The Deal – Reine Verhandlungssache

Infos zum Buchthe-deal-reine-verhandlungssache

Off-Campus #1
von Elle Kennedy
Originaltitel The Deal
Erschienen 1. Juli 2016
Ebook 416 Seite
Verlag Piper
ISBN 978-3-492-97331-1
Preis 8,99 € (Ebook) / 9,99 € (Taschenbuch)

Inhalt

Hannah Wells ist verknallt. Doch während die gewissenhafte Einser-Studentin für gewöhnlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie ihrem Schwarm gegenüber leider kein Wort heraus. Sie ist … verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen? Der Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität und damit auch ihre Attraktivität, indem er so tut, als wäre sie sein Date. Traurig aber wahr: Der Plan könnte aufgehen.
Quelle: goodreads.com

Cover

Die Farbgestaltung und auch das Shirt von dem Typ erinnern mich total an die Forever in Love – Reihe von Cora Carmack. Sieht dem ganzen nämlich sehr ähnlich, aber nichtsdestotrotz finde ich das Cover hübsch. Die Farben des beginnenden Sonnenuntergangs passen irgendwie wahnsinnig gut und es gibt ein sehr stimmiges Bild am Ende.

Meine Meinung

Eigentlich habe ich dieses Buch nur gelesen, weil ich den zweiten Teil der Reihe lesen wollte. Bereits ab der ersten Seite war ich schon auf das schlimmste gefasst. Prinzipiell lese ich lieber Bücher, in denen die Hauptfiguren keine super tragische Vergangenheit haben. Als hier bereits auf der ersten Seite das Wort „Vergewaltigung“ gefallen ist, war die weibliche Hauptfigur Hannah für mich praktisch schon „gestorben“. Oft wird mit Vergewaltigung in Büchern einfach so lapidar um sich geworfen, dass ich mich wirklich frage, ob die Autorin zu dem Thema überhaupt recherchiert hat, oder eher nicht…
In diesem Fall muss ich ehrlich sagen: Ich wurde sehr positiv überrascht! Hannah geht äußerst offen damit um, sie posaunt es natürlich nicht in die Welt hinaus, aber spätestens ab dem Zeitpunkt, als von einer mehrjährigen Therapie die Rede war, konnte ich mich auch wieder voll und ganz auf das Buch einlassen und vor allem auch auf Hannah als Figur. Sie ist nämlich sehr schlagfertig und wahnsinnig lustig.

Ihr männliches Gegenstück ist Garrett, der Capitan der Uni-Eishockeymannschaft. Er ist „ein echter Mann“ oder so. Auf jeden Fall braucht er dringend Nachhilfe und die muss ihm Hannah geben, davon ist er überzeugt. Garrett ist ein wirklicher Draufgänger, er lässt nichts anbrennen und auch Hannah kommt in den Genuss seiner „Eskapaden“.

Ich finde, die beiden Harmonieren auch sehr gut zusammen. Sie necken sich die ganze Zeit und geben niemals Ruhe, gleichzeitig kümmern sie sich aber auch um einander und das durchaus auch auf einer freundschaftlichen Ebene. Es gibt keine Instant-Love und zu sagen, das man jemanden attraktiv und anziehend findet, fällt für mich definitiv nicht darunter.

Der ganze Aufbau des Buches ist in meinen Augen sehr gut gelungen. Man lernt die Figuren als Leser gut kennen und fühlt sich unter ihnen am Ende auch zuhause. Der Schreibstil der Autorin hat mir auch sehr zugesagt. Gerade Hannah als Figur ist ihr wahnsinnig gut gelungen und obwohl ich zu Beginn der Geschichte sehr skeptisch war, konnte sie mich überzeugen. Die lockere und lustige Art und Weise der Autorin macht das Buch einfach zu lesen. Innerhalb kürzester Zeit hatte ich mich darin verloren und war so schnell am Ende, das ich selbst überrascht war.
Ich kann dieses Buch mit gutem gewissen weiter empfehlen. Wem die Forever in Love-Reihe von Cora Carmack gefallen hat, der wird die Off-Campus-Bücher von Elle Kennedy genau so mögen.
The Deal bekommt von mir vier Monster, da ich das Buch sehr gerne gelesen habe, aber der Meinung bin, es hat noch etwas Luft nach oben. Trotzdem eine klare Leseempfehlung von mir.

Monster_4v5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s