#BlognTalk mit Boris Koch

Ich hatte das große Glück vom bloggerportal von Random House für die Interviewrunde beim #BlognTalk ausgewählt zu werden. Darüber habe ich mich nicht nur wahnsinnig gefreut, ich war auch sehr gespannt, auf was für einen Autor ich treffen würde.

#blogntalk

Boris wird mit Fragen bombadiert.

Ein paar Informationen über den Autor:
Boris Koch ist 1973 im bayrischen Schwaben geboren. Er hat in München Alte Geschichte und neue deutsche Literatur. Nach dem er das Studium abgebrochen hatte, lebte er in den letzten Jahren in Berlin und Leipzig. Er betreibt den kleinen Phantastikverlag Medusenblut und hat bereits als Herausgeber des Magazin Mephisto gearbeitet. Er hat nicht nur Fantasyromane geschrieben, sondern auch Kinderbücher und realistische Bücher.

Abgesehen von den beiden Fragen, die uns vom BlognTalk-Team vorgeschlagen worden waren, hatte ich die Möglichkeit mich noch ein wenig mit ihm zu unterhalten. Wir waren uns von Anfang an darüber einig, das die beiden „Standardfragen“ mehr als nur öde sind, trotzdem hat er sie bereitwillig beantwortet.

Was inspiriert Sie zu Ihren Geschichten?
Das Leben, Kunst, Bücher (nicht die eigenen natürlich 😉 ) Filme. Eigentlich alles, was ich selbst erlebt habe. Bei Horrorgeschichten ist es die eigene Angst, beim Kaninchenrennen waren es Sport und Tiere. Auch der Zivildienst den ich abgeleistet habe, trägt maßgeblich dazu bei. Freundschaft ist auch immer ein wichtiges Thema.

Wie lange schreiben Sie schon?
Seit 1993 erste Kurzgeschichten, lange im Selbstverlag.

Wie kamen Sie auf die Ideen für Ihre Kinderbücher?
Meist Parallel zu anderen Geschichten. Es sind oft Impulse aus der eigenen Jugend.

Worin liegt der größte Unterschiend zu anderen Genre (z.B. Horror) bzw. der größte Spaß?
Das Kinderbuch ist wesentlich freier. Man ist nicht so sehr auf ein Genre beschränkt.

Gibt es ein bevorzugtes Genre?
Nein. Ich schreibe ausschließlich das, was mir gefällt bzw. was ich auch selbst gerne lesen würde. Die verschiedenen Genre sind eine Art Ausgleich für mich selbst.

Dürfen sie ihre Cover selbst auswählen?
Nein, der Verlag hat das letzte Wort. Ich darf Vorschläge unterbreiten, ob diese dann verwendet werden, entscheidet der Verlag.

Warum überhaupt Kinderbücher?
Kinderbücher sollen durchaus auch dem Vorleser Spaß machen, nicht nur dem Kind. Es ist eine gewisse Herausforderung, da Kinder mehr verstehen, als wir ihnen oft zu trauen. Aus einem Buch kann man immer etwas lernen. Die Geschichten sollen zum selbst deuten und urteilen animieren.

Vielen Dank für die Zeit und das tolle Gespräch!

Hier geht es noch zur Autorenseite von Boris Koch.

Noch mehr Interviews findet ihr unter #blogntalk auf Facebook, Twitter, Instgram und diversen anderen Sozialen Netzwerken.

Vielen Dank an das Team vom Bloggerportal der Random House Verlagsgruppe für das tolle Treffen mit den vielen Autoren und Bloggern!

Werbeanzeigen

Dreams of Gods and Monsters

Infos zum Buchdreams-of-gods-and-monsters

Zwischen den Welten #3
von Laini Taylor
Originaltitel Dreams of Gods and Monsters
Erschienen 23. Juli 2015
Ebook 784Seiten
Verlag Fischer FjB
ISBN 978-3-841-42232-3
Preis 9,99 € (Ebook) / 9,99 € (Taschenbuch)

Inhalt

Was würdest du geben, damit das Gute siegt?

Wie weit würdest du gehen, um deine Welt zu beschützen?

Wen würdest du retten, wen verraten?

Als der brutale Seraphim-Regent Jael seine Armee in die Welt der Menschen bringt, werden Karou und Akiva endlich wiedervereint – nicht als Liebespaar, aber in einer Allianz gegen ihren gemeinsamen Feind. Der Traum, den sie einst zusammen geträumt hatten, sah anders aus, aber sie kämpfen dennoch um Frieden und einen Neuanfang für Chimären und Engel. Und für sie beide …

Weiterlesen

Frankfurter Buchmesse 2016 – #fbm16

img_9628

Los gehts ^^ Warten auf die Münchner Ubahn

Wow ist das rießig! Das dachte ich mir, als ich zum ersten Mal das Messegelände in Frankfurt gesehen habe.
Dieses Jahr habe ich die Frankfurter Buchmesse das erste Mal besucht. Zu sagen, ich wäre geflasht von der Größe des Geländes, wäre etwas untertrieben. Ich habe mich gefragt, wie meine Füße das alles schaffen sollen.

Totoro

Ein Teil meines Weihnachtsgeschenkes von der unglaublichen Juliana Fabula

Drei Tage lang haben wir den Verkehr auf der Autobahn über uns ergehen lassen, sind durch ein sehr enges Parkhaus gefahren und mit dem Pendelbus zum Messegelände gefahren. Dort angekommen haben wir uns im Pressezentrum Schließfächer besorgt, dann konnte es los gehen. Zu unserem großen Glück, waren die meisten interessanten Verlage und Veranstaltungen in Halle 3, so das wir gar nicht so viel Laufen mussten, wie befürchtet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auf der Self-Publishing Area wurden viele spannende Vorträge und Veranstaltungen gehalten. Direkt daneben, am Drachenmond Verlag, gab es eine tolle Signierstunde nach der Anderen. Gleich am Donnerstag früh sind wir also los gesaust um schon den ersten Hallo zu sagen. Es war wirklich toll, euch alle wieder zu sehen. Irgendwie hab ich es dieses Mal nur verpeilt mit den ganzen Leuten Bilder zu machen, daher kann ich nur davon berichten. Ich hab mich wahnsinnig gefreut Laura Labas wieder zu sehen, Irina und Isabella, Nina MacKay und viele andere.

Ein ganz besonderes Highlight war natürlich auch das Schreibnacht treffen am Samstag. Was soll ich sagen? Dieses Forum ist einfach der Wahnsinn. Es waren richtig viele Leute da. Patricia und KC haben zusammen die ganzen Tshirts mitgebracht und verteilt. Ich für meinen Teil habe gequietscht wie ein kleines Mädchen, als ich es endlich in Händen hielt (natürlich habe ich vergessen ein Bild zu machen *seufz*).

Während der Freitag mein kleines persönliches Messetief war (trotz der tollen Blog’n’Talk Runde bei Randomhouse), hat der Samstag mit einem mega Start in den Tag aufgewartet. Paige Toon sollte um 10:30 bei den #Herzenstagen eine Signierstunde halten und ein bisschen aus ihrem Jessie Jefferson – Roman vorlesen. Durch einen äußerst glücklichen Zufall haben Lia und ich sie ein paar Minuten vor der Veranstaltung auf dem Flur getroffen und konnten uns mit ihr unterhalten und ein Paar Bilder machen. Leider hatte ich kein Buch dabei, deswegen musste ich mir ein Autogramm in mein Notizbuch geben lassen. Sie war der Wahnsinn und so unglaublich nett. Ich konnte sie ein paar Minuten lang mit der Liebe zu ihren Büchern überhäufen *hust* Sorry dafür ^^

img_9673

Das Schreibnachttreffen auf der #fbm16

Samstag war im allgemeinen geprägt von Autogrammstunden. Das viele Anstehen hat mich erschreckend Müde gemacht. Als wir abends in der Schlange für Gesa Schwartz standen, war ich wirklich an einem Punkt angelangt, an dem ich einfach nur müde war und nicht mehr dazu in der Lage, mich irgendwie zu bewegen.

Die Messe war einfach wahnsinnig toll und ich kann mich nur widerholen und sagen, wie schön es war, all die bekannten Gesichter wieder zu sehen und auch neue Menschen kennenzulernen. Mal sehen ob das nächstes Jahr wieder was wird. Ich würde mich sehr darüber freuen.

Hier gibt es auch schon eine kleine Vorankündigung. Da mein Blog am 11. November 4 Jahre alt wird, werde ich das Messegewinnspiel etwas nach hinten verschieben, dafür gibt es umso mehr zu gewinnen. Seit gespannt 🙂

Vielen Dank an all die tollen Menschen, die ich in den letzten Tagen treffen durfte!!!

Übrigens bin ich sehr stolz darauf, das ich mir nur 2 Bücher gekauft habe ^^

Einmal Ein Käfig aus Rache und Blut von Laura Labas. Dieses Buch habe ich zwar schon gelesen und rezensiert, aber ich wollte es unbedingt im Regal stehen haben und sie hat mir eine so tolle Widmung reingeschrieben, das ich echt schwer schlucken musste.

strassensymphonieDer zweite Neuzugang ist Straßensymphonie von Alexandra Fuchs. Das Cover sieht so toll aus und ich konnte einfach nicht widerstehen. Ich bin schon wahnsinnig gespannt, wie ich die Geschichte finden werde.

Jetzt werde ich meine Füße hochlegen und erst einmal ein paar Tage entspannen, ehe ich mich an die Vorbereitung für das Gewinnspiel mache … Ich wünsche euch eine tolle Nach-Messe-Woche!

Days of Blood and Starlight

Infos zum BuchDays of Blood and Starlight - Zwischen den Welten

Zwischen den Welten #2
von Laini Taylor
Originaltitel Days of Blood and Starlight
Erschienen 20. September 2013
Ebook 624 Seiten
Verlag Fischer Fjb
ISBN 978-3-841-42137-1
Preis 9,99 € (Ebook) / 9,99 € (Taschenbuch)

Inhalt

Wo würdest du dich verstecken, wenn die ganze Welt nach dir sucht?

Was würdest Du tun, wenn deine große Liebe plötzlich deine Familie auf dem Gewissen hat?

Wie würdest du entscheiden, wem du trauen kannst, und wem nicht?

Der Traum vom Frieden, den Karou und Akiva einst teilten, ist vorbei. Wenn aus Liebe Hass wird, kann uns nur noch die Hoffnung retten…

Karous Welt ist zusammengebrochen: Ihre große Liebe, der Seraph Akiva, ist für den Tod ihrer Familie verantwortlich. Jetzt hat sie nur noch ein Ziel: den jahrtausendealten Krieg zwischen den Chimären, zu denen sie selbst gehört, und den Seraphim zu beenden. Gemeinsam mit ihrem einstigen Feind Thiago -dem Weißen Wolf- zieht Karou sich in die Wüste Marokkos zurück, um dort eine neue Armee zu bilden. Eine Armee aus Monstern. Und wenn es nach Karou geht, wird zumindest die letzte Vertraute, die ihr geblieben ist, ihre beste Freundin Zuzana, aus alledem herausgehalten werden. Wer Zuzana kennt weiß allerdings, dass sie sich nicht gerne bremsen lässt…

Akiva dagegen will sich unbedingt von seiner Schuld befreien. Er hatte nur im Irrtum gehandelt, dachte Karou wäre tot, und wollte sie rächen. Um seine Tat zu sühnen, plant er deshalb einen gefährlichen Verrat an seinen eigenen Leuten.

Aber wird Akivas Plan aufgehen? Und kann Karou ihre Trauer überwinden, und Akiva jemals verzeihen?

Weiterlesen

Daughter of Smoke and Bones

Infos zum BuchDaughter of Smoke and Bone.de

Zwischen den Welten #1
von Laini Taylor
Originaltitel Daughter of Smoke and Bones
Erschienen 23. Februar 2012
Ebook 496 Seiten
Verlag Fischer Fjb
ISBN 978-3-104-01339-8
Preis 9,99 € (Ebook) / 9,99 € (Taschenbuch)

Inhalt

Es war einmal, da verliebten sich ein Engel und ein Teufel ineinander. Es ging nicht gut aus.

Karou ist etwas Besonderes. Sie hat blaue Haare so glänzend wie Seide und filigrane Tattoos. Sie ist in den düsteren Gassen Prags genauso zuhause wie auf den Märkten von Marrakesch, und sie spricht fast alle Sprachen der Welt, nicht nur die der Menschen. Doch Karou hat ein Geheimnis. Manchmal verschwindet sie für Tage, ohne jemandem zu sagen wohin. Außerdem kennt nicht einmal sie selbst ihre wahre Herkunft.
Bis eines Tages auf der ganzen Welt mysteriöse schwarze Handabdrücke an Türen erscheinen. Geflügelte Fremde, die durch einen Spalt im Himmel geschlüpft sind, brennen sie in Holz und Metall. Einen von Ihnen trifft Karou in der pulsierenden Altstadt von Marrakesch – und eine Liebe beginnt, deren Wurzeln tief in eine gewalttätige Vergangenheit reichen.
Am Ende wird sie mehr über sich erfahren, als sie sich jemals hätte vorstellen können.

Weiterlesen

Dust Lands – Der Blutmond

Infos zum BuchDustlands - Der Blutmond

Dust Lands #2
von Moira Young
Originaltitel Raging Star
Erschienen 23. April 2015
Ebook 432 Seiten
Verlag FISCHER E-Books
ISBN 978-3-841-42225-5
Preis 9,99 € (Ebook) / 9,99 € (Taschenbuch)

Inhalt

Saba ist bereit, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen und DeMalo und seine Soldaten zu schlagen. Bis sie ihm begegnet und er mit seiner verführerischen Vision von New Eden, einer geheilten Erde, alle ihre Erwartungen unterläuft. DeMalo will, dass Saba ihn begleitet, im Leben und bei seinem Werk, eine gesunde, stabile, nachhaltige Welt zu erschaffen – für die wenigen Auswerwählten.

Jacks Entscheidung ist klar: DeMalo zu bekämpfen und New Eden aufzuhalten. Saba verpflichtet sich diesem Kampf, immer noch unsicher, und ihre Verbindung mit DeMalo bleibt ihr Geheimnis. Gemeinsam mit ihrem Bruder Lugh, der auf ein Stück Land in New Eden hofft, führt Saba eine unerfahrene Rebellengruppe in den Kampf gegen den mächtigen und charismatischen DeMalo mit seinen Siedlern und Soldaten. Welche Chance haben sie? Saba muss handeln. Und willens sein, den Preis zu zahlen.

Weiterlesen

Dust Lands – Der Herzstein

Infos zum BuchDustlands - Der Herzstein

Dust Lands #2
von Moira Young
Originaltitel Rebel Heart
Erschienen 23. April 2015
Ebook 432 Seiten
Verlag FISCHER E-Books
ISBN 978-3-596-19132-1
Preis 8,99 € (Ebook) / 8,99 € (Taschenbuch)

Inhalt

Gefahr. Verrat. Leidenschaft. Nichts ist gewiss, und niemand ist sicher in dieser großartigen Endzeitfantasy.

Saba ist mit ihrem Zwillingsbruder Lugh und ihrer kleinen Schwester Emmi unterwegs nach Westen, um ihren Freund Jack zu treffen. Doch der Weg durch die Dustlands ist gefährlich. Jemand hat einen Preis auf Sabas Kopf ausgesetzt. Jack wird gefangen genommen und muss mit den Soldaten des neuen Machthabers weiterziehen. Kann man ihm noch trauen? Ohne Rücksicht auf ihre Familie und Freunde zu nehmen, will Saba Jack auf eigene Faust befreien – und fällt dabei dem Feind direkt in die Arme.

Weiterlesen

Goddess of Poison – Tödliche Berührung

 

Infos zum Buchgoddess-of-poison-toedliche-beruehrung

The Sin Eater’s Daughter #1
von Melinda Salisbury
Originaltitel The Sin Eater’s Daughter
Erschienen 19. September 2016
Ebook 352 Seiten
Verlag bloomoon
ISBN 978-3-845-81513-8
Preis 15,99 € (Ebook) / 17,99 € (Taschenbuch)

Inhalt

Die siebzehnjährige Twylla ist kein Mädchen wie jedes andere: Sie ist die Verkörperung der Großen Göttin und wird als solche im ganzen Land verehrt – außerdem ist es ihr bestimmt, einmal den Kronprinzen zu heiraten. Doch ihr göttliches Schicksal bringt auch eine schreckliche Verpflichtung mit sich: Jeden Monat muss sie tödliches Gift trinken, gegen das nur sie, als göttliche Inkarnation, immun ist. Doch jeder, der Twylla berührt, wird von dem Gift infiziert und stirbt. Twylla ist der einsamste Mensch der Welt. Wer kann schon ein Mädchen lieben, das regelmäßig Verbrecher und Verräter durch seine Berührung hinrichtet? Vor der alle erschrocken zurückweichen, sobald sie einen Raum betritt? Sogar der Kronprinz, der ja einmal ihr Mann werden soll, meidet sie. Doch alles ändert sich, als Twylla ein neuer Wächter zur Seite gestellt wird. Mit frechem Grinsen und unangemessenen Bemerkungen zieht der junge Mann alles, woran Twylla geglaubt hat, in Zweifel. Ist ihre Heirat mit dem Prinzen wirklich vom Schicksal vorherbestimmt? Ist sie tatsächlich die Verkörperung einer Gottheit? Und nicht zuletzt: Was hat es mit dem schrecklichen Gift auf sich, das auf alle, außer auf Twylla, eine tödliche Wirkung hat? Nach und nach deckt Twylla mit Hilfe ihres charmanten Beschützers eine mörderische Intrige auf, die die Grundfesten des gesamten Landes Lormere ins Wanken bringt …

Weiterlesen

Ascheregen

Infos zum BuchAscheregen4

How to be Happy #2
von Kim Leopold

Erschienen 28. Juli 2016
Ebook 478Seiten
Selfpublishing
ISBN 978-3-738-06678-4
Preis 2,99 € (Ebook) / 13,99 € (Taschenbuch)

Inhalt

Achtung! Enthält Spoiler zu „Love, Kiss, Cliff“!

Fast zwei Jahre ist es her, dass Ashton Parker vor seinen Gefühlen geflohen ist. Mittlerweile ist er Bestsellerautor, mit einer Geschichte über zwei Schwestern, die wieder zueinanderfanden, aber glücklich ist er trotzdem nicht. Als dann auch noch die Kleine vom Verlag einen neuen Roman fordert, bucht er kurzerhand ein Ticket nach Irland, um ihr aus dem Weg zu gehen.

Camille Dubois bekommt die Chance ihres Lebens geboten: Sie soll den Bestsellerautoren Ashton Parker zu einem neuen Buch überreden, um sich einen Platz im Lektorat zu sichern. Sie muss feststellen, dass Parker ein Sturkopf ist und damit nicht nur ihre berufliche Karriere, sondern auch die Flucht aus ihrer privaten Hölle blockiert. Aber so schnell gibt sie nicht auf.

Weiterlesen

Weltasche – Über das Gift an Quallenmembranen 2.1

Infos zum BuchWeltasche

von Marie Graßhoff
Kernstaub 2.1
Erschienen 30. September 2016
Paperback 756Seite
Verlag Drachenmond
ISBN 978-3-959-91702-5
Preis 4,99 € (Ebook) / 19,90 € (Taschenbuch)

Inhalt

Die Erde 2639. Auf der Suche nach ihrer Qualle durchquert Mara gefallene Kontinente und tote Städte.

Gemeinsam mit der Welt ist sie an ihre Grenzen geraten. Doch während sie noch um ihren Begleiter trauert, droht ihr und dem System bereits eine weitere Gefahr: Ihre Anwesenheit hat einen alten Gott geweckt, der das Gleichgewicht der Dimensionen aus den Fugen treibt.

Gebrochen vom Geist der Zeit, versucht die junge Frau, eine Welt zu retten, die ihr Recht auf Rettung schon vor Langem verspielt hat. Eine Welt, die schon immer ihren Tod wollte.

Wird es ihr gelingen? Oder wird die Zweiteilung des Universums am Ende auch sie zerbrechen?

Weiterlesen