Einfach. Für Dich.

Infos zum Buch

Einfach Fuer Dich von Tammara Webber

von Tammara Webber
Originaltitel Breakable
Erschienen 20. April 2015
Taschenbuch 512 Seiten
Verlag blanvalet
ISBN 978-3-423-42897-2
Preis 7,99 € (Ebook) / 8,99 € (Taschenbuch)

Inhalt

Früher war Landon Maxfields Leben perfekt. Vor ihm lag eine wunderbare Zukunft – bis eine Tragödie seine Familie zerstörte. Seitdem hat er vor allem eines verloren: die Hoffnung. Doch als er am College Jacqueline begegnet, wünscht er sich plötzlich, immer für sie da zu sein. Auch wenn er damit alle Regeln bricht, verliebt er sich in sie. Und er weiß: Um mit Jacqueline zusammenzusein würde er alles wagen – sogar der Vergangenheit ins Auge zu sehen …
Bild- und Textquelle: blanvalet

Cover

Der zweite Teil der Reihe um Lucas und Jacqueline trägt ein ebenso schönes Cover wie der erste Band. Ich finde die Farben sehr schön und auch das Ambiente des Bildes gefällt mir gut. Es bleibt im Kopf und macht sich im Regal sehr gut.

Meine Meinung

Im zweiten Teil der Reihe geht es um Landon Lucas Maxfield. Seine tragische Vergangenheit hat sein Leben und seine Familie zerstört. So richtig kann er damit auch noch nicht abschließen, erst als er Jacqueline kennenlernt, beginnt er damit die Geschehnisse zu verarbeiten.

Das Buch ist eine Nacherzählung des ersten Bandes aus Lucas Sicht. Hinzu kommen viele Rückblenden aus seiner Vergangenheit, die sein Verhalten erklären und die Geschichte, die er verborgen hat. Mir persönlich haben die Rückblenden an sich sehr gut gefallen, nur manchmal war es einfach zu durcheinander und ich war stellenweise oft verwirrt. Die Rückblenden haben sich immer den Kapiteln angepasst, die in der Gegenwart spielen. Es lässt mich auf jeden Fall sehr zwiegespalten zurück, denn eigentlich wurde Lucas in Einfach. Liebe. so gut dargestellt, dass ich meistens sowieso erahnen konnte, was mit ihm los war, nur die Hintergründe, warum, haben gefehlt. Daher frage ich mich, ob dieses Buch so unbedingt notwendig gewesen ist? Ich kann nicht mit einem klaren Ja oder Nein antworten. Man lernt mit Boyce eine tolle neue Figur kennen, die sogar ihr eigenes Buch bekommt, auch die Lucas Geschichte wird einem deutlich nähergebracht, aber es wird eben vieles wiederholt und doppelt erzählt.

Man kann es auf jeden Fall lesen und es hat mich auch gefesselt. Ich würde niemals sagen, es wäre ein schlechtes Buch, nur so ganz überzeugen konnte es mich leider auch nicht. Die Autorin hat toll geschrieben und stilistisch sind die Rückblenden super. Sie schafft es, Lucas eine völlig neue und schöne Erzählstimme zu geben. Ich habe seine Geschichte gerne gelesen. Wenn den Leser die vielen Wiederholungen aus Band eins nicht stören, wird er seine wahre Freude an diesem Buch haben.

Von mir erhält der zweite Band dieser Reihe vier von fünf möglichen Monstern. Es ist eine tolle Geschichte, die viel Tiefe besitzt und von liebenswerten Figuren erzählt.

Vielen Dank an Blanvalet für das Rezensionsexemplar!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s