Lootchest – Unboxing das 2te

Bereits gestern Morgen, als Montag den 19. August 2014 ist meine zweite Lootchest eingetroffen. Die nette Dame von DHL hat nur gelacht, als ich sie empfangen und ihr das weiße Päckchen fast aus der Hand gerissen habe. Anders als beim letzten Mal hatte ich sogar kurz Zeit einen Blick hineinzuwerfen.

Dieses Mal hatte ich auch nicht die Geduld wie beim letzten Mal. Kaum war die Box geöffnet hab ich auch schon alles herausgezerrt, was ich in die Finger bekam. Das Erste was ich in der Hand hatte war ein Cap mit Yoshi drauf. Eigentlich trage ich so etwas überhaupt nicht aber diese Cap ist einfach nur der Hammer und mein absolutes Highlight aus der Box und das gleich als Erstes.

Als Nächstes habe ich die Gam-nade aus der Box gezogen. Eine äußerst lustige Idee ist es auf jeden Fall, nur leider nicht für mich, weil ich gegen das Koffein, das enthalten ist, allergisch bin. Es ist trotzdem richtig cool.
Das Dritte was mir in die Hand viel konnte ich auf den ersten Blick nicht richtig identifizieren, aber es ist ein Wonder Woman Geldbeutel. Ein absolut süßes Ding und es gefällt mir auch supergut nur leider habe ich die Befürchtung, dass der Inhalt meiner Geldbörse nicht hineinpasst. Aber als Ausgeh-Geldbeutel werde ich ihn bestimmt verwenden. Er passt nämlich super in meine Handtasche, die ich meistens zum Weggehen benutze.
Die W20-Kette ist ebenfalls sehr süß. Am Anfang dachte ich erst es wäre ein Schlüsselanhänger, doch nach dem Aufpacken der kleinen Verpackung war mir schnell klar, das wird eine Kette, die ich gerne trage.
Leider bin ich nicht so der Transformers Fan, daher hält sich meine Begeisterung für die Transformers-Sammelkarten auch in Grenzen. Doch da ich ein praktisch veranlagter Mensch bin, werde ich sie als Lesezeichen für meine Bücher benutzen.
Da ich für Süßigkeiten immer zuhaben bin, habe ich bei dem Toxic Waste – Hazardously Sour Candy gejubelt wie ein kleines Kind. Als ich mir allerdings gerade eines mit Apfelgeschmack in den Mund geschoben habe, hat sich mir alles zusammengezogen. Sie sind verdammt Sauer! Wenn man allerdings die erste saure Schicht überwunden hat, werden sie schön süß und schmecken auch gut.
Außerdem lag ganz unten am Boden ein mega süßer Aufkleber, welcher Mario in einem Pikachu Kostüm zeigt. Einfach nur goldig das muss ich wirklich sagen. Ich bin kein Fan des kleinen, gelben Pokemons, aber Mario in diesem Kostüm ist so unfassbar knuffig. Leider habe ich noch keine perfekte Stelle gefunden, aber wird aufgeklebt werden!
Zum Anlass der Gamescom hat das Lootchest Team noch einen Sonderrabattcode für den 8 Bit Shop in die Box gelegt. Den Shop werde ich in den kommenden Tagen mal durchsuchen und sehen, ob ich irgendwas Tolles finde.
Hier gehts zum Unboxing #1
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s