Die Rebellin

Die Rebellin

Die Gilde der schwarzen Magie

Von Trudi Canavan

Erschienen: September 2009
Taschenbuch Ausgabe 537 Seiten
ISBN: 978-3-5703-0328-3
Preis 9,95 € DE

Inhaltsangabe

„Falls es sich bei dieser jungen Frau um ein magisches Naturtalent handelt, müssen wir davon ausgehen, dass sie stärker ist als unsere durchschnittlichen Novizen, vielleicht sogar stärker als durchschnittliche Magier … Wenn man sie nicht findet, wird sie zu einer großen Gefahr für die Stadt.“

In Sonea schlummern Fähigkeiten, von denen sie nie auch nur geträumt hätte: Sie, das unbedeutende Straßenkind, hat magische Kräfte – so wie sonst nur die Mitglieder der gefürchteten und reichen Magiergilde. Mit einem Mal ist sie zu einer wichtigen Schlüsselfigur im Mächtespiel ihrer Welt geworden. Sonea muss sich entscheiden, für wen und gegen wen sie ihre Kräfte einsetzt.

Die junge rebellische Sonea lebt auf den Straßen der Stadt Imardin in Kyralia, einem Land, das seit fünfhundert Jahren von der mächtigen Gilde der Magier bestimmt wird. Jedes Jahr zieht die Gilde durch Imardin, um Bettler, Obdachlose und Straßenkinder aus der Stadt zu jagen. Unangreifbar glauben sich die Magier dabei, sicher geschützt durch ihre Zauberkräfte. Aber Sonea wagt es dennoch: Voller Zorn über den Hochmut und die Unbarmherzigkeit der Gilde schleudert sie einen Stein auf die Mächtigen – und durchbricht zur Überraschung aller ihr magisches Schutzschild. Das konnte nur einem Menschen gelingen, der selbst magische Fähigkeiten besitzt!

Die größte Befürchtung der Gilde ist damit wahr geworden: Es gibt einen Menschen mit Zauberkräften – außerhalb ihrer Reihen. Ein Mädchen aus dem Volk, ungebildet und ahnungslos. Die Magier setzen nun alles daran, Sonea zu fangen und in ihrer Gilde auszubilden. Schnell müssen sie das flüchtige Mädchen wieder finden – bevor Soneas unkontrollierte Fähigkeiten noch weitere Kräfte entfalten, Kräfte, die sowohl sie selbst als auch ganz Imardin zerstören können …

Ein faszinierendes Fantasy-Epos voller Magie und Abenteuer von Fantasy-Shootingstar Trudi Canavan!

Meine Meinung

Wenn ich mir so den Klappentext durchlese, klingt Sonea viel rebellischer, als sie in Wirklichkeit ist. Denn eigentlich gerät sie nur in einen Strudel aus Zufällen und in eine Welt, aus der sie Jahre zuvor dank ihrer Tante und ihrem Onkel entkommen ist.

Cery sorgt sich so gut er kann um Sonea, aber auch er kann ihre Kräfte nicht bändigen. Selbst die Diebe können ihr nicht helfen. Immer wieder verliert Sonea die Kontrolle und richtet großen Schaden an.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die ganze Welt, die Trudi Canavan erschaffen hat, ist unglaublich fantastisch. In dieser Welt kann man sich ganz und gar verlieren und genau das Liebe ich so daran. Man hat das Gefühl direkt durch das Hüttenviertel zu laufen, die Menschen zu sehen, die Stadt mit den Ringen und der Gilde. Man kann Soneas Angst und ihre Verzweiflung unglaublich gut mitfühlen, sie reist einen in diese Welt hinein und lässt dich nicht mehr los.

Das Buch mag dick erscheinen, aber ich bin nur so durchgeflogen. Mittlerweile besitze ich es schon ein paar Jahre und noch immer gibt es Bereiche, die mir ein Lächeln aufs Gesicht zaubern oder mich traurig machen. Es gehört noch immer zu einem meiner Lieblingsbücher und das wird es wohl auch noch sehr lange bleiben.

Eine klare Kaufempfehlung kann ich hier mit sehr gutem Wissen aussprechen. Für Menschen, die Fantasy mögen ist es ideal. Mittlerweile umfasst die Reihe drei Bände plus einer weiteren Trilogie welche die Geschichte von Soneas Sohn und ihr erzählt.

Wertung (5/5)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s