Mein Jahr 2015

Was für ein Jahr, das kann ich euch sagen, langweilig ist mir definitiv nicht geworden!

Im Januar diesen Jahres habe ich mit einer Statistik begonnen, die ich euch in den Neuzugängen immer gezeigt habe. Ich bin ziemlich stolz auf mich, dass ich es durchgehalten habe und heute genau sagen kann, wie viele Seite ich gelesen habe.

Was ich überhaupt nicht durchgehalten, aber auch im Januar begonnen habe, sind meine Challenges. Keine einzige davon habe ich geschafft und ich muss ehrlich sagen, dass ich sie die meiste Zeit des Jahres vergessen habe. Die Bingo-Challenge von Kim von Allthesespecialwords war toll, aber irgendwie war sie überhaupt nichts für mich. Ich habe einfach vergessen die Bücher einzutragen und es macht mir gerade viel zu viel arbeit, das nachzuholen…. vielleicht (sehr großes Fragezeichen einfügen) versuche ich es nächstes Jahr noch einmal.

Die Serienkiller-Challenge will ich auf jeden Fall weiterlaufen lassen. Da ich da schon relativ viele Bücher gelesen habe. Ich erweitere sie einfach bis nächtes Jahr, mal sehen ob ich mich aufraffen kann die vielen Reihen fertig zu lesen. Mit einer davon habe ich heute erst wieder angefangen… Manche davon sind ja auch mittlerweile viel länger als noch zu Beginn des letzten Jahres. Weiterlesen

Werbeanzeigen