Priester – Das Zeitalter der Fünf

Priester - Das Zeitalter der Fünf

von Trudi Canavan
Erschienen: November 2007
Taschenbuch Ausgabe 800 Seiten
ISBN: 978-3-4422-4479-9
Preis: 9,95 € DE

 

Inhaltsangabe:

Die magisch begabte Auraya ist auserwählt, eine Priesterin der Weißen zu werden. Doch für diese Ehre muss sie alles hinter sich lassen, was ihr lieb und teuer ist: ihre Heimat, ihre Familie und Leiard, den Traumweber. Dabei könnte Auraya gerade seine Hilfe dringend brauchen, als geheimnisvolle, schwarz gekleidete Magier ausschwärmen, die nur ein Ziel zu kennen scheinen: Den Untergang des weißen Ordens …

Zehn Jahre später hat Auraya viel gelernt – über ihre Welt Ithania, die von Kriegen heimgesucht wird, die fünf Götter und die Ziele ihres Ordens. Und sie hat daran gearbeitet, ihre erstaunlichen magischen Fähigkeiten zu vervollkommnen. Was sich nun auch als dringend nötig erweist, denn die Fünf haben ihren Priestern eine gewaltige Aufgabe gestellt: Sie sollen die Länder des nördlichen Ithania zu einem Bündnis vereinen und alle magisch begabten Menschen dem Orden der Weißen zuführen. Doch der Frieden scheint weiter entfernt denn je, als sich eine neue mächtige Sekte erhebt, deren Mitglieder behaupten, den einzig wahren Göttern zu dienen. Bald darauf überziehen schwarze Magier das Land mit Tod und Verheerung – und sie kennen nur ein einziges grausames Ziel: die Auslöschung aller Priester vom Orden der Weißen …

Meine Meinung

Auraya wird eine Priesterin der Weißen, kurz nach ihrer Weihung wird sie zur Letzten der fünf Weißen ernannt. Für Auraya ist dies die größte Ehre, welche ihr zuteilwerden kann. Zusammen mit den anderen Weißen muss sie Nord-Ithania lenken und den Menschen helfen. Mit Leiards Hilfe eröffnet sie ein Krankenhaus, in dem Heiler des Zirkels zusammen mit Traumwebern arbeiten. Auraya und Leiard kommen sich näher. Doch für Auraya steht unglaublich viel auf dem Spiel. Sie könnte ihre Stellung bei den Weißen verlieren und ihr Ansehen.

Als Priester aus Süd-Ithania in die Länder des Bündnisses einfallen, wird sie zusammen mit den anderen auf eine harte Probe gestellt. Auraya entdeckte neue Kräfte und schaffte in Bündnis. Doch der Krieg rückt unaufhaltsam näher und Auraya steckt mitten drin in all dem Durcheinander.

Der erste Teil einer wirklich sehr spannenden Trilogie. Trudi Canavan wirft den Leser in eine Welt, die ausgefeilter kaum sein könnte. Man erfährt viel über die Religion, die Lebensverhältnisse der Menschen und die Gesellschaft. Die Ausschnitte aus ihrem Leben kommen denen eines Diplomaten sehr nahe, denn etwas anderes ist sie nicht. Ich finde es unglaublich spannend, zusammen mit ihr durch die Welt zu reisen und Abenteuer zu erleben. Manches klingt unglaublich schön und verlockend, anderes schrecklich und zum Teil grausam. Trotzdem könnte ich mich auch in dieser Welt einfach verlieren und würde nicht mehr so schnell auftauchen wollen.
Trudi Canavan hat etwas geschaffen, das es einem als Leser sehr schwer macht, einfach wieder mit dem Lesen aufzuhören. Man ist so an das Buch gefesselt, so fasziniert von den Strukturen, dass ich es für meinen Teil jedenfalls fast auf Anhieb gelesen habe, ohne Pausen. Man vergisst nicht nur die Zeit über dem Buch, sondern auch alles andere. Die ganze Geschichte um die Götter hat mich fasziniert und gespannt auf die folgenden Teile gemacht. Eine klare Kaufempfehlung daher von mir.

Wertung (4/5)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s