Weil ich Layken Liebe

Weil ich Layken liebe

von Colleen Hoover

Erschienen November 2013
Ebook 336 Seiten
ISBN 978-3-423-42134-8
Preis 8,99 € DE

Inhaltsangabe

Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg.

Meine Meinung

Ich habe viel über dieses Buch gelesen und gehört. Lange stand ich schon vor dem Regal und hab es in Händen gehalten und es jedes Mal wieder zurückgelegt. Jetzt war ich dann doch endlich so weit, dass ich es mir auf meinen E-Reader geladen habe. Ich kann nur eines dazu sagen: warum nicht schon früher?

Als ich die Rezensionen gelesen haben, stand da des Öfteren, das geweint wurde und ich hab mir ehrlich nicht viel dabei gedacht. Bis ich angefangen hab das Buch zu lesen und die ersten Tränen geflossen sind. Das Schlimme an dem Buch ist eigentlich, das man nicht mehr aufhören kann. Wenn man einmal angefangen hat damit, dann ist man nicht mehr so schnell fertig.

Die Geschichte zwischen Will und Layken beginnt heftig. Es geht alles ziemlich schnell und am Anfang ist der Leser wahrscheinlich auch sehr verwirrt. Doch nach einigen Überlegungen über den Anfang gefällt er mir doch ganz gut. Man merkt selbst wie schnell das Ganze auch für Layken und Will geht. Es ist tatsächlich eine Liebe und Faszination vom ersten Blick an. Genau das was sich die Leser wünschen und doch finden viele, dass es einfach zu schnell ging. Meine Meinung ist das definitiv nicht.

Layken und Will sind ganz speziell. Man spürt die Spannung zwischen den Beiden und es ist einfach nur schön. Erschwerend kommen allerdings die Dramen in dem Buch hinzu. Stellenweise hat es schon ein wenig getrieft, das könnte aber auch an meinen Tränen gelegen haben. Manchmal waren die einzelnen Handlungen schon schwer zu verdauen. Das Buch hat mich unglaublich traurig gemacht. Doch es war eine positive Traurigkeit.

Tatsächlich kann ich dieses Buch nur weiterempfehlen. Allerdings sollte man sich auf einiges gefasst machen und eventuell Süßigkeiten und Taschentücher bereitlegen, denn die wird man definitiv brauchen.

Wertung (5/5)

Advertisements

3 Gedanken zu “Weil ich Layken Liebe

  1. Pingback: »Weil ich Layken liebe« von Colleen Hoover | bloggervernetzt

  2. Pingback: Love and Confess | Valaraucos-Buchstabenmeer

  3. Pingback: Verliebt in Mr. Daniels | Valaraucos-Buchstabenmeer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s