Tagwind – Der Bewahrer der Jahreszeiten

Infos zum Buch

Tagwind
Geschichten der Jahreszeiten #4
von Jennifer Wolf

Erschienen 2. Juni 2016
Ebook 244 Seite
Verlag Carlsen Impress
ISBN 978-3-646-60227-2
Preis 3,99 € (Ebook)

Inhalt

Yannis Tagwind zählt nicht nur zu den attraktivsten Junggesellen Hemeras, sondern ist auch mit Abstand der warmherzigste und liebenswerteste Mann, der jemals unter der Göttin Gaia gelebt hat. Mit einer bewundernswerten Fürsorglichkeit kümmert er sich neben seinen Geschwistern auch um das jüngste Götterkind der Jahreszeiten und würde sofort sein Leben für seine Familie geben. Während diese darauf hofft, dass er sich bald eine Frau sucht, gehört sein Herz jedoch jemandem, den er nicht lieben darf. Nicht nur trennen die beiden ganze Welten an gelebter Zeit, auch ist die Person dafür bekannt, niemandem jemals ihre Liebe geschenkt zu haben. Doch Yannis könnte den Lauf der gesamten Erdengeschichte ändern…

Cover

Das Cover passt perfekt zu dem Buch und zur ganzen Reihe. Ich mag die Farben total gerne und ich finde, dass der junge Mann auf dem Cover Yannis gerecht wird! Das Cover fügt sich so herrlich bei den Anderen ein, es gefällt mir wirklich sehr gut.

Meine Meinung

Yannis ist ein toller Charakter. Es hat mich wahnsinnig gefreut, zu hören, dass ihm das letzte Buch der Reihe gewidmet wird. Ich mochte ihn bereits im vorherigen Teil als besten Freund von Ilea, unserer neuen Sommergöttin. Doch jetzt hat er sein eigenes Buch bekommen, das mir auch sehr gefallen hat. Aus ganz persönlichen Gründen saß ich des öfteren da und musste mit den Tränen kämpfen, während Yannis dafür gekämpft hat das seine Liebe akzeptiert wird.
Ich finde das Thema Homosexualität ist in diesem Buch wunderschön aufgegriffen worden und wird mit einer Ernsthaftigkeit vermittelt, die ich der Geschichte ehrlich gesagt auch nicht zugetraut hätte. Die Konflikte, welche die Autorin aufgezeichnet hat, sind direkt aus dem Leben gegriffen und so hässlich ehrlich, die geringe und nicht vorhandene Akzeptanz der Mitmenschen, ebenso wie die bedingungslose Liebe einer Mutter. Ich finde hier hat die Autorin alles richtig gemacht. Sie ist hier mit einem besonderen Feingefühl vorgegangen und hat so eine unglaublich schön und süße Geschichte geschaffen.

Der einzige Punkt der mich persönlich gestört hat, war Yannis Verhalten, als die Katze dann aus dem Sack war. Er hat sich in meinen Augen benommen wie ein kleines, verliebtes Teenagermädchen. Hier hätte ich mir gewünscht, dass die Autorin nicht unbedingt die Klischees so sehr bedient. Natürlich war es irgendwie auch süß und sehr schön, aber manchmal konnte ich nur die Augen verdrehen. Ab der Hälfe des Buches werden Stereotypen verwendet, die sehr ausgelutscht sind. Das fand ich etwas schade, da hätte ich dir Autorin etwas mehr Witz und Innovativität zugetraut. Trotzdem finde ich das Buch sehr gelungen. Es gefällt mir wie Yannis und Sol umeinander herumschleichen und mit sich selbst und ihren Gedanken und Empfindungen zu hadern haben.

Ich mag Sols Ungestümtheit, wenn es um Yannis geht. Mir gefällt auch, dass er schüchtern wird und nicht mehr der stolze Sommergott ist, als der er in den anderen drei Büchern dargestellt wird. Die Autorin hat es geschafft in jedem der Bücher eine Schichte seines Charakters auf zudecken und ihn immer interessanter zumachen. Trotzdem wird mein Liebling immer Jesien sein. Dem Herbst gehört mein kleines Fangirl-Herz.

Mir hat die gesamte Reihe sehr gut gefallen und auch wenn ich den letzten Teil mochte, kann ich nur vier Monster vergeben, weil er nicht ganz so schön war wie Band 2. Die Geschichte hat mich berührt und mich auf eine ganz besondere Art mitgenommen. Ich kann sie auf jeden Fall jedem Empfehlen, der romantische Bücher mag und gerne etwas ganz Besonderes lesen möchte.

Monster_4v5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s