Zurück ins Leben geliebt

Zurück ins Leben geliebtInfos zum Buch

von Colleen Hoover
Originaltitel Ugly Love
Erschienen 22. Juli 2016
Taschenbuch 368 Seiten
Verlag dtv
ISBN 9783423740210
Preis 12,99 € (Ebook) / 14,99 € (Taschenbuch)

Inhalt

Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist…
Quelle: dtv

ugly-loveCover

Über das Cover zu diesem Buch gab es auf Facebook eine großes Diskussion. Eigentlich ging es ausschließlich darum, wie furchtbar die meisten Fans, es doch fänden, wie schrecklich es doch wäre, dass nicht der alte Stil beibehalten wurde usw.

Mir gefällt das deutsche Cover eigentlich ganz gut. Klar bin ich kein Fan von Füßen, aber es ist alle Mal besser als Gesichter! Ich finde auch die Farben ganz hübsch und bin der Meinung, dass das Cover eine schöne Stimmung erzeugt. Natürlich fände ich es auch besser, wenn man den alten Stil beibehalten hätte.

Das englische Cover gefällt mir ebenfalls. Allerdings versteh ich nicht ganz, warum Luftblasen, wo Miles und auch Tates Bruder doch Piloten sind? Fände ich jetzt persönlich etwas unsinnig. Hübsch ist es trotzdem!

Meine Meinung

Tate ist eine unglaublich liebenswürdige Protagonistin. Sie liebt ihren großen Bruder, zu dem sie zieht um in San Francisco studieren zu können. Mir hat es ausgesprochen gut gefallen, dass Tate Krankenschwester ist! Ich fand es toll, dass sie einen so „normalen“ Job hat. Irgendwie hat sie das in meinen Augen besonders gemacht.

Gleich bei ihrer Ankunft trifft sie auf einen sehr betrunkenen Miles. Er ist ein Freund ihres Bruders und sie hilft ihm, auf die Couch damit er dort schlafen kann. Am nächsten Morgen kommt es zu einer etwas explosiven Begegnung der beiden, weil Miles sich an nichts mehr erinnern kann. Um Tate ist es zu diesem Zeitpunkt schon geschehen. Sie hat sich hemmungslos in Miles verliebt.

Die Geschichte wird abwechselnd in der Gegenwart (aus Tates Sicht) und der Vergangenheit (Miles Sicht) erzählt. So erfährt man auch, welche Dämonen Miles jagen und umtreiben, warum er keine Beziehung hat oder z.B. auch schon seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Das hat dem Buch noch mal einen gewisses Extra verliehen.

Colleen Hoover hat mit „Zurück ins Leben geliebt“ eine tolle Liebesgeschichte erzählt. Die Tate beweist, das sie sehr stur und dickköpfig ist, man könnte es auch als durchhaltevermögen bezeichnen. Sie war mir unglaublich sympatisch und ich finde, die Autorin hat mit ihr eine wahnsinnig tolle Figur geschaffen. Gerade ihre Freundschaft mit dem Captain hat mich immer wieder gerührt. Nicht nur das er ein total liebenswerter, alter Mann ist, er kümmert und sorgt sich auch sehr um Tate.

Obwohl die Geschichte bis zu einem gewissen Grad vorhersehbar war, kann ich für mich sagen, dass sie mich trotzdem hin und wieder überrascht hat, selbst wenn es nur Kleinigkeiten waren, habe ich mich gefreut.
Die Geschichte um Miles war herzzereisend. Obwohl ich lieber die Kapitel in der Gegenwart gelesen habe, fand ich es spannend, zu sehen, wie Miles zu dem Menschen geworden ist, den Tate kennen lernt. Mir hat auch gefallen, dass seine Geschichte nicht so lieblos hingeklatscht war, sondern das sowohl die schönen, als auch die weniger schönen Zeiten beschrieben wurden.

Alles in allem kann ich nur sagen, das ich dieses Buch wirklich sehr gerne gelesen habe und das es mich positiv überrascht hat. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und fünf Monster!

Monster_5v5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s