Elfenkuss (I)

Elfenkuss

von Aprilynne Pike

Erschienen März 2012
Ebook 368 Seiten
ISBN 978-3-570-40112-5
Preis 7,99 € DE (Ebook) / 16,99 € DE (Gebundene Ausgabe) / 8,99 € DE (Taschentuch)

Inhaltsangabe

Ein Mädchen zwischen zwei Jungen – eine Liebe zwischen den Welten

Durchscheinend blau und weiß sind sie und erschreckend schön, die flügelartigen Blütenblätter, die der 15-jährigen Laurel eines Morgens aus dem Rücken wachsen. Gemeinsam mit ihrem neuen Freund David versucht sie, herauszufinden, was mit ihr geschieht. Doch erst als sie in dem verwunschenen Wald hinter ihrem Elternhaus auf den faszinierenden Tamani trifft, erfährt sie die unglaubliche Wahrheit: Laurel ist eine Elfe, die als kleines Kind zu den Menschen gesandt wurde, um das Tor nach Avalon zu beschützen. Sie weiß, am Ende wird sie sich entscheiden müssen: zwischen ihrem Leben als College-Mädchen und ihrer Bestimmung, vor allem aber zwischen dem attraktiven David und dem Frühlingselfen Tamani, dessen grüne Augen sie nicht mehr loslassen …

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Lootchest – Unboxing #1

 

Sie ist heute angekommen. Mit einem breiten Grinsen habe ich mich fast schon auf die DHL-Botin gestürzt, als sie heute Morgen das Gebäude betreten hat. Meine aller erste Lootchestwar angekommen.
Die Lootchest ist eine kleine, weiße Kiste die gefüllt mit „nerdigem“ Inhalt ist, das heißt es gibt lauter tolle Dinge zum Thema Serien, Games, Filme, Comics und was sonst noch so dazu gehört. Lootchest beschreibt sich selbst mit den Worten Epische Gaming und Geek Beute. Doch was war in meiner ersten Box?

Weiterlesen

Margos Spuren

Margos Spuren

von John Green

Erschienen 1. November 2011
Broschiertes Buch 336 Seiten
ISBN 978-3-423-62499-2
Preis 16,90 € DE

Inhaltsangabe

„Wir waren auf gleicher Höhe, als wir uns durch die Scheibe anstarrten. Ich weiß nicht mehr, was dann passiert ist. In meiner Erinnerung hört die Szene nicht auf. Wir stehen einfach nur da und sehen einander bis in alle Ewigkeit an.

Margo hat Rätsel immer geliebt. Und bei allem, was später passierte, wurde ich den Gedanken nicht los, dass sie Rätsel vielleicht so liebte, dass sie selbst zu einem wurde.

Schon als kleiner Junge war Quentin in die schöne, wilde Margo verliebt, und schon damals war sie ihm ein Rätsel: Niemand konnte so mutig und entschlossen sein wie sie – niemand wirkte urplötzlich so unnahbar. Und so ist es geblieben. Der schüchterne Quentin kann die beliebte, von Gerüchten umrankte Margo nur aus der Ferne bewundern. Bis sie plötzlich vor seinem Fenster steht und ihn um Hilfe bittet: Für eine Nacht wirft Quentin alle Ängste über Bord und wird Teil des Margo-Universums. Doch am nächsten Morgen ist Margo verschwunden. Um sie wiederzufinden, muss Quentin sein Leben auf den Kopf stellen. Und er muss sich fragen, ob er sie je wirklich gekannt hat.

Weiterlesen

Dance of Shadows – Tanz der Dämonen

Dance of Shadows

von Yelena Black

Erschienen 05. Februar 2013
Hardcover 560 Seiten
ISBN 978-3-760-79914-8
Preis 17,99 € DE (Hardcover) / 15,99 € DE (Ebook)

Inhaltsangabe

Die richtigen Schritte mit dem richtigen Tänzer können eine gefährliche Wirkung haben …

„Tanz dein Leben“ lautet das Motto an der New Yorker Ballettakademie. Doch wie soll Vanessa sich ausgerechnet an dem Ort auf ihre Karriere als Primaballerina konzentrieren, an dem ihre Schwester vor drei Jahren spurlos verschwand?

Gemeinsam mit ihren Freunden Steffie, Blaine und TJ versucht Vanessa, dem Rätsel auf die Spur zu kommen, und gerät dabei in immer größere Gefahr. Denn beim Tanzen mit ihrem geheimnisvollen Partner ergreift etwas Dämonisches von ihr Besitz. Vanessa muss um ihre Leben tanzen …

Vanessa beschleunigte ihre Tanzschritte und zwang ihren Körper erst nach links und dann nach rechts. Diesmal kämpfte sie nicht dagegen an. Sie erlaubte sich, mit dem Rhythmus im Takt zu taumeln, und sie fühlte, wie ihre Spitzenschuhe aus Satin das polierte Holz entlangglitten.
Ein Geruch von Rauch schwebte in der Luft, und die Farbe an den Wänden begann sich zu kräuseln. Die leuchtenden weißen Figuren lösten sich von der Wand und wirbelten auf Vanessa zu. Sie ahmten ihre Bewegungen nach und bildeten einen glühenden Kreis um die Ballerinen.

Niemand reagierte auf die weißen Figuren. Die anderen Mädchen tanzten mit unbewegten Gesichtern weiter, während die Figuren sie in Explosionen aus Licht umgaben. Ich bin die Einzige die sie sehen kann, begriff Vanessa.

Weiterlesen