[Musik] Michael Schulte im Strøm am 14. März 2013

Vorband: Rauschenberger

Die Vorband Rauschenberger kannte ich vor dem Konzert noch nicht. Sie haben für die dreiviertel Stunde in der die beiden gespielte haben ihre Sache echt gut gemacht. Dadurch dass ich sie nicht kannte, war ich allerdings ehrlich gesagt nicht sonderlich ambitioniert sie zu hören, fand sie aber so nach einer gewissen Zeit wirklich gut.

Zu Michis Konzert selbst, das fand ich richtig klasse. Die Location war gut gewählt, ein kleiner, fast schon süßer Club. War nicht ganz voll, was vielleicht daran lag, das alle nach vorne gedrängt haben.
Die Musik war sehr gut, nicht zu laut, aber auch nicht zu leise.
Micha hat die Lieder gut gewählt, die Reihenfolge fand ich angenehm. Leider kann ich das jetzt nicht mehr so genau widergeben sondern nur den Gesamteindruck.

Ich hab mich nicht gelangweilt, während er gespielt hat. Es war eine sehr angenehme Abwechslung zwischen traurigen und fröhlichen Liedern.
Was ich auch wirklich nett fand war, dass Micha zwischen den Lieder ziemlich viel geredet und erzählt hat. Da musste ich wirklich einige Male wirklich lachen. Er kommt total sympathisch und fröhlich rüber. Auch scheint er wirklich Glücklich mit dem zu sein, was er macht.

Im Großen und Ganzen ein sehr tolles Konzert. Ich hatte wirklich sehr viel Spaß in einer angenehmen Atmosphäre mit tollen Leuten und toller Musik.

Wertung (4/5)

Werbeanzeigen

Maddie – Der Widerstand geht weiter

c62f9-maddie-derwiderstandgehtweiter

– Katie Kacvinsky

Erschienen: 15. Februar 2013
Taschenbuchausgabe: 384Seiten
ISBN: 978-3-414-82338-0
15,99 € DE

Inhalt

Auch nachdem Maddie bei ihrem Bruder in L.A. eingezogen ist, setzt sie ihren Kampf fort. Gemeinsam mit Justin hilft sie Jugendlichen, die der Digital School den Rücken kehren wollen. Doch dann wird Maddie geschnappt und von der Polizei in eine Jugendstrafanstalt gesteckt. Hier werden alle inhaftiert, die sich gegen das System stellen. Isolationshaft und Gehirnwäsche sind im Gefängnis an der Tagesordnung und der Wille der meisten Insassen wird innerhalb kürzester Zeit gebrochen. Maddie ist lange standhaft! Doch die Haftbedingungen zermürben auch sie und schließlich ist sie kurz davor, aufzugeben. Wie soll sie alleine im Gefängnis gegen die übermächtig erscheinenden Gegner bestehen? Erst als der junge Aufseher Gabe ihr zu verstehen gibt, dass er auf ihrer Seite steht, schöpft Maddie neue Hoffnung. Aber um das System zu besiegen, muss sie sehr weit gehen …

Weiterlesen