#WriYoBo – Woche 5

Banner-WriYoBo

Was kann ich euch über Woche 5 erzählen. Das Schreiben hat ganz gut funktioniert, allerdings komme ich mit dem Plotten gerade nicht so voran. Über ein paar Dinge werde ich mir mit mir selbst einfach nicht einig. Allerdings kann ich euch nicht verraten, worum es bei dem Problem konkret geht, ohne euch zuviel vom Projekt selbst zu erzählen. Eine sehr verzwickete Situation. Zum Glück kann ich es immer wieder umschreiben…

Außerdem machen meine Protagonisten was sie wollen. Zum Beginn der Geschichte hatte ich aus der Ich-Perspektive geschrieben und bin immer wieder in die dritten Person gerutscht. Jetzt schreibe ich in der dritten Person und rutsche immer in die Ich-Perspektive. Das macht mich beinahe verrückt. Mal sehen ob sich das im Laufe der Woche wieder legt.

Die kommende Woche will ich zum Schreiben nutzen, vor allem morgen und das Wochenende. Da könnte ich richtig produktiv werden. Ob es geklappt habt, erfahrt ihr dann nächste Woche.

Meine Woche in Zahlen

* Schreibtage: 23/366
* höchtes Tageswortziel: 4.600 Wörter (30. Januar 2016)
* Montaswortziel gesamt: 6.100/20.000 Wörter
* Monatsziel prozentual: 30,5 %
* Wörter bis zu den 240.000: 205.600 Wörter
* Jahresziel prozentual: 14,33 %
* angefangene Schreibtouren: 0
* beendete Schreibtouren: 3
* geschriebene Wordwars: 0
* Tee: x Liter
* Alkoholhaltige Getränke: 3 Gläser
* spontan neu erfundene Charaktere: 3
* getötete Charaktere: 0
* Spontanänderung innerhalb der Geschichte: 2
* Verzweiflungsanfälle: 0
* Heulanfälle: 0
* Plot-Änderungen: 1
* Plot-Bunnys: 0

Advertisements

Ein Gedanke zu “#WriYoBo – Woche 5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s