen, hat er zwei Menschen an seiner Seite, die ihm wirklich helfen wollen. Sie unterstützen ihn nach ihren Möglichkeiten und helfen ihm auch aktiv, wieder Fuß zu fassen.
Es ist sehr wichtig, jemanden zu haben, der einem wirklich helfen möchte.
Mona verschafft Ben eine Stelle als Koch auf einem Kreuzfahrtschiff. Erst ist er davon überhaupt nicht begeistert, doch letzenendes stellt es sich als gar nicht so schlimm heraus. So hat er die Zeit und die Möglichkeit, sich zu rehabilitieren und sich auch an sein neues Leben ohne die Drogen zu gewöhnen. Die Beschäftigung hilft ihm, nicht ständig an das davor zu denken.

Wie ist das nun mit der Liebe?
Vertrauen ist meiner Meinung nach die Basis jeder Beziehung.
Für Ben ist Nika sozusagen das heilende Elexier. Ihre Anwesenheit und ihre Liebe zu ihm, macht es ihm so viel einfacher, ein besserer Mensch zu werden. Er kann seine Wut besser kontrollieren, wenn sie da ist und will sich mehr Mühe geben, mit Menschen in seiner Umgebung zurecht zu kommen. Der versnobte Ben hat keine Chance wenn Nika in der Nähe ist.

Ganz wichtig! Wenn ihr Hilfe braucht, gibt es Adressen, an die ihr euch wenden könnt. Ihr seid nicht allein!

Unter der Nummer 01805-313031 landet ihr bei einer Sucht & Drogen Hotline die Rund um die Uhr besetzt ist. Dort könnt ihr euch auch Anonym Hilfe suchen. (http://www.sucht-und-drogen-hotline.de/)

Bei Keine Macht den Drogen könnt ihr euch an einer Beratungsstelle in eurem Bundesland wenden. Auf dieser Webseite findet ihr noch einmal viele Telefonnummern und auch Email-Adressen.

Ihr könnt euch auch an die Telefonseelsorge wenden. Diese bietet kostenlose und anonyme Beratung rund um die Uhr.
Telefonnummer: 0800-111 0 111 oder 0800-111 0 222

Eine weitere Möglichkeit ist die Nummer gegen Kummer (14:00 – 20:00 Uhr) 0800-111 0 333

Es gibt viele Menschen, die bei Suchtproblemen helfen können und wollen!


Meine Rezension zu dem Buch findet ihr hier.

Während der Blogtour habt ihr die Möglichkeit bei einem Gewinnspiel teilzunehmen.

Zugewinnen gibt es:
1. Preis – 1 signiertes Print
2. Preis – 2 x 1 E-Book im Wunschformat

Dafür müsst ihr einfach täglich eine Frage beantworten.

Wie seht ihr das, können es Ben und Nika schaffen?

Teilnahmebedingungen

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
  • Das Gewinnspiel endet am 28.5.2017 um 23:59 Uhr.

Die Stationen der Blogtour

Tag 1: Die Autorin Loki Miller und ihr Buch „Symphonia Culinaria bei Lesebuch

Tag 2: Karriere, Liebe und Entzug Valaraucos-Buchstabenmeer

Tag 3: Musik (Musik als Lebenstraum/ Straßenmusiker) Tausend Leben

Tag 4: Koch (Fernsehkoch/Koch auf dem Schiff) Bookwormdreamers

Tag 5: Alkoholmissbrauch (fahren im Rauschzustand) Diana Ku

Tag 6: Folge deinem Traum Schreibtrieb – Der Buchblog

Tag 7: Rezepte, Rezepte, Rezepte Ricky Sewina

Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Advertisements

12 Gedanken zu “Blogtour „Symphonia Culinaria“ von Loki Miller – Tag 2

  1. Guten Morgen!

    Kennst du schon unsere Gruppe für Blogtouren auf Facebook? Vielleicht magst du ja mal vorbeischauen? 🙂
    Wir halten da alles aktuell und verlinken die Beiträge, damit man immer alles im Blick hat und nichts verpasst – bei den vielen Touren verliert man ja leicht den Überblick 😉
    https://www.facebook.com/groups/981737925190683/

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen,
    ich bin mir ganz sicher das die beiden es schaffen können. Das ist ja bei den meisten Büchern so das es mit einem Happy End endet aber wer weiß wer weiß.
    Liebe Grüße,
    Maike Rieck

    Gefällt mir

  3. Mit Viel Hilfe und Selbstvertrauen und ganz viel Kraft um es auch langzeitlich durchzuhalten glaube ich an die Beiden und finde sie können es schaffen wenn sie sich gegenseitig auch immer weiter beistehen und stützen!

    🙂
    VLG Jenny

    Gefällt mir

  4. Hallo ,

    vielen Dank für Deinen interessanten Beitrag.
    Ich glaube das Ben und Nika es schaffen weil wenn man
    will dann kann man auch das erreichen .

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )

    Gefällt mir

  5. Pingback: Traum, Ziel, Wanderschaft in Loki Millers Symphonia Culinaria - ~Schreibtrieb~

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s